Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Film-News

Alle Film-News

  • Jeremy Irons in "And Now Ladies and Gentlemen"

    Schauspieler Jeremy Irons wird in der englisch- und französischsprachigen Produktion And Now Ladies and Gentlemen die Hauptrolle übernehmen. Er spielt einen betuchten Dieb und Gentleman, der sich in eine Sängerin, gespielt von Patricia Kaas, verliebt. Die Hauptrolle in dem romantischen Thriller wurde zunächst Dustin Hoffman auf den Leib geschneidert und musste anschließend für John Malkovich umgeschrieben werden...

    Kino.de Redaktion  
  • Die Rückkehr des Wolfes

    Pacifica Film Development hat sich die Rechte an Michael Blake’s Roman The Holy Road gesichert. Das Buch ist der Nachfolger von Blakes’s Erfolgsroman Dances With Wolves, für dessen Adaption er mit einem Oscar ausgezeichnet wurde. Auch diesmal soll er seinen Roman wieder in eine kinogerechte Version verwandeln. The Holy Road spielt zehn Jahre nach dem ersten Teil und handelt von der Entführung von Lt. John Dunbar’s (damals...

    Kino.de Redaktion  
  • Brendan Fraser wieder im Dschungel?

    Walt Disney plant ein Sequel zum 1997er Hit George of the Jungle und möchte unbedingt Originalbesetzung Brendan Fraser erneut verpflichten. Da es versäumt wurde, Brendan Fraser sofort für ein Sequel unter Vertrag zu nehmen, wird Walt Disney nun tief in die Tasche greifen müssen, um sich die Dienste des The Mummy Stars erneut zu sichern. Für seinen Auftritt in The Mummy Returns bekam er 12.5 Millionen Dollar und es...

    Kino.de Redaktion  
  • Sequel zu "Bridget Jones's Diary"

    Vergangenes Wochenende lief der Film Bridget Jones’s Diary in den England an und spielte 10 Millionen Dollar ein. Damit legte er den besten Start hin, den je ein britischer Film zu Stande gebracht hat. Die Produktionsgesellschaft Working Title Films ist ebenfalls aus dem Hauschen und möchte den Erfolg wiederholen. Kein Problem, denn Romanautorin Helen Fielding hat bereits einen zweiten Roman namens Bridget Jones: The...

    Kino.de Redaktion  
  • James Foley dreht "Confidence"

    Regisseur James Foley (Glengarry Glen Ross, The Corruptor) soll bei dem Suspense Drama Confidence die Regie übernehmen. Es geht um einen Schwindler, der einen scheinbar ganz gewöhnlichen Mann um sein Geld bringt. Dummerweise stellt sich heraus, daß dieser für einen mächtigen Gangsterboss arbeitet. Da er das Geld nicht zurückgeben kann, bietet er an, für den Gangster zu arbeiten. Das Projekt Confidence wurde übrigens...

    Kino.de Redaktion  
  • Famke Janssen in "Man in Black 2"

    Zuletzt war Schauspielerin Famke Janssen in Bryan Singer’s X-Men zu sehen, aber die meisten werden sie noch aus Goldeneye kennen, wo sie James Bond mächtig zusetzte. Nun soll sie in Men in Black 2 Will Smith und Tommy Lee Jones das Leben schwer machen. Die Verhandlungen sind so gut wie abgeschlossen und bei Columbia Pictures ist man zuversichtlich, daß Famke Janssen den Bösewicht spielt. Neben den beiden bekannten...

    Kino.de Redaktion  
  • "American Psycho 2" - Was soll das?

    Es war so schön als Christian Bale in American Psycho durch die New Yorker Straßen zog und wahllos irgendwelche Leute abmetzelte. Die Produktionsgesellschaft Lions Gate wird nun ein Sequel im Stile eines Teenie Slashers nachschieben. Die Hauptrolle übernimmt Mila Kunis. Sie spielt eine Collegestudentin und Batemanüberlebende, die alles tut, um Assistentin eines Professors zu werden. Angesichts dieses Vorhabens muß...

    Kino.de Redaktion  
  • Alison Lohman in "White Oleander"

    Die Newcomerin Alison Lohman hat sich die Hauptrolle in Peter Kosminsky’s White Oleander geangelt. Sie wird Michelle Pfeiffer’s Tochter spielen und auf Grund der Inhaftierung ihrer Mutter, in Jugendheimen aufwachsen. Ihr engster Vertrauter wird ihr Leidensgenosse Patrick Fugit (Almost Famous), der ebenfalls im Heim aufwachsen muß. Robin Wright Penn und Renee Zellweger werden Betreuerinnen spielen. Die Dreharbeiten...

    Kino.de Redaktion  
  • Liebesverbot im "Planet of the Apes"

    Regisseur Tim Burton wollte in seinem Remake Planet of the Apes das Feuer zwischen Helena Bonham Carter und Mark Wahlberg knistern lassen. Helena Bonham Carter, die eine Affenwissenschaftlerin spielt, sollte etwas Erotik ins Spiel bringen und dem guten Mark kräftig einheizen. Doch die Produktionsgesellschaft Fox hat dies nun untersagt. Die Offiziellen wollen laut eigenen Angaben kein NC-17 Rating riskieren und somit...

    Kino.de Redaktion  
  • Catherine Zeta-Jones in "Trust"

    Schauspielerin Catherine Zeta-Jones wird in dem Thriller Trust die Hauptrolle übernehmen. Die Geschichte basiert auf einem zweiteiligen britischen TV Film und wird von Drehbuchautor Terry George in Spielfilmformat gebracht. Catherine Zeta-Jones wird eine hochrangige New Yorker Anwältin spielen, die ihren Mann verteidigen muß. Dieser arbeitet als Psychiater und ihm wird ein brutaler Mord zur Last gelegt. Bei der Verhandlung...

    Kino.de Redaktion  


  • Miramax verfilmt "Chicago"

    Die Produktionsgesellschaft Miramax hat sich die Rechte an dem Musical Chicago gesichert und engagierte Bill Condon (Gods and Monsters) als Drehbuchschreiber. Auf dem Regiestuhl wird Rob Marshall Platz nehmen und sein Debüt geben. Das Musical hat am Broadway einige Tony Awards gewonnen und dürfte auch als Film einiges hermachen. Es geht um die beiden Künstlerinnen Velma und Roxie, die beide einen Mord begangen haben...

    Kino.de Redaktion  
  • Jennifer Lopez in "Taking Lives"?

    Die schauspielende Sängerin Jennifer Lopez hat keine Lust mehr auf das Portrait der mexikanischen Künstlerin Frida Kahlo. Das Projekt stand sowieso auf der Kippe, nachdem ein anderer Film zum selben Thema ins Leben gerufen wurde. Jennifer Lopez möchte lieber eine FBI Agentin spielen und die Hauptrolle in Tony Scott’s Thriller Taking Lives übernehmen. Der Regisseur wollte das Drehbuch von Jon Bokenkamp schon seit...

    Kino.de Redaktion  
  • Oscars - Der Nachtrag

    Die Preise sind vergeben und alles geht wieder seinen gewohnten Gang. Preisträger Russell Crowe ist schon wieder am Set und beginnt noch diese Woche mit den Dreharbeiten zu seinem neuen Film A Beautiful Mind. Doch einige Fragen blieben noch offen: Wo kam Tom Cruise her? Wer war die Frau bei Russell Crowe? Wer gewann den Fernseher? Tom Cruise war wahrlich in geheimer Mission unterwegs, nicht einmal das ganze Produktionsteam...

    Kino.de Redaktion  
  • Regisseur für "T3"

    Jonathan Mostow hat sich in den letzten Tagen öfters mit Arnold Schwarzenegger getroffen und es wird gemunkelt, dass der Mann zu 99% die Regie bei Terminator 3 übernehmen wird. Mostov hat sich mit den beiden Filmen Breakdown und U-571 einen Namen gemacht und scheint alles andere als abgeneigt, in die Fußstapfen von James Cameron zu treten. Tedi Serafian arbeitet gerade am Drehbuch und sieht vor, dass es Arnie in T3...

    Kino.de Redaktion  
  • "Battlefield Earth" räumt ab

    Parallel zu den Oscars werden jedes Jahr von der Golden Raspberry Award Foundation die goldenen Himbeeren verliehen. Ein Film ging mit haufenweise Nominierungen ins Rennen und hatte die einmalige Gelegenheit, den bisher schlechtesten Film Showgirls vom Thron zu stoßen. Die Rede ist natürlich von John Travolta’s "big-budget sci-fi fiasco" Battlefield Earth. Der Film brachte es bei der Verleihung auf sage und schreibe...

    Kino.de Redaktion  
  • And the Oscar goes to...

    Gestern war es wiedereinmal so weit, im Shrine Auditorium zu Los Angeles wurden die 23 begehrtesten Statuen der Filmbrache verliehen. Die 73. Oscarverleihung war das große Duell zweier Filme: Riddley Scott’s Galdiator ging mit 12 Nominierungen ins Rennen und nur Ang Lee konnte mit seinem Chrouching Tiger, Hidden Dragon und 10 Nominierungen dagegenhalten. Am Ende behielt der Gladiator die Nase vorn und räumte 5 Trophäen...

    Kino.de Redaktion  
  • "Apocalypse Now" - Die Rückkehr

    Francis Ford Coppola’s Klassiker Apocalypse Now wird in einer neu überarbeiteten Fassung ins Kino kommen. Damit setzt er einen Trend fort, der von Filmen wie 2001: A Space Odyssey oder The Exorcist eingeleitet wurde. Die neue Version enthält sage und schreibe 53 Minuten an bisher unveröffentlichten Material und wird den Zuschauer für satte 197 Minuten im Sessel halten. Regisseur Francis Ford Coppola schnitt den Film...

    Kino.de Redaktion  
  • Halle Berry in "Monster's Ball"

    X-Men Schauspielerin Halle Berry steht kurz vor der Vertragsunterzeichnung für das Drama Monster’s Ball. Sie würde die Rolle einer Witwe übernehmen, deren Mann in der Todeszelle starb. Billy Bob Thornton und Wes Bentley sind in dem Film Vater und Sohn und arbeiten beide im Gefängnis. Ohne zu wissen, dass Halle Berry die Witwe eines, ihm bekannten, Todeskandidaten ist, verleibt sich Billy Bob Thornton in sie. Regisseur...

    Kino.de Redaktion  
  • Film zum "Bloody Sunday"

    Der Britische Film Council unterstützt vielversprechende Filmprojekte mit einem hübschen Sümmchen Geld. Dieses Jahr wurden sieben Filme auserwählt, die eine kleine Finanzspritze bekommen werden. Das interessanteste Projekt ist ein Film über den Bloody Sunday, einen der traurigsten Zwischenfälle in der Geschichte Nordirlands. Am 30. Januar 1972 kam es in Londonderry bei einer Demonstration zu einer Auseinandersetzung...

    Kino.de Redaktion  
  • Julia Stiles in "Carolina"

    Save the Last Dance Star Julia Stiles wird in dem Drama Carolina die Hauptrolle übernehmen. Sie spielt eine Frau, die ihre exzentrische Familie verlässt und an die Westküste der USA zieht. Dort hat sie die Wahl zwischen zwei Männern, die ihre beide zu Füßen liegen. Außer Julia Stiles werden wir noch Kathy Bates und Alessandro Nivola in dem Streifen erleben. Auf dem Regiestuhl nimmt Jon Amiel Platz. Tatkräftige...

    Kino.de Redaktion  
  • Die Rückkehr des "Freaky Friday"

    Walt Disney hat ein Remake der 77er Komödie Freaky Friday beschlossen. Mit Heather Hach wurde bereits eine Drehbuchautorin beauftragt, die das quirlige Originaldrehbuch von Mary Rodgers überarbeiten soll. Im Original zankte sich Jodie Foster unentwegt mit ihrer Filmmutter Barbara Harris. Als die beiden den Wunsch äußern, ihrer Situation zu entkommen, werden plötzlich ihre Körper vertauscht. Vielleicht übernimmt...

    Kino.de Redaktion  
  • Tara Reid in "The Guest"

    American Pie Schönheit Tara Reid wird in der Komödie The Guest mitspielen. Am Set muß sie sich mit Ashton Kutcher und Andy Richter herumschlagen. Dude Where is my Car?! Blödler Kutcher spielt die Hauptrolle und ist hinter Tara Reid her, deren Vater wiederum Kutcher’s Chef ist. Dieser bittet ihn, auf das Haus aufzupassen und natürlich muß sich Ashton Kutcher mit einem Haufen ungeladener Gäste herumschlagen. Regisseur...

    Kino.de Redaktion  
  • Clint Eastwood’s neues Projekt

    Bei seinem letzten Streifen Space Cowboys hat Hollywood Urgestein Clint Eastwood produziert, Regie geführt und auch noch eine Hauptrolle übernommen. Bei seinem neuesten Projekt Mystic River wird er auf die Arbeit vor der Kamera verzichten. Der Film basiert auf dem Bestseller von Dennis Lehane. Clint Eastwood ist gerade auf der Suche nach einem Drehbuchautoren, der den Suspensethriller in ein kinofähiges Format umwandelt...

    Kino.de Redaktion  
  • Die "Natural Born Killers" Klage

    Wiedereinmal eine spektakuläre Klage in dem USA, wohl dem einzigen Land, in dem man alles und jeden, aufgrund der haarsträubendsten Vorwürfe, vor Gericht zerren kann. So geschehen mit Oliver Stone, der verklagt wurde, weil er den Film Natural Born Killers gedreht hat. Sein Werk nahm sich 1995 das vollkommen durchgeknallte Paar Sarah Edmondson und Ben Darras zum Vorbild und zog los, um ein paar Leute über den Haufen...

    Kino.de Redaktion  
  • Verleihung der Actor und Director Guilds

    Steven Soderbergh konnte sich bei der diesjährigen Verleihung des Directors Guild of America trotz einer Doppelnominierung nicht durchsetzen. Er musste sich Ang Lee und somit Crouching Tiger, Hidden Dragon geschlagen geben. Doch nur einen Tag später wurde die Scharte bei den Annual Screen Actors Guild Awards wieder ausgewetzt. Julia Roberts wurde für ihren Auftritt in Erin Brockovich als beste Schauspielerin geehrt...

    Kino.de Redaktion  
  • Pech für Rob Zombie

    Rocker Rob Zombie wurde mit seiner Band White Zombie zur Legende und plante nun den Umstieg ins Filmgeschäft. Doch Universal Pictures hat seinem Vorhaben einen herben Dämpfer erteilt und die Verleiherrechte von House of 1,000 Corpses an Rob Zombie zurück gegeben. Die Firma hatte dem Rocker bei der Produktion weitestgehend freie Hand gelassen und nur ein R-Rating gefordert. Doch nun, da der Film fertig ist, kamen den...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues von George Clooney

    Nachdem sein nächstes Projekt Confessions of a Dangerous Mind auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, fiel es Frauenschwarm George Clooney nicht schwer, eine neue Rolle zu finden. Er wird in der Komödie Welcome to Collinwood eine Nebenrolle übernehmen. Mit dabei sind außerdem Sam Rockwell, Isaiah Washington, Luis Guzman und Jennifer Esposito. Es geht um eine Gruppe von Leuten, deren Leben nicht gerade gut verläuft...

    Kino.de Redaktion  
  • Toni Collette in "About a Boy"

    Die Schauspielerin Toni Collette wird wahrscheinlich in dem Comedy-Drama About a Boy, an der Seite von Hugh Grant, zu sehen sein. Der Film basiert auf dem Roman von Nick Hornby, der auch schon die Vorlage zu High Fidelity mit John Cusack lieferte. Der Film handelt von einem Aufreißer (Hugh Grant), der aus Bindungsangst nur Beziehungen mit alleinstehenden Müttern eingeht, da sie leichter zu verlassen sind. Dummerweise...

    Kino.de Redaktion  
  • Matt und Ben’s Drehbuchwettbewerb

    Die beiden Stars von Good Will Hunting veranstalteten zusammen mit Miramax einen Drehbuchwettbewerb. Mehr als 7000 Scripts gingen bei der Jury, bestehend aus Ben Affleck, Matt Damon und Miramax Offiziellen, ein. Gewonnen hat Pete Jones, sein Drehbuch Stolen Summer wird nun in Produktion gehen und Anfang nächsten Jahres in die Kinos kommen. Miramax stellt mindestens 1 Million Dollar zu Verfügung, um aus dem vielversprechenden...

    Kino.de Redaktion  
  • Owen Wilson wird Agent

    In Shanghai Noon war er Jackie Chan’s Kompagnon und in Meet the Parents spielte er den Nebenbuhler von Ben Stiller. Nun wird Schauspieler Owen Wilson zum Agenten. Für den Film I Spy verbündet er sich Eddie Murphy, um einen vermissten Jet wiederzubeschaffen. Ulknudel Eddie spielt dabei einen Sportler, der für kurze Zeit zum Agenten umfunktioniert wird. Das Projekt orientiert sich leicht an der NBC TV Serie aus den...

    Kino.de Redaktion