Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mad Max: Fury Road
  4. News
  5. „Mad Max“-Reihenfolge: Die actiongeladene Filmreihe in der Übersicht

„Mad Max“-Reihenfolge: Die actiongeladene Filmreihe in der Übersicht

„Mad Max“-Reihenfolge: Die actiongeladene Filmreihe in der Übersicht
© Jasin Boland / Warner Bros. Pictures / Village Roadshow Pictures

Die „Mad Max“-Reihe ist eine sehr erfolgreiche Actionfilmreihe von George Miller. Wir sagen euch, in welcher Reihenfolge ihr die Filme schauen solltet.

In „Mad Max“ geht es um die titelgebende Hauptfigur Max Rockatansky. Dieser lebt in einer postapokalyptischen, dystopischen Welt, in welcher Krieg um Ressourcen geführt wird. Motorisierte Banden beherrschen hier die Straßen. Max arbeitet als Polizeibeamter bei der Main Force Patrol in Australien und versucht, sich diesen Gangs entgegenzustellen. Als eines Tages sein Sohn von den Höllenjockeys – einer berüchtigten Bande – getötet und seine Frau schwer verletzt wird, schwört Max Rache. Alle Teile der Reihe könnt ihr auf WOWTV streamen. Außerdem könnt ihr die Filme auf Amazon Prime Video kaufen oder teils im Abo ansehen. In welcher Reihenfolge ihr die Filme der „Mad Max“-Reihe schauen solltet, erfahrt ihr hier.

Neben der „Mad Max“-Reihe könnt ihr natürlich noch viele weitere aufregende Abenteuer miterleben. In unserem Video zeigen wir euch die zehn besten Actionfilme auf Netflix.

Die „Mad Max“-Filme in der Übersicht

Der erste Teil der „Mad Max“-Reihe kam 1979 in die Kinos. Der Film war ein finanzieller Erfolg, sodass in den 80er-Jahren noch zwei Fortsetzungen folgten. Danach ruhte das Franchise erst einmal, bis George Miller 2015 mit „Mad Max: Fury Road“ ein Reboot in die Kinos brachte. Nachdem in den ersten drei Teilen Mel Gibson die Hauptrolle übernahm, schlüpfte nun Tom Hardy in die Rolle des Max Rockatansky und das mit sehr großem Erfolg. Der Film spielte weltweit 375 Millionen Dollar ein und wurde für zehn Oscars nominiert, von denen er sechs gewann. In unserer Liste erfahrt ihr, in welcher Reihenfolge ihr die Filme schauen solltet:

  1. „Mad Max“ (1979)
  2. „Mad Max II – Der Vollstrecker“ (1981)
  3. „Mad Max – Jenseits der Donnerkuppel“ (1985)
  4. „Mad Max: Fury Road“ (2015)

Wir zeigen euch neun weitere Actionfilme, in denen es um Rache geht:

Wie geht es mit der „Mad Max“-Reihe weiter?

Nach dem Erfolg von „Mad Max: Fury Road“ ist es natürlich keine Überraschung, dass die Reihe fortgesetzt werden soll. Bisher wurden zwei weitere Teile angekündigt. Mit „Furiosa“ erscheint ein Prequel zu „Mad Max: Fury Road“, welches die Vorgeschichte von Charlize Therons Charakter Furiosa behandelt. Im Prequel wird diese von Anya Taylor-Joy gespielt. Neben ihr wird auch Chris Hemsworth zu sehen sein. Der Film kommt am 24. Mai 2024 in die Kinos. Die Regie übernimmt wieder George Miller. Außerdem wurde noch ein weiteres Prequel zu „Mad Max: Fury Road“ angekündigt. Der Film soll ein Jahr zuvor spielen. Über dieses Projekt ist bisher allerdings nur bekannt, dass Tom Hardy wieder als Max zu sehen sein wird und Miller die Regie übernehmen soll. Titel und Startdatum stehen bisher noch nicht fest (Stand September 2022).

Ihr seid echte Actionfilm-Fans? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz:

Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.