Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Promi Big Brother
  4. News
  5. Ron Bielecki im Porträt: Infos und Steckbrief

Ron Bielecki im Porträt: Infos und Steckbrief

Ron Bielecki im Porträt: Infos und Steckbrief
© SAT.1 / Nadine Rupp

Der YouTuber Ron Bielecki sorgte in der Vergangenheit für einige Skandale. Nun lässt er sich fürs Reality-TV „wegsperren“. Erfahrt hier mehr über seine aktuellen Pläne.

Promi Big Brother

Wenn es im Reality-TV um das Thema „wegsperren“ geht, kann es sich nur um „Promi Big Brother“ handeln – und genau in dessen elfter Staffel wird YouTuber Ron Bielecki ab dem 20. November 2023 neben zwölf weiteren Teilenehmer*innen wie Matthias Mangiapane oder Manuela Wisbeck zu sehen sein. Wie sich Ron Bielecki in der illustren „Container-Runde“ einfügen wird, könnt ihr sowohl täglich auf Sat.1 sowie beim Streamingdienst von Joyn mitverfolgen.

Von diesen Vorteilen profitiert ihr beim Abschluss eines Joyn+-Abos.

Anzeige
Joyn PLUS+: Die Vorteile im Überblick
Joyn PLUS+: Die Vorteile im Überblick

Was ist über Ron Bielecki bekannt?

Der deutsch-polnische Influencer Ron Bielecki ist in Berlin aufgewachsen und startete 2016 seine Karriere in Form seines ersten YouTube-Kanals. Dort präsentierte er insbesondere persönliche Fitnessvideos und teilte als aktiver Sportler im Krafttraining Inhalte zu Fitness, Workouts und Challenges sowie Liftings mit seinen Fans. Aufgrund von Minderwertigkeitskomplexen und Mobbing während der Schulzeit schlug er nach eigenen Aussagen seinen Weg in die Sportschiene ein. Durch seine stetig wachsende Reichweite wurde Julian Zietlow auf Ron Bielecki aufmerksam und beauftragte diesen als seinen persönlichen Werbeträger. 2022 beendeten beide jedoch ihre weitere Zusammenarbeit. 

In Folge seiner YouTube-Karriere fiel Ron Bielecki in der Vergangenheit vermehrt wegen diverser Skandale auf. Er zeigte sich nicht nur beim Wett-Saufen oder in Begleitung aufreizender Frauen, sondern auch besonders prahlerisch bezüglich seines Umgangs mit Geld. Des Weiteren konnte man Ron Bielecki auf YouTube während eines Dates mit Micaela Schäfer begleiten, deren Herz er jedoch nicht erobern konnte. Dennoch trat er mit ihr gemeinsam 2022 auf der Erotikmesse „Venus“ als Testimonial auf.

Großes mediales Interesse erweckte Ron Bielecki unter anderem in seinem YouTube-Video über den „Bier-Tornado“, welcher von dem Influencer ins Leben gerufen wurde. Dabei hält er sich eine Flasche Bier an den Mund und ext diese, nachdem er seinen Kopf wild umher gedreht hat. Daraus resultierte außerdem sein Party-Song „Tornado“, welchen Ron Bielecki selber auf verschiedenen Veranstaltungen präsentierte. 2021 brachte der Skandal-Influencer seine eigene Wodka-Marke auf den Markt und gründete ein Jahr später seine beiden Firmen „Lucky Ron UG" und „Rich Ron UG“. 

Ein wahrer Shitstorm brach 2022 über Ron Bielecki herein, als er während eines „Rammstein“-Konzerts einen Security-Mitarbeiter als „Geringverdiener“ bezeichnete, dessen Ablauf anhand eines selbst gedrehten Videos ebenfalls viral ging. Weiterhin stand er 2023 vor Gericht und musste sich wegen verbotener Werbung für Online-Casino-Spiele verantworten. 

Anzeige

Ist Ron Bielecki aktuell vergeben?

Ron Bieleckis Liebesleben ist nicht ganz eindeutig zu ergründen. Der Skandal-Influencer sorgte bereits in verschiedenen Interviews für großes Staunen, in denen er mit 500 bis 600 Sexpartnerinnen in seinem Leben prahlte, wie Promiflash berichtete. Doch im Sommer 2022 sorgte ein Instagram-Post für ebenso große Verwunderung: Dort zeigte er sich nämlich knutschend mit einer attraktiven Brünette namens Maria Soel, was er mit der Aussage „Alles meins“ kommentierte. Ob es sich hierbei tatsächlich um eine ernsthafte Liaison handelte und ob sie aktuell noch beständig ist, bleibt bis zum jetzigen Zeitpunkt unklar. Vielleicht verrät er ja während seiner Teilnahme bei „Promi Big Brother“ Genaueres über seinen Beziehungsstatus.

In unserer Galerie haben wir alle Teilnehmer*innen von „Promi Big Brother“ 2023 für euch im Überblick:

Ron Bielecki – Steckbrief

  • Name: Ron (Santo) Bielecki
  • Geburtstag: 24. August 1998
  • Geburtsort: Berlin
  • Alter: 25
  • Sternzeichen: Jungfrau
  • Beruf: Influencer, Sänger, Party-Entertainer, Realtiy-TV-Darsteller
  • Partnerin: unbekannt 
  • Wohnort: Berlin 
  • Social Media: ronbielecki (Instagram), Ron Bielecki (YouTube)

Genug gefeiert: Jetzt zieht Ron Bielecki ins „Promi Big Brother“-Haus

Ron Bielecki, der 2023 erfolgreich am „Sober October“ teilgenommen hat und augenscheinlich den ganzen Oktober über keinen Alkohol verzehrt hat, begründet seine Teilnahme als „Reality-Neuling“ bei „Promi Big Brother“ mit den Worten: „Er habe genug gefeiert“. Wie sich seine geplante alkohol- und partyfreie Zeit im „Promi-Container“ gestalten wird, könnt ihr seit Samstag, den 18. November 2023 schon vor dem großen und offiziellen Einzug im 24-Stunden-Livestream auf Joyn mitverfolgen, denn die ersten elf von dreizehn Bewohner*innen haben ihr Lager bereits beim „Großen Bruder“ aufgeschlagen.

Anzeige

Seid ihr wahre „Promi Big Brother“-Fans? Testet euer Wissen im Quiz:

„Promi Big Brother“: Quiz – Wie gut kennst du den Großen Bruder?

Anzeige