Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Squid Game
  4. News
  5. Wie „Squid Game“ als Datingshow: Diese verrückte Serie könnt ihr jetzt auf Netflix streamen

Wie „Squid Game“ als Datingshow: Diese verrückte Serie könnt ihr jetzt auf Netflix streamen

Wie „Squid Game“ als Datingshow: Diese verrückte Serie könnt ihr jetzt auf Netflix streamen
© Netflix

Ab sofort findet ihr auf Netflix eine neue Serie, deren irre Prämisse sowohl Fans von „Squid Game“ als auch Datingshows wie „Der Bachelor“ reizen könnte.

Squid Game

Poster Squid Game Staffel 1

Streaming bei:

Stellt euch vor, „Squid Game“ wäre eine Datingshow. Klingt verrückt, aber irgendwie interessant? Falls ihr neugierig seid, wie das aussehen könnte, solltet ihr jetzt bei „Ready, Set, Love“ im Stream auf Netflix einschalten. Die neue thailändische Serie spielt in einer dystopischen, alternativen Realität, in der die männliche Bevölkerung drastisch in der Unterzahl ist und Frauen in einem von der Regierung geförderten Dating-Wettbewerb um die Zuneigung der Männer kämpfen müssen.

„Ready, Set, Love“ vereint das Genre der romantischen Komödie mit der Prämisse einer verrückten Gameshow, die mit ihren skurrilen und kunterbunten Spielen einerseits an „Squid Game“ oder „Takeshi’s Castle“ und andererseits an allseits bekannte (Netflix-)Datingshows wie „Love is blind“ und „Der Bachelor“ erinnern. Zusammen mit dem Szenario in einer dystopischen Parallelwelt, klingt das alles ziemlich wild, aber auch irgendwie witzig.

Anzeige

Einen ersten Eindruck von „Ready, Set, Love“ könnt ihr euch im offiziellen Netflix-Trailer (in Originalsprache mit englischen Untertiteln) verschaffen:

Ready, Set, Love Trailer OV mit Untertiteln

Die Fortsetzung der südkoreanischen Erfolgsserie „Squid Game“ Staffel 2 soll übrigens auch noch 2024 auf Netflix starten. Falls ihr noch kein Abo habt oder möglichst viele Filme und Serien für möglichst wenig Geld sichern wollt, könnt ihr euch mit dem Entertainment Plus Paket Sky inklusive Netflix und Paramount+ zum Sparpreis sichern.

Gruselige Prämisse hinter kunterbunter Kulisse: Darum geht es in „Ready, Set, Love“

Männer sind Mangelware: Aufgrund einer mysteriösen Epidemie ist der männliche Bevölkerungsanteil drastisch gesunken und seit Jahren gibt es kaum noch männliche Nachkommen. Männer gelten inzwischen als „nationales Kulturgut“ und müssen auf Erlass der Regierung unter Aufsicht auf „der Farm“ leben. Sorgfältig ausgewählte Singledamen treten in einem von der Regierung gesponserten Wettbewerb an, um die Zuneigung der „Gentlemen“ zu gewinnen. Doch beim Sieg geht es nicht nur um die Hochzeit mit einem der Gentlemen und ein schönes, perfektes Leben, sondern auch die Existenz, denn die Gewinnerin und ihre Familie wird von der Regierung versorgt.

Normalerweise werden Hochbegabte und Töchter aus reichem Haus ausgewählt, doch überraschend erhält die junge Frau Day (Kemisara „Belle“ Paladesh) die Chance, an der populären Spielshow „Ready, Set, Love“ teilzunehmen. Obwohl sie zunächst nur widerwillig teilnimmt, trifft sie dort auf Son (Pongtiwat „Blue“ Tangwancharoen), den begehrtesten aller Junggesellen, woraufhin nicht nur die Fetzen, sondern auch schnell Funken fliegen. Während die beiden sich näherkommen, decken sie eine Verschwörung auf, die unter der Oberfläche operiert und eine Bedrohung für ihre Liebe und die Welt, wie sie sie kennen, darstellt.

Anzeige

Dass Datingshows auch ziemlich traumatisch sein können, berichtete übrigens jüngst eine ehemalige Kandidatin von Netflix‘ „Love is blind“:

Wenn „Squid Game“ eine Datingshow wäre

Dass der Vergleich von „Ready, Set, Love“ mit „Squid Game“ und Datingshows im selben Atemzug gar nicht so weit hergeholt ist, zeigen die User-Reaktionen in den Kommentaren zum Trailer auf dem YouTube-Kanal von Netflix Asia, unter denen vor allem folgende Aussagen hervorstechen:

„‚Squid Game‘ trifft ‚Der Bachelor‘? Als Reality-Show-Liebhaber ist man wohl zum Zuschauen gezwungen, oder?“

„‚Squid Game‘, aber als dystopischer Girly-Pop.“

„Wenn ‚Squid Game‘ eine Dating-Show wäre…“

Demnach soll die Prämisse der Serie auch stark an die „Selection“-Buchreihe von Kiera Cass erinnern, die übrigens auch noch von Netflix verfilmt werden soll. Vielleicht ist Regisseur Yanyong Kuruangkura ja insgeheim ein Fan und hat sich inspirieren lassen? Dem Trailer nach zu urteilen scheint es jedenfalls so, als würde uns vor der farbenfrohen thailändischen Kulisse nicht nur die typische romantische Komödie präsentiert. Zumindest, wenn es nach Yanyong Kuruangkura geht, verbirgt sich hinter den albernen Spielen eine tiefergehende Botschaft mit fast schon gesellschaftspolitischem Ansatz:

Anzeige

„Der aktuelle Trend, dass die weibliche Bevölkerung die männliche übersteigt, ist ein interessantes Thema, das auf viele lustige Arten erforscht werden kann, und das ich in eine Liebeskomödie verwandelt habe, damit es leichter zugänglich ist. (via Netflix)

Neben unbeschwerter Romantik und Komödie hat die sechsteilige Serie Geheimnisse und Verschwörungen zu bieten, während sie Themen wie Freiheit, Feminismus und und (Geschlechter-)Identität erforscht. Obwohl diese Elemente der Geschichte mehr Tiefe verleihen, betont Yanyong, dass das ultimative Ziel darin besteht, zu unterhalten:

„Ich möchte, dass das Publikum die Serie genießt. Unsere Absicht ist es, etwas zu machen, das wirklich Spaß macht.“ (via Netflix)

Wer einige asiatische Serien kennt, weiß, dass es diesen oftmals gut gelingt, tiefgründigere Themen auf mitreißende Weise in eine zunächst klischeehaft anmutende Handlung einzubauen. Ob all das letztendlich beim Schauen so ankommt, bleibt abzuwarten. „Ready, Set, Love“ könnte aber auch überraschend gut werden. Falls ihr jetzt neugierig geworden seid, solltet ihr der thailändischen Romcom sicherlich eine Chance geben.

Im Quiz könnt ihr testen, wie gut ihr die Charaktere populärer Netflix-Serien kennt:

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Hat dir "Wie „Squid Game“ als Datingshow: Diese verrückte Serie könnt ihr jetzt auf Netflix streamen" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige