Mit der „Conjuring“-Reihe traf Horror-Spezialist James Wan einen Nerv beim Publikum, jetzt darf er sich mit „Aquaman“ als Superhelden-Dompteur beweisen. Ginge es nach den Wünschen des Regisseurs, dann könnten Horror- und Superheldenfilm bald miteinander verschmelzen.

Er setzte den Grundstein für die „Saw“-Filme und bereicherte das Horror-Genre mit den „Conjuring“-Filmen, die sich mittlerweile zu einem stattlichen Franchise entwickelt haben. Glaubt man den ersten Kritiken zu „Aquaman“, dann ist auch sein Ausflug ins Superheldengenre geglückt. James Wan überzeugt als Regisseur auf vielen Hochzeiten und hat auch schon eine konkrete Idee, was er seinem üppigen Gesamtwerk als nächstes hinzufügen könnte. In einem Gespräch mit den Kollegen von Heroic Hollywood im Rahmen eines Presse-Termins zu „Aquaman“ verriet James Wan, dass er gern einen Horrorfilm mit Batman drehen würde.

Wie viele andere seines Fachs würde auch James Wan gern einen Film über Batman inszenieren, allerdings als Angst einflößende Horror-Version. Dabei handele es sich um eine lang gehegte Fantasie, deren Umsetzung aktuell noch ein frommer Wunsch ist. Konkreter sieht es dafür beim nächsten „Conjuring“-Film aus. Über den Stand der Dinge könnt ihr euch in der Bilderstrecke informieren:

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Kinostart & alle Infos zu „Conjuring 3“: Um diesen wahren Horror-Fall geht es diesmal

Wie stehen die Chancen, dass Batman einen Horrorfilm spendiert bekommt?

Aktuell bekleidet Ben Affleck die Rolle des Batman. Auch wenn immer noch nicht klar ist, wie lange der Schauspieler dem Franchise noch erhalten bleibt, steht als nächstes ein Solo-Film von Regisseur Matt Reeves in der Pipeline, notfalls mit einem anderen Darsteller. James Wan müsste sich mit seiner Version also zunächst hinten anstellen. Ob Warner Bros. die offizielle Reihe tatsächlich mit einem Horrorfilm versehen würde, darf darüberhinaus bezweifelt werden.

Ein anderes, realistischeres Szenario wäre ein Film abseits der Reihe, etwa wie der kommende „Joker“-Film mit Joaquin Phoenix. In einem solchen losen Zusammenhang wäre das Experiment eines Horrorfilms ein geringeres Wagnis, aber auch hier ist im Moment noch nichts bestätigt. Es handelt sich ausschließlich um ein Gedankenspiel von James Wan, das dennoch in Zukunft aufgegriffen werden könnte, aktuell ist aber kein Horrorfilm mit Batman geplant. Ganz auszuschließen ist er natürlich nicht, besonders wenn sich „Aquaman“ als Hit erweist und seinem Regisseur damit (noch) mehr Gewicht bei der Umsetzung seiner Ideen verschafft…

Das große "Conjuring"-Quiz: Nur wahre Fans schaffen 8 von 10 Fragen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare