Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Squid Game
  4. News
  5. Von Netflix in die Realität: „Squid Game“-Event stellt die Prüfungen nach – nur ohne Tode

Von Netflix in die Realität: „Squid Game“-Event stellt die Prüfungen nach – nur ohne Tode

Von Netflix in die Realität: „Squid Game“-Event stellt die Prüfungen nach – nur ohne Tode
© Netflix/Youngkyu Park

Die Netflix-Serie „Squid Game“ wurde zu einem internationalen Phänomen und wurde nun das erste Mal im Rahmen eines Events nachgestellt, aber ohne Tode.

Poster Squid Game Staffel 1

Streaming bei:

Die Netflix-Serie „Squid Game“ wurde in den letzten Wochen zu einem weltweiten Phänomen. Die südkoreanische Serie, in der 456 Teilnehmer*innen in tödlichen Spielen gegeneinander antreten, wurde zur erfolgreichsten Serie des Streaminganbieters. Mit 111 Millionen Haushalten, die „Squid Game“ im letzten Monat geschaut haben, konnte sie den bisherigen Platzhirsch „Bridgerton“ überholen. Bei einem solchen Erfolg war es nur eine Frage der Zeit bis das Konzept seinen Weg ins echte Leben findet.

Mit einem SkyQ-Abo könnt ihr „Squid Game“ und viele weitere Werke von Netflix zu einem günstigen Preis genießen

Diese Woche fand in den Vereinigten Arabischen Emiraten, genauer gesagt in Abu Dhabi, die erste reale Umsetzung des Serienvorbilds statt, das vom Korean Culture Center organisiert wurde. Natürlich sind dabei keine Menschen gestorben. Während des Events sind zwei Teams mit je 15 Leuten angetreten, also deutlich weniger als in der Netflix-Serie. Die Teilnehmer*innen traten in den Spielen Rotes Licht, grünes Licht, Zuckerwaben, Murmeln und Ddakji an, das Spiel mit dem die Hauptfigur Gi-hun (Lee Jung-jae) in der Serie angeworben wird.

Nach dem riesigen Erfolg der Netflix-Serie ist es eigentlich schon längst klar, dass eine weitere Staffel kommen wird. Darüber wie eine solche aussehen könnte, machen wir uns in diesem Video Gedanken:

So steht es um die Fortsetzung der Netflix-Serie

Wie ScreenRant erläutert, gab es bei dem Event ebenfalls Geld zu gewinnen, so viel wie in „Squid Game“ wird es aber nicht gewesen sein. Die Organisatoren der Umsetzung haben sich an die Kostüme aus der Serie orientiert und die roten Anzüge getragen. Sicherlich wird es bei dieser einen Umsetzung ins echte Leben nicht bleiben. In Frankreich gab es bereits als Werbeaktion für die Serie die Möglichkeit in einem Pop-Up-Café, Spiele aus der Serie selbst zu erleben. Der dortige Ansturm endete aber leider in einer Prügelei. Vielleicht haben Fans irgendwann sogar hierzulande die Chance an einem ähnlichen Wettbewerb teilzunehmen, aber hoffentlich ohne Gewalt.

Bis „Squid Game“ Staffel 2 kommt, müssen sich Fans noch etwas gedulden. Denn Schöpfer Hwang Dong-hyuk möchte sich erstmal anderen Projekten zuwenden, bevor er sich mit der Zukunft der Hit-Serie auseinandersetzt. Auch Netflix möchte den Filmemacher nicht drängen und die Serie fortsetzen, wenn es allen Beteiligten gut passt.

Ihr seid der Meinung, dass ihr alle Filme und Serien auf Netflix kennt? Dann testet euer Wissen im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.