Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Continental
  4. News
  5. In der „John Wick“-Serie: Er spielt den jungen Winston in „The Continental“

In der „John Wick“-Serie: Er spielt den jungen Winston in „The Continental“

In der „John Wick“-Serie: Er spielt den jungen Winston in „The Continental“
© IMAGO / Prod.DB

JETZT ANSEHEN

Mit „The Continental“ bekommen „John Wick“-Fans eine Prequel-Serie zur Action-Reihe spendiert. Nun wurde endlich der Hauptdarsteller gefunden.

The Continental

Poster

The Continental

Fans der Action-Reihe „John Wick“ können sich in den nächsten Jahren auf einiges freuen. Ab dem 27. Mai 2022 wird Keanu Reeves in „John Wick 4“ sich zumindest in den US-Kinos ein weiteres Mal durch die Gegend meucheln und auch Teil 5 soll zeitnah folgen. Doch das ist noch nicht genug. Außerdem erwartet euch mit „The Continental“ eine dreiteilige Miniserie, die lange vor den Ereignissen der Filme spielt.

Wenn ihr jetzt Lust auf Action habt, könnt ihr die „John Wick“-Filme ganz bequem mit Amazon Prime streamen

Die Serie wird sich um einen jungen Winston Scott (Ian McShane) drehen bevor er der Leiter des Continental-Hotels ist. Fans haben sich da natürlich gefragt, welcher Schauspieler einen jungen Ian McShane verkörpern könnte. Nun wurde der Darsteller für die wichtigste Rolle der Serie gefunden: Colin Woodell wird den Winston aus seinen Anfangstagen spielen, wie Deadline berichtet. Woodell kennt man bereits aus Serien wie „The Originals“, „The Purge“ und zuletzt „The Flight Attendant“.

Sowohl McShane als auch Reeves werden in der Serie nicht auftauchen. Die vielen Kills von John Wick bleiben also für die Hauptreihe reserviert. Wie sich der Auftragskiller im Vergleich mit anderen Action-Figuren schlägt, erfahrt ihr im Video:

Mel Gibson spielt in „The Continental“ mit

Zuvor wurde bereits verkündet, dass „Mad Max“- und „Lethal Weapon“-Star Mel Gibson bei „The Continental“ mitspielen wird. Bisher ist nur bekannt, dass seine Figur Cormac heißen wird. Gerüchten zufolge soll Cormac ein Unterweltenboss sein, mit dem sich Winstons Bruder Frankie anlegt. Es bleibt abzuwarten, ob und was hinter diesen Gerüchten steckt.

Neben „The Continental“ ist noch ein weiters Spin-off zu „John Wick“ in Arbeit. „Ballerina“ dreht sich um eine junge Assassinin, die Rache für den Mord an ihrer Familie üben will. Die Prequel-Serie wird uns in das New York von 1975 entführen. Dort versucht Winston das ikonische Hotel, das als Zufluchtsort für die Auftragskiller der Welt dient, an sich zu reißen. Wann die drei Folgen mit jeweils 90 Minuten Laufzeit erscheinen werden, wissen wir noch nicht. Es ist aber durchaus möglich, dass die Miniserie schon 2022 an den Start gehen wird.

Die „John Wick“ zählt zu modernen Klassikern des Action-Genres. Wie gut kennt ihr euch im Genre aus?

Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.