Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tenet
  4. News
  5. Bundesweiter Kinostart: Ab wann dürfen Kinos wieder öffnen & was muss ich beachten?

Bundesweiter Kinostart: Ab wann dürfen Kinos wieder öffnen & was muss ich beachten?

Beatrice Osuji |

© imago images / Tinkeres

Frisöre und die Gastronomie dürfen unter Vorbehalt wieder öffnen. Diese Kinos machen ebenfalls bald wieder ihre Tore auf.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland die Filmindustrie lahmgelegt. Neben Filmen deren Kinostarts verschoben wurden, mussten auch sämtliche Kinos in Deutschland schließen. Da es in einem Kinosaal deutlich komplizierter wäre die Sicherheitsvorkehrungen einzuhalten, traf man vor einigen Wochen diese Entscheidung. Nach und nach lockern sich die Regeln wieder und es scheint, als dürften auch die Kinosäle unter Berücksichtigung bestimmter Auflagen wieder öffnen.

Die Wiedereröffnung der Lichtspielhäuser stellt allerdings ein Problem für die Filmindustrie dar. Denn wann die Kinosäle ihre Türen für das Publikum öffnen, entscheidet jedes Bundesland selbst. Da in Deutschland Kinostarts jedoch bundesweit stattfinden, stellt sich natürlich die Frage, wie dies ermöglicht werden soll. Schließlich haben sich noch nicht alle 16 Bundesländer auf einen konkreten Termin festgelegt. Sämtliche Länder, die bereits ein Datum bekanntgegeben haben, weichen voneinander ab. Wie sollen hier also gleichzeitig Filme veröffentlich werden und welche Filme werden überhaupt starten, wenn nur eine geringe Anzahl an Zuschauer*innen zugelassen wird, um den Sicherheitsabstand einzuhalten?

Viele Filme sind aufgrund der Umstände schon früher im Stream erschienen. Bei uns findet ihr heraus, wo ihr sie sehen könnt. Das Video erklärt euch die neue Funktion.

Das verlangen die Kinos

Im Interview mit der Süddeutschen Zeitung erklärte Christian Bräuer vom Verband AG Kino, wie eine Wiedereröffnung gehandhabt werden sollte. Laut dem Vorstandsvorsitzenden der Gilde deutscher Filmkunsttheater funktioniert der deutsche Filmmarkt „nur als Einheit“. Die Bundesländer und ihre Kinos sollen nicht einzeln entscheiden, sondern eine gemeinsame Wiedereröffnung anstreben. Laut einer Pressemitteilung des Verbandes soll unabhängig abweichender Termine das Geschäft erst am 2. Juli 2020 aufgegriffen werden. Nur so ist es laut Bräuer möglich, Hygienekonzepte umzusetzen, Filme vorzubereiten und nötige Umbauten vorzunehmen. „Wir werden gemeinsam mit den Verleihern ein vielfältiges Programm gestalten und den Menschen wieder ein besonderes kulturelles Erlebnis sowie ein weiteres Stück Normalität ermöglichen.“, so Christian Bräuer.

Genießt vor der Wiedereröffnung der Kinos euer Heimkino mit Disney+: Jetzt testen

Der Verband appelliert an die Länder, den Sicherheitsabstand für Kinobesuche zu mindern. „Im Kino sitzt man nebeneinander, schaut nach vorne und redet nicht während des Films. Deshalb ist im Zusammenspiel mit sehr guter Hygiene, intelligenter Sitzplatzverteilung und Kontaktverfolgung ein geringer Abstand vertretbar.“, erklärt Christian Bräuer. Bei einer Einhaltung des eines Abstands von 1,5 Metern können die Kinos nur eine Auslastung von circa 25 bis 30% erreichen. Unter einer solchen Reduzierung leidet die Programmvielfalt, auch eine Preiserhöhung könnten die Kinobesitzer*innen unter solchen Umständen nicht umgehen.

Diese Bundesländer öffnen ihre Kinos

In einigen Städten werden dem Publikum aktuell Autokinos angeboten. Filmfans, die keinen Zugriff auf ein Auto haben, können aber bald wieder regulär ins Kino gehen. Folgende Termine gelten für die einzelnen Bundesländer derzeit (via Tagesspiegel):

  • Baden-Württemberg: 1. Juni 2020
  • Bayern: 15. Juni 2020
  • Berlin: 2. Juli 2020
  • Bremen: noch kein Datum vorhanden
  • Hamburg:  27. Mai 2020
  • Hessen: 15. Mai 2020
  • Mecklenburg-Vorpommern: 25. Mai 2020
  • Niedersachsen: noch kein Datum vorhanden
  • Nordrhein-Westfalen: 30. Mai 2020
  • Rheinland-Pfalz: 27. Mai 2020
  • Saarland: 18. Mai 2020
  • Sachsen: 18. Mai 2020
  • Sachsen-Anhalt: 28. Mai 2020
  • Schleswig-Holstein: 18. Mai 2020
  • Thüringen: 6. Juni 2020

Informationen über die Wiedereröffnung in Bremen und Niedersachen sind derzeit nicht vorhanden. Um Besucher*innen einzulassen, müssen natürlich bestimmte Sicherheitsvorschriften beachtet werden. Hierbei geht es nicht nur um den Einhalt von einem Abstand von 1,5 Metern. Schließlich teilen sich in einem Kinosaal mehrere Menschen aus unterschiedlichen Haushalten für mindestens 90 Minuten dieselbe Luft. Hierfür müssen Kinobetreiber*innen gut ausgerüstet sein. Ein weiteres Problem stellt die geringere Anzahl von Besucher*innen dar. Durch den Sicherheitsabstand werden die Kinosäle größtenteils leer bleiben. Bei kleineren Kinotheatern stellt sich die Frage, ob sich eine Öffnung überhaupt lohnt. Bruno Börger, Geschäftsführer von City Kinos, befürchtet, dass sich Verleiher nicht an große Blockbuster wie „Keine Zeit zu sterben“ herantrauen werden, da sich deren Investition nicht auszahlen wird (via Abendzeitung München). Genau diese attraktiven Filme werden laut Börger jedoch benötigt, um das Publikum abzuholen. Wie ihr eure Kinos in diesen schweren Zeiten unterstützen könnt, erfahrt ihr hier.

Bald im Kino: Christopher Nolans Blockbuster „Tenet“:

Sicherheitsvorkehrungen der UCI Kinowelt

Am 16. Juli 2020 startet endlich Christopher Nolans Action-Thriller „Tenet“. Der Film markiert den ersten großen Kinoblockbuster in Zeiten von Corona. Um Zuschauer*innen einen sicheren Kinobesuch zu ermöglichen, hat sich die Kette UCI Kinowelt eine besondere Sicherheitsmaßnahme überlegt. Vor jedem Kinobesuch müssen die Gäste ein Formular ausfüllen. Hier werden die Kontaktdaten der jeweiligen Besucher*innen abgefragt.

Zusätzlich muss von den Kinogästen genau angegeben werden, wann sie wo während ihres Besuchs saßen. Im Falle einer Ansteckung können so ganz einfach sämtliche Zuschauer*innen kontaktiert werden, die sich in unmittelbarer Nähe der Person befanden.

Erkennt ihr alle Filme? Findet es in unserem Quiz heraus:

Kinojahr 2020: Erkennst du die Filme anhand eines Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare