Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mad Max: Fury Road
  4. News
  5. Neuer „Mad Max“-Film wird episch: Erste Bilder versprechend das Action-Highlight der nächste Jahre

Neuer „Mad Max“-Film wird episch: Erste Bilder versprechend das Action-Highlight der nächste Jahre

Neuer „Mad Max“-Film wird episch: Erste Bilder versprechend das Action-Highlight der nächste Jahre
© IMAGO / Jasin Boland / Cinema Publishers Collection

Für viele gilt „Mad Max: Fury Road“ als Action-Meisterwerk. Das Spin-off und Prequel „Furiosa“ wird gerade gedreht. Erste Bilder liefern einen Eindruck vom Set.

30 Jahre nach „Mad Max: Jenseits der Donnerkuppel“ konnte Regisseur George Miller mit „Mad Max: Fury Road“ endlich den postapokalyptischen Actionfilm machen, den er schon immer drehen wollte. Die rasante Jagd durch die Wüste mit Tom Hardy (Max Rockatansky) und Charlize Theron (Furiosa) zählt zu den besten Vertretern des Genres und gilt als Action-Meilenstein der letzten Jahre. Eine Fortsetzung plante Miller schon länger, allerdings nahm „Mad Max: Furiosa“ nur langsam Gestalt an.

Anfang Juni 2022 begann dann endlich der Dreh des Spin-offs in Australien, das die Vorgeschichte von Imperator Furiosa erzählt. Erste Bilder vom Set zeigen nun modifizierte Motorräder in Aktion, die man so ähnlich schon aus „Mad Max: Fury Road“ kennt, sowie ein riesiges eisernes Tor, das die altbekannte postapokalyptische Atmosphäre versprüht.

Hier geht es zu den Set-Bildern bei Twitter

Wie schon in dem Actionfilm von 2015 können sich Fans wieder auf handgemachte Action freuen, die größtenteils ohne Green-Screen auskommt und von beeindruckenden Stunts lebt. Diese gibt es auch in den „Fast & Furious“-Filmen. Wir stellen euch die besten im Video vor:

Das erwartet uns in „Furiosa“

In „Furiosa“ wird Anya Taylor-Joy („The Northman“) die titelgebende Hauptrolle übernehmen. Mit dabei sind zudem Marvel-Star Chris Hemsworth, der angeblich als Bösewicht und Gegenspieler von Furiosa auftreten wird und Tom Burke, bekannt aus „Only God Forgives“. Die genaue Handlung des „Mad Max: Fury Road“-Prequels ist noch nicht bekannt. Basierend auf dem Vorgänger lässt sich aber vermuten, dass der Film die frühen Jahre von Furiosa erzählen wird, nachdem sie von Immortan Joe (Hugh Keays-Byrne) entführt und zu seiner Braut wurde.

Mad Max: Fury Road [Blu-ray]

Mad Max: Fury Road [Blu-ray]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.10.2022 21:34 Uhr

Wie auch schon „Mad Max: Fury Road“ überschattete auch „Furiosa“ einige Probleme. Ein Rechtstreit zwischen Warner Bros. und George Miller sorgte für Verzögerungen der Produktion. Der Beginn des Drehstarts war also eine besonders gute Nachricht für Fans. Das Spin-off soll hierzulande am 23. Mai 2024 starten. Wir müssen uns also noch etwas gedulden bis es wieder durch die Einöde geht.

Wie gut kennt ihr die Actionfilme aus den 2010er-Jahren? Findet es im Quiz heraus:

Actionfilm-Quiz: Erkennst du die Actionkracher der 2010er-Jahre an einem Bild?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.