Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Beliebteste Filme

  • Schindlers Liste
    • Kinostart: 27.01.2019
    • Drama
    • 12
    • 187 Min

    Steven Spielberg verzichtet auf alle Mätzchen, die seine Filme bislang auszeichneten, und erreicht mit seiner neu gewonnenen Bescheidenheit eine ungeahnte Meisterschaft. Ohne Übertreibung kann man das ungeschminkte Porträt des Holocaust als einen der wichtigsten und besten Filme des Jahres 1993 bezeichnen.

  • Blood in Blood Out
    • Kinostart: 27.05.1993
    • Drama
    • 174 Min

    „La Bamba„-Produzent Taylor Hackford zeichnet in seinem knapp dreistündigen Epos ein komplexes Bild der Latinokultur in Los Angeles. Dabei erinnert der Film zu gleichen Stücken an „Boyz N The Hood„, Edward James Olmos‘ „Die Stärke der Gewalt“ und Coppolas Meisterwerk „Der Pate“.

  • Free Willy - Ruf der Freiheit
    • Kinostart: 10.02.1994
    • Drama
    • 0
    • 111 Min

    Mit bisweilen wunderschönen Bildern und sehr emotionalen Szenen erzählt Simon Wincer („Quigley der Australier“) seine einfache Geschichte einer ungewöhnlichen, symbolbeladenen Freundschaft. Mit der oft spannenden, manchmal sentimentalen, selten kitschigen Handlung werden sich vor allem Kinder anfreunden können.

  • Tödliche Nähe
    • Kinostart: 20.01.1994
    • Thriller
    • 16
    • 101 Min

    Rowdy Herrington („Roadhouse“) inszenierte die Jagd nach einem Frauenmörder als unterhaltsamen Action thriller mit nicht allzu viel Tiefgang. Dafür überzeugen einige Actionsequenzen - vor allem das Autoballett zu Beginn des Films - und Bruce Willis in einer für ihn typischen lakonischen Rolle als unbequemer Dickkopf-Cop.

  • Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa
    • Kinostart: 28.04.1994
    • Drama
    • 6
    • 118 Min

    Lasse Hallström fand in seiner Komödie über eine All-American-Family, wie man sie garantiert nicht kennt, sympathisch-schräge Impressionen vom amerikanischen Hinterland. Johnny Depp und Juliette Lewis spielen stark, doch die Show wird ihnen von Leonardo Di Caprio gestohlen, der zu Recht für den Oscar nominiert wurde.

  • Dune: Part Two - Trailer 3 Deutsch
  • Heidi
    • Kinder- & Familienfilm

    Der Kinderbuch-Klassiker von Johanna Spyri in aufwendiger, internationaler Produktion. Die wiederholte Neuverfilmung mit internationaler Besetzung (Jason Robards, Jane Seymour) dürfte auf große Resonanz beim Familienpublikum stoßen, zumal RTL Television die in Salzburg und Ost-Tirol gedrehte Mini-Serie an den Weihnachtsfeiertagen ’93 ausstrahlen wird. Die Bekanntheit der Story, die sorgsame Inszenierung und die unverfälschte...

  • In den Straßen der Bronx
    • Kinostart: 28.07.1994
    • Drama
    • 12
    • 121 Min

    Für sein Regiedebüt kehrte Robert De Niro zurück auf jene „Mean Streets“, die ihn in den 70er Jahren berühmt machten. Sein bewegender Blick auf das Treiben in Little Italy steckt voller liebevoller Details und treffenden Beobachtungen. Schauspielerisch überläßt De Niro das Feld dem großartigen Chazz Palminteri, aus dessen Feder der Stoff stammt.

  • Jurassic Park
    • Kinostart: 02.09.1993
    • Abenteuerfilm
    • 12
    • 118 Min

    Bahnbrechende Dino-Action mit revolutionären Special Effects von Steven Spielberg nach dem Buch von Bestsellerautor Michael Crichton.

  • Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem
    • Kinostart: 11.11.1993
    • Komödie
    • 6
    • 89 Min

    Ruhrpott-Unikum Helge Schneider macht jetzt auch die Leinwand unsicher. Mit der Hilfe von Ralph Huettner legt er seine kauzige Version des Wilden Westens hin, die Dieter Hallervordens Western-Episode aus „Nonstop Nonsens“ Oscar-verdächtig aussehen läßt. Helge Schneider pur eben.

    • Kinostart: 13.05.1993
    • Drama
    • 12
    • 127 Min

    Nach einer wahren Begebenheit, die als „Wunder der Anden“ durch die Medienwelt ging, drehte Frank Marshall dieses Abenteuer über den Überlebenskampf einer Gruppe von Jugendlichen. Dabei gelang ihm ein faszinierender Balanceakt zwischen Hollywood-Unterhaltung und ernsthaftem Diskurs über Glauben, Freundschaft und Heldentum.

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

    • Kinostart: 29.07.1993
    • Actionfilm
    • 6
    • 95 Min

    Die erfolgverwöhnten Ninja Turtles (in Deutschland dank Jugendschutz nur Turtles) gehen in ihr drittes großes Abenteuer und tragen diesmal der Tatsache Rechnung, daß ein großer Teil ihrer Fankurve aus dem asiatischen Raum stammt. Action-Elemente wechseln wie gewohnt fliegend mit klassischem Slapstick, während zwischendurch parodistisch Kinohits von „Wayne’s World“ bis „Für eine Handvoll Dollar“ auf die Schippe genommen...

  • Fearless
    • Kinostart: 17.02.1994
    • Drama
    • 12
    • 121 Min

    Nach einer Reihe von Hollywood-gerechten Hits („Club der toten Dichter“, „Green Card„) nähert sich Peter Weir in seinem todernsten Mysterienspiel wieder der Konventionslosigkeit seiner australischen Filme. Jeff Bridges brilliert in dieser Studie über die Grenzerfahrung tödlicher Bedrohung als entwurzelter Mann auf Sinnsuche.

  • Schlaflos in Seattle
    • Kinostart: 16.09.1993
    • Drama
    • 6
    • 105 Min

    Romanze in der ein Witwer im Radio über seine verstorbene Frau spricht und dabei von einer Unglücklichen gehört wird.

  • Swing Kids
    • Kinostart: 27.05.1993
    • Drama
    • 112 Min

    Drittes Reich made in Hollywood: Packendes Plädoyer für Individualität, inszeniert von Thomas Carter.

  • Dennis
    • Kinostart: 08.07.1993
    • Komödie
    • 6
    • 94 Min

    Nach den legendären „Dennis The Menace“-Comicstrips entstand John Hughes Komödienspektakel um ein Bilderbuch-Americana, das beweist: „Dennis“ ist der echte Kevin; alle John-Hughes-Filme aus den heilen amerikanischen Suburbs waren von jeher Variationen der bezaubernden Dennis-Comic-Welt.

  • Der Sohn des rosaroten Panthers
    • Kinostart: 17.02.1994
    • Komödie
    • 12
    • 93 Min

    Zehn Jahre nach seinem letzten Einsatz schickt Blake Edwards seinen hochdekorierten Rosaroten Panther wieder in den Dienst. Bei seinem 8. Fall übernimmt Roberto Benigni als unehelicher Sohn die Rolle, die Peter Sellers zur Legende machte. An seiner Seite stehen die altverdienten Herbert Lom als Dreyfus und Burt Kwouk als Kato.

    • Historienfilm

    Der provokante, britische Filmemacher Ken Russell („Tommy“, „China Blue“) nahm sich 1993 für die BBC des berühmten Liebesdramas von D. H. Lawrence an und inszenierte es relativ freizügig mit Joely Richardson als Dame von Adel und Sean Bean als einfachem Mann, die einander verfallen. Das üppige, historische Drama, das in Spiel und Ausstattung manchmal bewusst ein bisschen dicker aufträgt als üblich, wird vom schönen...

  • Eine Familie zum Knutschen in Manhattan
    • Kinostart: 05.11.1992
    • Komödie
    • 12
    • 90 Min

    Zwischen Flughafen und Central Park gelingen Regisseur Dick Maas wieder einige komische Episoden, diesmal unter Beteiligung des Weißen Hauses und einer russischen Ärztedelegation - alles in allem aber ist die Fortsetzung des mäßigen Erfolges von 1987 löchrig wie ein anderer berühmter Käse. Nichtsdestotrotz avancierten die zweiten Abenteuer der Flodders in den Niederlanden zum Supererfolg.

  • Dazed and Confused
    • Kinostart: 01.06.1995
    • Drama
    • 94 Min

    Dank seines wunderschönen „Before Sunrise“ (BF 6/95) und der Auszeichnung mit dem Regiepreis bei der Berlinale findet Richard Linklaters zweiter Film aus den Jahr 1993 20 Monate nach seiner US-Kinoauswertung (acht Mio. Dollar Einspiel) und ein halbes Jahr nach seiner deutschen Videopremiere unter dem abschreckenden Titel „Confusion - Sommer der Ausgeflippten“ doch noch seinen Weg in unsere Lichtspielhäuser. Gut so:...

    • Kinostart: 21.04.1994
    • Science-Fiction-Film
    • 95 Min

    Recht spannende Science-Fiction-Action mit aufwendigen Stunts und hochkarätiger Besetzung. James-Cameron-Entdeckung Bill Paxton („Trespass“) und Newcomerin Lindsay Frost machen als Buddyteam eine gute Figur, während Oscarpreisträger Louis Gossett jr. („Enemy Mine“) und John Hurt („Der Elefantenmensch“) in den Nebenrollen bisweilen unterfordert wirken. Als ausführender Produzent zeichnet (u.a.) VPS-Geschäftsführer...

  • Poetic Justice
    • Kinostart: 23.07.1993
    • Drama
    • 109 Min

    Roadmovie von John Singleton mit Superstar Janet Jackson als junger Frau auf der Flucht aus dem Gettho.

    • Kinostart: 08.10.1993
    • Komödie
    • 103 Min

    Daniel Stern bisher eher als Schauspieler bekannt („Kevin - Allein zu Haus“) inszenierte diese unbeschwerte Baseball-Komödie mit Newcomer Thomas Ian Nichols, der durchaus in Macauly Culkins Fußstapfen treten könnte. Fraglich ist ob der bei uns eher unbekannte Sport Baseball das Publikum in die Kinos ziehen wird.

  • Der Duft der grünen Papaya
    • Kinostart: 18.11.1993
    • Drama
    • 6
    • 104 Min

    Voller liebevoller Randdetails steckt das wunderbar verwirklichte Regiedebüt des 31jährigen Tran Anh Hung, der beinahe spielend den Übergang von realistischer Beschreibung zum Märchen schafft. Eine traumhafte Meditation - mit französischen Geldern von einem vietnamesischen Team gedreht.

    • Horrorfilm

    „Freitag der 13.“ zum Letzten, heißt es wieder einmal. Der neunte Teil der „Lindenstraße für Horrorfans“ hat erneut kräftig Staub aufgewirbelt, als er in Amerika mit über 1.300 Kopien am Freitag, dem 13. August, in den Kinos startete, um in drei Tagen 7,5 Mio. Dollar einzuspielen. Der geneigte Fan des alten Metzgers muß sich zwar an Modemätzchen wie „Body-Switching“ gewöhnen, kommt aber insgesamt voll auf seine...

    • Actionfilm

    Karate-Thriller mit Jeff Wincott („Martial Law 2 & 3“), gewohnt solide und mit starker Neigung zur Daueraction inszeniert von Kurt Anderson, der bereits für die „Martial Law“-Trilogie verantwortlich zeichnete. Der Krieg der konkurrierenden Brüder, der sich auch auf eine schöne Frau erstreckt, lockert die spartanische Handlung spürbar, aber Dreh- und Angelpunkt bleiben die ausgiebigen, wohlchoreografierten Schlägereien...

Anzeige