Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Mandalorian
  4. News
  5. Nach „The Mandalorian“-Rauswurf: So geht die „Star Wars“-Serie jetzt mit Cara Dune um

Nach „The Mandalorian“-Rauswurf: So geht die „Star Wars“-Serie jetzt mit Cara Dune um

Nach „The Mandalorian“-Rauswurf: So geht die „Star Wars“-Serie jetzt mit Cara Dune um
© Disney

Nachdem Cara-Dune-Darstellerin Gina Carano vor einiger Zeit rausgeworfen wurde, haben die Macher von „The Mandalorian“ jetzt darüber gesprochen, wie sie mit der Figur umgehen.

The Mandalorian

Poster The Mandalorian Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Mandalorian Staffel 2

Streaming bei:

Poster The Mandalorian Staffel 3

Streaming bei:

„The Mandalorian“ ist die erste „Star Wars“-Realserie, die Disney auf seinem eigenen Streamingdienst Disney+ 2019 veröffentlichte. Nun steht mit „The Mandalorian“ Staffel 3 ab dem 1. März 2023 das neuste Abenteuer von Din Djarin (Pedro Pascal) und Grogu an. Die beiden Figuren wird es in den neuen Folgen nach Mandalore, dem Heimatplaneten der Mandalorianer*innen verschlagen. Auf dem Weg dürfen sich Fans natürlich auch auf ein Wiedersehen mit bekannten Figuren freuen.

Auf die Kopfgeldjägerin Cara Dune müssen sie allerdings verzichten, da die Darstellerin Gina Carano aufgrund von kontroversen Aussagen gefeuert wurde. Im Zuge dessen wurde auch gleich klargestellt, dass die Figur nicht neu besetzt werden soll. Trotzdem steht die Frage im Raum, wie mit dem Rauswurf in Staffel 3 umgegangen wird. Gegenüber Deadline hat „The Mandalorian“-Regisseur Rick Famuyiwa darüber gesprochen:

Anzeige

Cara war ein großer Teil und wird auch weiterhin als Figur ein Teil dieser Welt sein. Es musste in der Gestaltung berücksichtig werden und [Jon Favreau] (Showrunner von ‚The Mandalorian‘, Anm. d. Red.) hat sich die Zeit genommen, darüber nachzudenken. Das war etwas, das wir diskutiert haben, weil wir wussten, dass es einen Einfluss auf die Serie haben wird, aber gleichzeitig sind das Herzstück der Serie die beiden Figuren Din Djarin und Grogu, also letztendlich fühlte sie sich wie eine Unterstützung davon und von den Mandalorianer*innen an.“

Anzeige

Was euch bald in der neuen Staffel erwartet, erfahrt ihr im Video:

The Mandalorian Staffel 3 -Trailer

Cara Dune war für Din Djarin unverzichtbar

Dave Filoni, Produzent von „The Mandalorian“ antwortete auf die Frage, ob das bedeutet, dass Cara Dune in dem Universum tatsächlich als Rangerin der Neuen Republik agiert, Folgendes:

„Es ist eine große Galaxie und es gibt darin viele Figuren – viele Figuren kämpfen für ihren Platz. Wir werden sehen, welche Abenteuer sich ergeben, wenn sich die Staffel entfaltet. Aber sie war eine tolle Figur, jemand der für Din Djarins Anfänge unverzichtbar war. Wir werden sehen, ob er sich darüber hinaus entwickelt hat. Staffel 3 wird sich vor allem mit den Mandalorianer*innen und der mandalorischen Saga, der mandalorischen Legende, beschäftigen. Es gibt verschiedene Figuren, die er seit Bo-Katan getroffen hat und die sehr viel mehr Bedeutung haben, was Sinn ergibt, wenn man bedenkt, wo seine Entwicklung, insbesondere die Geschichte von ihm und Grogu, hinführt.“

Anzeige

Wir werden Cara Dune also mit großer Sicherheit nicht mehr in „The Mandalorian“ zu Gesicht bekommen. Trotzdem ist die Figur keineswegs tot, sondern weiterhin ein Teil des „Star Wars“-Universums und könnte entsprechend erwähnt werden. Ursprünglich sollte die Figur sogar mit „Rangers of the New Republic“ ein eigenes Spin-off erhalten, das allerdings aufgrund des Rauswurf gestrichen wurde.

Das „Star Wars“-Universum ist groß. Wie gut blickt ihr durch?

Wie gut kennst du „Star Wars“? Teste dein Wissen im großen Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.