Jährlich treffen sich Prominente, die sich gegenseitig kaum bis gar nicht kennen und lassen sich von Hunger, Kälte, Nässe, den Regeln des Großen Bruders und vor allem von anderen Bewohnern zermürben.

Dschungelcamp“, „Promi Big Brother“ und natürlich auch „Das Sommerhaus der Stars“ sind Formate, die euch jederzeit ermöglichen, neu einzusteigen oder auch abzuschalten. Ihr findet dort Stars vom Ballermann, aus dem Reality-TV oder der Vergangenheit.

Was man über die Insassen seit ihrem Einzug wissen muss, lest ihr gleich – die PBB-Kandidaten und ihre Instagram-Profile 2019 seht ihr in dieser Bildergalerie, an anderer Stelle erläutern wir unsere Vermutungen zum ersten Rauswurf.

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
„Promi Big Brother“: Kandidaten 2019 – Immerhin Zlatko kennen alle!

Am Freitag, den 16. August findet der erste Live-Auszug statt, ihr könnt ab 20:15 Uhr einschalten. Montag, den 19. August wurde die Sendezeit ausgedehnt und der Beginn auf 20:15 Uhr vorverlegt. 

Zeltplatzbewohner im Zoff oder Flirt-Modus: Zwischenstand Tag 6

Bislang ist alles noch verhältnismäßig friedlich, aber es zeichnet sich schon klar ab, wo die Konfliktherde in den kommenden Tagen bis zum Finale am 23. August 2019 liegen könnten.

Wer ist Jürgen Trovato?

Er hat es sich schnell und systematisch mit den meisten Bewohnern und wahrscheinlich auch Teilen des Publikums verscherzt. Spätestens als er Joey so brutal mit der Realität konfrontierte, dass dieser weinen musste, dürfte er viele Sympathien verloren haben. Außerdem hat er sich respektlos über den Po von Ginger geäußert, was trotz später Entschuldigung unterste Schublade war und er vertritt die Meinung, dass „schwul“ problemlos als Synonym für doof oder schlecht herhalten kann. Seine Strategie scheint keinesfalls zu sein, alle um den Finger zu wickeln und sich im Camp beliebt zu machen. Tag 3 zeigte uns dann noch eine Mini-Eskalation mit Almklausi, die an Tag 4 noch ausführlicher gezeigt wurde. Wirklich ein schöner Wortwechsel: Almklausi schimpt: „Du bist ein Trottel hoch 5“ und Jürgen kontert hart: „Du bist ein Trottel hoch 3!“. Jürgen ist die Art von Bewohner, die Publikum und Mitbewohnern auf den Wecker geht. Manche werden aber vielleicht auch genau das feiern, schließlich sorgte er auch für diverse Lachkrämpfe bei Bewohnern und Publikum. Die Diskrepanz zwischen Wort und Tat ist schon sehr ausgeprägt. Tag-6-Highlight: Jürgen kauft im Penny-Markt ein. Und setzt das Geld – erstmals hatte die Gruppe 17 Euro, weil Chris acht Euro gewonnen hatte – in den Sand. Ganze neun Euro hat er dem Großen Bruder geschenkt, weil er in Zeitlupe Toastbrot kaufte. Ihr müsst euch die 60 Sekunden selbst ansehen. Vor allem den Lachkrampf der anderen danach.

  • Prognose: Wenig Chancen auf den Sieg
  • Wichtig zu wissen: Trovato war Pionier der erfolgreichen Scripted-Reality-Shows. Er betreibt auch im wahren Leben eine Detektei, die erste Folge „Die Trovatos – Detektive decken auf“ hatte mit 2,51 Millionen mehr Zuschauer als der diesjährige Promi-Big-Brother-Auftakt.
  • Kaum zu glauben: Er macht seit über 15 Jahren auch Musik. Er ist wirklich der letzte aus der 12-er-WG von dem wir angenommen hätte, dass er auch Schlager macht. Im Haus trällern sie „Sempre, Sempre“, das könnt ihr mit dem Video hier üben. Wer mehr braucht, findet noch einige Alben und Singles zum Durchhören, beispielsweise auch „“ – aufgepasst: vielleicht verarbeitet er seine PBB-Erfahrungen in einem neuen Lied.

Wer ist Christos „Chris“ Manazidis?

Der Bullshit-TV-YouTuber hat sich abfällig und ausführlich über Joeys Verhalten geäußert, aber auch Jürgen versucht zu erklären, warum seine Wortwahl daneben ist. Weiterhin hat er ziemlich rumgejammert, weil Zlatko („wer kennt Zlatko?“) direkt nach seiner Ankunft in den Luxus-Bereich gevoted wurde. Bisher hat er noch keinen Beef auf dem Platz, aber gezeigt, dass er schon auch pampig und ungemütlich werden kann. Mit Eva hat er schon viel geplanscht und geflirtet, an Tag 4 hat er ihr aber auch ordentlich die Meinung gesagt. Inzwischen scheint sich Eva besser mit Zlatko zu verstehen. Tag-6-Update: Die Situation zwischen Eva und Chris ist schwer eskaliert, er hat sie in den Luxusbereich gewählt, aber die Zuschauer brachten sie ihm zurück. Die beiden werden nur noch mit dem unwahrscheinlichen Unwahrscheinlichkeitsdrive Freunde.  Chris zeigt aber insgesamt die meisten ehrlichen Reaktionen und auch wenn seine Ansagen manchmal etwas rücksichtslos rüberkommen, weiß man dafür wirklich was er denkt. Was er sagt, zieht er durch und die erste Challenge, die er allein machen konnte, hat er auch super durchgezogen.

  • Prognose: Hat viele YouTube-Fans und könnte deswegen auch weit kommen. Hat sich aber mit mancher Bemerkung über andere Kandidaten vielleicht nicht genug Rückhalt im Publikum gemacht. Der ambivalenteste Teilnehmer, der sich aber vielleicht noch rechtzeitig an Tag 6 neue Freunde machen konnte.
  • Wichtig zu wissen: Bürgerlich heißt er Christos Manazidis und sein YouTube-Comedy-Channel „Bullshit TV“ existiert seit 2010. Er betreibt das Programm zusammen mit den Brüdern Philipp Meichsner und Sebastian Meichsner
  • Kaum zu glauben: BullshitTV ist einer der hundert erfolgreichsten YouTube-Kanäle in Deutschland.

Wer ist Zlatko „Sladdi“ Trpkovski ?

Er war einer der Kandidaten in der allerersten Big-Brother-Staffel und ist der Überraschungsgast der diesjährigen Staffel. 2000 und 2001 kannten ihn sagenhafte 75 Prozent der deutschen Bevölkerung, dann verschwand er komplett aus der Öffentlichkeit. Im Vorfeld bekannte er sich klar zu seiner Motivation: Er macht „Promi Big Brother“ des Geldes wegen. Im Haus gibt er sich sachlich, gelassen und besonnen und zeigte zunächst gegenüber Joey väterliche Beschützerinstinkte, machte aber dann mit Ginger gemeinsam gegen ihn Stimmung und inzwischen gehen die beiden nach klarem Wortwechsel getrennte Wege. Mit Eva scheint er sich ganz gut zu verstehen, foppt sie häufig, hört ihr aber auch aufmerksam zu. Im Container harrte er damals über 70 Tage aus, dagegen müssten die zwei Wochen Zeltplatz ein Spaziergang für ihn sein – zumindest wirkt es bisher so. Highlight an Tag 6: Sein krasser Lachflash nach Jürgens Einkauf.

  • Prognose: Hat gute Chancen auf den Sieg, wenn er an die alten Zeiten anknüpfen kann.
  • Wichtig zu wissen: Sein bester Buddy von damals, Jürgen Milski, war nie ein Freund für ihn, das war alles nur Fake. Jürgen Milski hat sich schon dazu geäußert, wir vermuten aber, dass ihn Sat.1 noch zu einem Besuch in den Container schickt.
  • Kaum zu glauben: Mit seinen Hit-Singles von damals „“ und „“ landete er jeweils auf Platz 1 der deutschen Charts.

Wer ist Lilo von Kiesenwetter?

Die bekannteste Hellseherin Deutschlands konnte es sich eine Zeit lang im Luxus-Bereich gemütlich machen. Sie ist die Big-Mama im Camp, allerdings ist Eva nicht gut auf sie zu sprechen, hier könnte sich ein Zickenkrieg entwickeln. Von Joey wurde sie mit kompromittierenden Fragen über ihr Sexleben gestresst – sie hat eins. Mit ihrer Gesundheit ist es im Camp nicht zum Besten bestellt.

  • Prognose: Vermutlich im Mittelfeld, ihr dürfte auf Dauer der nötige Support vom Publikum fehlen.
  • Wichtig zu wissen: Auch wenn ihr Lilo noch nicht konsultiert haben solltet, ist sie eine wichtige Beratungsinstanz für viele Promis. Jean Pütz, Jürgen Drews, Udo Walz, Nina Ruge und Jil Sander hat sie schon Dinge vorausgesagt. Bei „Promi Big Brother“ setzt sie ihre Talente aber nicht ein.
  • Kaum zu glauben: Der Hofastrologe am Haus Hessen-Darmstadt Otto von Kiesenwetter ist ein Vorfahr von Lilo. Ihre Fähigkeiten leitet sie von ihm ab. Wer denkt, es handelt sich um unwissenschaftlichen Kokolores, sollte wissen, dass Lilo ein Psychologiestudium absolviert, aber kurz vor dem Diplom abgebrochen hat.

Wer ist Joey Heindle?

Er gewann bei DSDS 2012 nur den fünften Platz, aber die Herzen des Publikums. 2013 wurde er der Dschungelkönig und bei „Global Gladiators“ kämpfte er sich auf Platz 3. Joey ist auch bei „Promi Big Brother“ wie er immer ist: freundlich, sensibel, besorgt und manchmal ziemlich traurig, weil seine Umwelt ihn ab und an nicht ganz für voll nimmt. So auch Jürgen Trovato, der ihn schon in den ersten Tagen zum Weinen brachte. Mit Chris gab es auch schon einen Konflikt, weil dieser sich an Joeys Verhalten beim Wechseln in die Luxus-Zone gestört hat. Zu guter Letzt haben sich jetzt sogar Zlatko und Ginger gegen ihn gewendet, was zu einem leider ziemlich witzigen Gefühlsausbruch bei ihm führte. Er ist nahezu seit Anbeginn im Luxusbereich und als an Tag 4 erstmals die Bewohner des Zeltplatzes jemanden aus der Luxuszone zu sich wählen durften, wollten sie ihn sowenig zurück, dass sie sogar lieber das Traumpaar Janine und Liebesdoktor Tobi auseinander gerissen haben. Das Publikum wählte Tobi dann zurück ins Luxuscamp. Wie Zlatko richtig auffiel, eine echte Nullnummer diese Aktion.

  • Prognose: Er kann solche Shows gewinnen, auch wenn er eher zartbesaitet wirkt. Allerdings schwächelt er in dieser Show schon recht früh. Ist das eine Masche? Er hat eine große Fanbase, aber ob er lange genug durchhält, gerade wenn er weiter von den anderen PBB-Bewohnern gemobbt wird, ist fraglich. Immer fragwürdiger wird aber eben dieses Mobben der Mitbewohner. Sehr schwer mitanzusehen.
  • Wichtig zu wissen: Joey hatte eine von Einsamkeit und Gewalt geprägte Kindheit, über die er bei Maischberger gesprochen hat.
  • Kaum zu glauben: Seine berufliche Lektion hat er auch extrem hart gelernt, weil er zu Beginn seiner Karriere aufgrund von Knebelverträgen mit verschiedenen Managern schnell finanziell ruiniert war, einer verlangte gnadenlose 200.000 Euro von ihm. RTL stellte ihm damals einen Anwalt. Wer ihn heute unterstützen will, kann sich sein Album „“ holen.

Wer ist Tobias „Tobi“ Wegener?

Der gelernte Maler und Lackierer kam zum TV als er an der Kuppelshow „Love Island“ 2018 teilnahm. Inzwischen kann er vom influencen über Instagram und als TV-Actor leben. Tobi lässt die Herzen der Damenwelt höher schlagen, aber kann auch Jungs überzeugen, weil er ein ehrlicher und fürsorglicher Mensch ist. Bei „Promi Big Brother“ macht er das, was er am liebsten macht: flirten und trainieren. Er hat sich noch mit niemandem angelegt und Janine Pink macht ihm auf rustikale Art den Hof, was er aber zu schätzen scheint. An Tag 4 wurden beide getrennt, weil Tobi in die Zeltzone musste. Nach sieben Minuten waren sie dank des Publikums wieder vereint. Man hat deutlich gemerkt, dass beiden was aneinander liegt. Vielleicht ein echtes Liebespaar? Vielleicht aber auch nur perfides Spiel von Tobi, dass er sich schon vorher überlegt hat? Janine ist in Sorge, dass sich die Beziehung nach „Promi Big Brother“ auch wieder erledigt hat. So wie es in „Love Island“ schon mal einer anderen geschah.

  • Prognose: Er hat gute Chancen auf den Sieg, weil das Publikum ihn liebt. Besonders, wenn er die Beziehung zu Janine noch ausweitet, könnte das auf jeden Fall seinen Aufenthalt verlängern. Vielleicht schaffen es beide ins Finale.
  • Wichtig zu wissen: Tobi war als Kind einer alleinerziehenden Mutter schon früh selbstständig.
  • Kaum zu glauben: Wir suchen noch nach einem unglaublichen Fakt, außer dass er wirklich täglich trainieren geht.

Wer ist Klaus „Almklausi“ Meier?

Wer ihn nicht kennt, kennt vielleicht seinen berühmtesten Song „“? Seit den späten 1980er Jahren ist der Partyschlagersänger schon als DJ tätig und seit 2002 auf diversen Ballermann-Samplern, sowie Parties auch in Österreich, Bulgarien und der Schweiz zu finden. Auf dem Zeltplatz hat er sich als einer von vielen mit Jürgen Trovato in die Haare bekommen, wahrscheinlich nicht zum letzten Mal. Ansonsten ist er auf dem PBB-Gelände eher unauffällig, rührend geöffnet hat er sich gegenüber seinen Mitbewohnern mit der Erzählung zu seinem zu früh geborenen Kind. Helena Fürst, selbst eine gewiefte Geschäftsfrau hat sich nach seinem Erscheinen bei PBB zu Wort gemeldet und darauf hingewiesen, dass sie ihn für einen mediengeilen falschen Fünfziger hält. Auf jeden Fall kommt er mit Trovato nicht zurecht und man kann sich vielleicht noch auf Heiterkeit verbreitende Konfrontationen freuen.

  • Prognose: Wahrscheinlich im Mittelfeld, seine Entwicklung ist für uns noch nicht absehbar.
  • Wichtig zu wissen: Almklausi hat drei Jahre in Folge den Ballermann-Award gewonnen.
  • Kaum zu glauben: Almklausi hat einen Nummer-Eins-Hit von Zlatko umgedichtet und in einer Mallorca-Version neu veröffentlicht: „“.

Wer ist Eva Benetatou?

Sie war für den „Bachelor“ Andrej Mangold nur zweite Wahl, ein kränkender Moment. Im Anschluss hat sie in den Medien ein paar Details ausgeplaudert. Zu „Promi Big Brother“ wollte sie schon immer mal. Auf dem Platz hat sie bisher das Luxusgelände nicht erkunden dürfen und findet das nicht fair. Sie hat zunehmend Verdauungsprobleme, die offensichtlich auch ihrem Nervenkostüm zusetzen. Lilo ist ihr irgendwie ein Dorn im Auge, aber Chris beguckt sie gerne. Vielleicht haben die beiden nicht nur die griechischen Wurzeln gemeinsam? An Tag 4 gab es allerdings auch zwischen den beiden schon genervte Dialoge und seit Tag 6 sind so klare griechische Flüche geäußert worden, dass das Verhältnis als gescheitert betrachtet werden kann. Gut scheint sie sich aber mit Zlatko zu verstehen. Im Luxusbereich durfte sie nicht länger als eine Kippe und ein halbes Glas Sekt verbleiben.

  • Prognose: Unklar. Die anderen Bewohner ärgern sie gerne, sie verhält sich wahrscheinlich gar nicht so zickig wie es im TV aussieht, aber das beste Image hat sie nicht. Gute Chancen als Erste rauszufliegen.
  • Wichtig zu wissen: Für die Teilnahme am „Bachelor“ hat sie ihren Job als Flugbegleiterin gekündigt. Sie hat drei Jahre in Abu Dhabi gelebt. Jetzt studiert sie Wirtschaftsrecht im Fernstudium.
  • Kaum zu glauben: Auch sie kann inzwischen vom Influencer-Sein leben: über 50.000 Follower auf Instagram machen es möglich.

Wer ist Janine Pink?

Soap-Darstellerin war gestern, auch sie lebt inzwischen vornehmlich von der Tätigkeit als Influencerin. Sechs Jahre lang hat sie bei „Köln 50667“ die Yvonne Voss gespielt. Im Spin-off „Leben.Lieben.Leipzig“ spielt sie diese Rolle weiter. Im Haus macht sie Spaß durch ihren Dialekt und die offene Art. Besonders hat es ihr Tobi angetan, den sie unverhohlen anhimmelt und nicht aus den Augen lässt. Nach der kurzen Trennung an Tag 4 weiß man: bei den beiden hat es gefunkt! Inzwischen haben sie eine Art öffentliche Beziehung, geknutscht und vielleicht auch mehr, man weiß es noch nicht so genau. Bis das der Fall ist, lässt das Publikum sie sicherlich zusammen im Luxusbereich, was Zlatko nicht gerade glücklich macht.

  • Prognose: Kann weit kommen, wenn die Entwicklung mit Tobi die Zuschauer bei der Stange hält.
  • Wichtig zu wissen: Ihr bürgerlicher Name ist Janine Meißner.
  • Kaum zu glauben: Wir suchen noch.

Wer ist Theresia Fischer?

Bei Heidi Klums Show „Germany’s Next Topmodel“ hat sie 2019 mitgemacht und im Finale eine Hochzeit veranstaltet. Im Haus fällt sie vor allem durch ihr Kuscheltier auf, mit dem alle interagieren sollen und das auch auf dem Luxusgelände gefüttert wird. Herbert war auch bei GNTM schon dabei. Vielleicht bekommt er bald eine eigene Show? Sonst hat man von ihr bisher vor allem mitbekommen, dass sie unter der schwierigen Beziehung mit ihren Eltern leidet, die nach der Sendung ihrem Herzen hoffentlich einen Stoß geben.

  • Prognose: Noch nicht gut einzuschätzen, ähnlich wie Eva – entweder schnell raus oder sogar bis zum Schluss drin?
  • Wichtig zu wissen: Ihr wunder Punkt ist die Beziehung zu den Eltern, die ihrer Hochzeit mit dem 52-jährigem Thomas Behrend nicht beiwohnten. Seitdem ist der Kontakt abgebrochen.
  • Kaum zu glauben: Während sie lässig beim Großen Bruder campt, ist bei ihr Zuhause ein enormer Wasserschaden entstanden. In der Badewanne ist ein Schlauch geplatzt, als ihr Mann nicht im Haus war.

Wer ist Sylvia Leifheit?

Sie hat beim Wurf-Duell in sechs Meter Höhe absolut imponiert, sonst ist sie bei PBB bisher durch Zurückhaltung aufgefallen, Clinch hat sie noch mit niemandem. Sie arbeitet als Schauspielerin, Unternehmerin und Autorin, immer auf der Suche nach neuer Erfahrung. Seit Tag 6 darf auch sie mal im Luxus leben.

  • Prognose: Sie ist sehr diszipliniert und kann es vielleicht bis ins Finale schaffen. Oder sie ist den Zuschauern zu unauffällig und bald wieder Zuhause.
  • Wichtig zu wissen: Mit der September-Ausgabe des „Playboy“ hat sie ihrem Leben eine weitere besondere Erfahrung hinzugefügt.
  • Kaum zu glauben: Obwohl sie gefühlt nur wenige kennen, steht sie schon seit 1990 regelmäßig vor der Kamera.

Wer ist Ginger Costello Wollersheim?

Bürgerlich heißt sie Yvonne Schaufler und vor ihrer Hochzeit war sie ein Webcamgirl. 2018 heiratete sie den Ex-Bordellchef und lebt mit ihm auf Mallorca. Ihr Mann hat 2019 Insolvenz beantragt, mag sein, dass die Teilnahme von Ginger auch finanziell motiviert ist. Auf dem Campingplatz ist sie bislang durch Freizügigkeit aufgefallen, die teilweise auch den Mitbewohnern zu weit ging – zumindest als sie mit Eva verschiedene Sex-Stellungen probierte. Zum Streit kam es schon mit Jürgen Trovato, der sich genau überlegen sollte, was er zu Ginger sagt, denn draußen sitzt ihr Mann und das ist Bert Wollersheim, der bei anzüglichen Witzen über seine Frau keinen Spaß versteht. Seine Frau Marta war aber auch nicht begeistert, als er Ginger fragte, ob er mal in ihren Schlafsack kommen dürfte. Dieser Trovato ist schon ein seltsamer Bursche.

  • Prognose: Sie hält bestimmt eine Weile durch, denn sie ist laut und bunt und sollte dem Publikum eine Weile zum Wohlgefallen gereichen. Dass sie ins Finale kommt, bezweifeln wir momentan noch.
  • Wichtig zu wissen: Costello ist bei den Großeltern aufgewachsen und hat schon früh auf eigenen Beinen gestanden und sich den Lebensunterhalt als Stripperin verdient. Ihr könnt auch von ihr kaufen.
  • Kaum zu glauben: Auch sie will an den Ballermann. 2019 hat sie schon zwei Songs veröffentlicht: „“ und „“.

„Promi Big Brother“: Quiz – Wie gut kennst du den Großen Bruder?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare