Super Mario Bros.

   Kinostart: 22.07.1993
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Nach dem weltberühmten Nintendo-Videospiel entstand diese kunterbunte 50-Mio.-Dollar-Produktion mit Starbesetzung. Das „Max Headroom“-Regieteam inszenierte die dünne Story als hyperhektischen Comic, in dem selbst die Hauptdarsteller Bob Hoskins und Dennis Hopper auf verlorenem Posten stehen.

Gerade hat sich der schüchterne Luigi Mario in die hübsche Daisy verliebt, da wird sie nach Dinohattan, die Parallelwelt von Manhattan, entführt. Gemeinsam mit seinem Bruder Mario folgt Luigi ihr in das Reich des machtbesessenen King Koopa. Dort gilt es, sich gegen dessen Goomba-Armee durchzusetzen.

Gerade hat sich der schüchterne New Yorker Klempner Luigi Mario in die bildhübsche Daisy verliebt, da wird sie nach Dinohattan, einer Parallelwelt von Mahattan, entführt. Gemeinsam mit seinem Bruder Mario eilt Luigi zu ihrer Rettung ins Reich des bösen King Koopa. Dort gilt es zu verhindern, daß mittels eines Meteorstücks, das Daisy bei sich trägt, die beiden Welten miteinander verschmolzen werden. Das bedeutet, daß sich die Mario Bros. gegen Koopas Goomba-Armeen durchsetzen müssen.

Die filmische Umsetzung des beliebten Videospiels: Bob Hoskins und John Leguizamo kämpfen als tapfere Klempner Mario und Luigi gegen den bösen King Koopa alias Dennis Hopper. Ein Action-Fantasy-Spektakel der Superlative, allerdings mit etwas dünner Story.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Super Mario Bros.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nach dem weltberühmten Nintendo-Videospiel entstand diese kunterbunte 50-Mio.-Dollar-Produktion mit Starbesetzung. Das „Max Headroom“-Regieteam inszenierte die dünne Story als hyperhektischen Comic, in dem selbst die Hauptdarsteller Bob Hoskins und Dennis Hopper auf verlorenem Posten stehen.

News und Stories

  • Game-Hit "Dead Island" wird verfilmt

    Game-Hit "Dead Island" wird verfilmt

    Nach "Super Mario", "Far Cry" und "Prince Of Persia" schafft es mit "Dead Island" ein weiteres Video- und Computerspiel auf die Kinoleinwand.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Problemkind "Game"-Film

    Problemkind "Game"-Film

    Wie Kino-Adaptionen von Comics sind auch die Verfilmungen von Videospielen meist Projekte, denen die Fans mit größter Skepsis gegenüberstehen. Oft verlassen sich die Macher einfach auf den zugkräftigen Titel des Games, ohne zu versuchen, das Spielgefühl auf die große Leinwand zu transportieren. Mit ‚Resident Evil‘ hat sich nun ein deutsches Produzenten-Team, Bernd Eichinger mit Constantin-Film, daran gemacht, diesen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Super Mario Bros.