Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Free Willy - Ruf der Freiheit

Free Willy - Ruf der Freiheit

   Kinostart: 10.02.1994

Free Willy - Ruf der Freiheit im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Mit bisweilen wunderschönen Bildern und sehr emotionalen Szenen erzählt Simon Wincer („Quigley der Australier“) seine einfache Geschichte einer ungewöhnlichen, symbolbeladenen Freundschaft. Mit der oft spannenden, manchmal sentimentalen, selten kitschigen Handlung werden sich vor allem Kinder anfreunden können.

Der zwölfjährige Herumtreiber Jesse will sich nicht mit seinen neuen Pflegeeltern abfinden. In einem Vergnügungspark findet der renitente Junge neue Freunde: Vor allem der Killerwal Willy hat es Jesse angetan. Als er erfährt, daß der Parkbesitzer Willys Tod plant, um die Versicherung einzustreichen, befreit Jesse seinen Freund.

So recht will sich der zwölfjährige Herumtreiber Jesse nicht mit seinen neuen Pflegeeltern abfinden. In einem Vergnügungspark, in dem er Sozialarbeit abzuleisten hat, findet der renitente Junge neue Freunde: Vor allem der Killerwal Willy, mit dessen Schicksal er sich identifizieren kann, hat es Jesse angetan. Als er erfährt, daß der Parkbesitzer Willys Tod plant, um die Versicherungssumme einzustreichen, faßt der Junge den Entschluß, den Wal zu befreien und wieder seiner Familie zuzuführen.

So recht will sich der zwölfjährige Herumtreiber Jesse nicht mit seinen neuen Pflegeeltern abfinden. In einem Vergnügungspark findet der renitente Junge neue Freunde: Vor allem der Killerwal Willy, mit dessen Schicksal er sich identifizieren kann, hat es Jesse angetan. Als er erfährt, daß der Parkbesitzer Willys Tod plant, um die Versicherungssumme einzustreichen, faßt der Junge den Entschluß, den Wal zu befreien und wieder seiner Familie zuzuführen.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Free Willy - Ruf der Freiheit

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,6
5 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mit bisweilen wunderschönen Bildern und sehr emotionalen Szenen erzählt Simon Wincer („Quigley der Australier“) seine einfache Geschichte einer ungewöhnlichen, symbolbeladenen Freundschaft. Mit der oft spannenden, manchmal sentimentalen, selten kitschigen Handlung werden sich vor allem Kinder anfreunden können.
    Mehr anzeigen

News und Stories