Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Film-News

Alle Film-News

  • James Bond zurück zu den Wurzeln

    „Casino Royale“-Produzentin Barbara Broccoli sagte kürzlich in einem Interview, die bisherigen James-Bond-Filme hätten eine solche Perfektion in Actionszenen und technischen Innovationen erreicht, dass der neue Film einen anderen Weg habe gehen müssen. Zwar werde es die Action geben, auf die die Fans warteten, doch inhaltlich gehe man zurück zu dem Bond, den Schriftsteller Ian Fleming in seinem ersten 007-Roman schuf...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Das Fräulein" siegt in Locarno

    Der deutsch-schweizerische Spielfilm „Das Fräulein“ hat beim Filmfestival in Locarno den Goldenen Leoparden für den besten Film erhalten. Die Schweizerin Andrea Staka erzählt in ihrem Regiedebüt von drei Frauen aus dem ehemaligen Jugoslawien, die in die Schweiz gekommen sind.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Komödie "Idiocracy" ohne Starttermin

    Die bereits fertiggestellte 20th Century Fox-Komödie „Idiocracy“, die in Amerika am 1. September starten sollte, ist wieder auf Eis gelegt worden und soll eventuell gar keinen landesweiten Start mehr erhalten. Die Komödie aus der Feder und unter der Regie von Mike Judge („Alles Routine“) handelt von einem durchschnittlichen Amerikaner, der vom Pentagon für ein geheimes Projekt eingefroren wird und 1000 Jahre später...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Julie Delpy realisiert "2 Days in Paris"

    Schauspielerin Julie Delpy, die zuletzt in Before Sunset zu sehen war, wird die romantische Komödie 2 Days in Paris realisieren. Dabei wird sie neben Drehbuch, Regie und Schnitt auch die Hauptrolle übernehmen. Ihre Geschichte handelt von einem Pärchen, das für zwei Tage nach Paris fährt, um die Beziehung wieder in Schwung zu bringen. In der männlichen Hauptrolle wird Adam Goldberg zu sehen sein, der bisher unter...

    Kino.de Redaktion  
  • Löwen verfolgen Urlauber

    Der Thriller „Prey“ des Südafrikaners Darrell James Roodt („Sarafina!“) bringt einen Urlauber-Albtraum auf die Leinwand: Eine amerikanische Familie besucht in Afrika ein Wildreservat, verirrt sich darin und wird schon bald von Löwen gejagt. Das Drehbuch schrieb Roodt gemeinsam mit den „Cry Wolf“-Autoren Beau Bauman und Jeff Wadlow. In der Produktion von Distant Horizon spielen Bridget Moynahan („Lord of War“), Peter...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Philip Seymour Hoffman in Charakterstudie

    Oscargewinner Philip Seymour Hoffman („Capote“) füllt seine Auftragsbücher mit weiteren Angeboten, in denen er sein schauspielerisches Talent an Psycho- und Charakterstudien entfalten kann. Neben laufenden Projekten wie „Before the Devil Knows You´re Dead“ von Sidney Lumet und „Charlie Wilson´s War“ von Mike Nichols hat er jetzt auch für die Hauptrolle in „Synecdoche“ zugesagt. In dem Regiedebüt von Drehbuchautor...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Christian Wagners "Warchild" in Montreal

    Die deutsch-slowenische Produktion „Warchild - Die Vermissten“ ist in den offiziellen Wettbewerb des Filmfestivals von Montreal eingeladen. Es findet vom 24.08. bis 04.09. statt. Regisseur Christian Wagner („Wallers letzter Gang“) erzählt in seinem schon im Vorjahr fertig gestellten Spielfilm von einer jungen Bosnierin, die nach dem Krieg in Deutschland ihre Tochter sucht. „Warchild“ soll am 19. Oktober in die deutschen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hayden Christensen in "Jumper"

    Schauspieler Hayden Christensen, der durch seine Rolle als Anakin Skywalker in Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger bekannt wurde, wird in dem Thriller Jumper die Hauptrolle übernehmen und den bis dato verpflichteten Tom Sturridge ersetzen. Er wird dabei einen Jungen verkörpern, der die Fähigkeit hat, sich zu teleportieren. Als er diese Fähigkeit bei der Suche nach dem Mörder seiner Mutter benutzt, zieht...

    Kino.de Redaktion  
  • Christopher Nolan realisiert "The Prisoner"

    Regisseur Christopher Nolan, der zuletzt Batman Begins in Szene setzte, will die britische TV-Serie The Prisoner auf die Leinwand bringen. Für das Drehbuch sorgen Janet und David Webb Peoples, die unter anderem 12 Monkeys zu Papier brachten. Im Zentrum der Serie, die 1967 in Großbritannien lief, steht ein urlaubsreifer Geheimagent, der kurz vor seinem Urlaub überfallen wird und in einem dubiosen Gefängnis wieder zu...

    Kino.de Redaktion  
  • "Batman"-Regisseur verfilmt Knastserie

    "Batman"-Regisseur verfilmt Knastserie

    Herrliche CGI-Horrorkomödie über drei Kinder, die den Kampf gegen ein verhextes Haus aufnehmen. Von Steven Spielberg und Robert Zemeckis.

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Armin Rohde in tierischer Komödie

    Armin Rohde („Der Räuber Hotzenplotz“) und der junge Manuel Steitz, der in „Der Räuber Hotzenplotz“ den Seppel spielte, treffen sich in der neuen Komödie „Herr Bello“ wieder. Manuel Steitz spielt den 12-jährigen Max, der mit seinem verwitweten Vater, einem Apotheker (August Zirner), alleine lebt. Mit Unterstützung der Nachbarin Verena Lichtblau (Sophie von Kessel) bekommt er den Hund Bello, der von einer verwunschenen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Musikerkomödie "Walk Hard"

    Es muss nicht immer ein realer Musiker hinter einem Biopic stehen, wie Johnny Cash für „Walk the Line“. Bei Sony Pictures fand man die Idee der Drehbuchschreiber Judd Apatow („Dick und Jane: Zu allem bereit, zu nichts zu gebrauchen“) und Jake Kasdan (Regie bei „Nix wie raus aus Orange County“) gut, eine Komödie um einen fiktiven Musiker namens Dewey Cox zu entwickeln. Der soll zwischen Ruhm, Exzessen und privaten Tiefs...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Casino Royale"-Nachfolger ohne Regisseur

    Der für einen Start im Mai 2008 geplante 007-Film „Bond 22“ ist ohne Regisseur. Der vorgesehene britische Regisseur Roger Michell („Notting Hill“) hat die Verhandlungen aufgrund kreativer Differenzen abgebrochen. Fest steht bisher lediglich, dass in der von „Casino Royale“-Autor Neal Purvis geschriebenen Fortsetzung James Bond von Daniel Craig besetzt bleibt. Dieser sagte neulich in einem Zeitungsinterview, Bond solle...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Robin Williams trinkt wieder

    Wie die Pressesprecherin von Robin Williams bekannt gab, hat sich der Chaoscamper als Präventivmaßnahme nach 20jähriger Abstinenz wieder in ärtzliche Behandlung begeben. Der Oscarpreisträger hatte bei der Geburt seines Sohnes im Jahr 1983 seine Alkoholsucht schon einmal behandeln lassen. Zu den US-Starts von Man of the Year und Happy Feet im Herbst will Williams wieder trocken sein.

    Kino.de Redaktion  
  • Avril Lavigne mit erster Hauptrolle?

    Avril Lavigne mit erster Hauptrolle?

    In der Verfilmung von Alex McAulays neuestem Buch "Lost Summer" soll Teeniesängerin Avril Lavigne die Hauptrolle übernehmen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Brett Ratner verfilmt Nazi-Drama neu

    Brett Ratner verfilmt Nazi-Drama neu

    In "The Boys from Brazil" verbreitete Gregory Peck 1978 als Dr. Mengele Angst und Schrecken. Jetzt plant Action-Regisseur Ratner ein Remake.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kevin Smith wechselt ins Horrorfach

    Kevin Smith wechselt ins Horrorfach

    Komödien- und Jersey-Spezialist Kevin Smith will als Nächstes einen Horrorfilm in Angriff nehmen und das auch noch in Hollywood!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Brosnan in "Mrs. Doubtfire 2" ?

    In der Komödie „Mrs. Doubtfire“ von 1993 hatte Pierce Brosnan („Mord und Margaritas“) eine Rolle als Stuart „Stu“ Dunmeyer. Robin Williams („The Big White“), der Daniel Hillard als verkleidetes Kindermädchen Mrs. Doubtfire war, will Brosnan davon überzeugen, im Sequel „Mrs. Doubtfire 2“ die Rolle des Stuart wieder zu spielen. Die Fortsetzung soll im nächsten Jahr gedreht werden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Komödie mit Kate Hudson

    In der Komödie „Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?“ spielten sie bereits ein lustiges Paar, nun treffen sich Matthew McConaughey („Zum Ausziehen verführt“) und Kate Hudson („Skeleton Key“) in dieser Kombination wieder. In der Warner-Bros.-Komödie „Fool´s Gold“, die für 2008 geplant ist, spielen sie ein Ehepaar, das sich auf Schatzsuche spezialisiert hat und seit acht Jahren vergeblich nach einer verlorenen Beute...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Dustin Hoffman spielt 243-Jährigen

    Bei Walden Media („Die Chroniken von Narnia“) entsteht eine Fantasy-Familienunterhaltung mit dem Titel „Mr. Magorium´s Wonder Emporium“. Es handelt sich dabei um den unglaublichsten Spielzeugladen, der je gesehen wurde, und der einem 243 Jahre alten Exzentriker gehört. Dieser wird gespielt von Dustin Hoffman („Meet the Fockers“). Natalie Portman („V wie Vendetta“) spielt die Managerin des Ladens. In einer weiteren Rolle...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neal McDonough in "Hitcher"-Remake

    Die Castingliste von „The Hitcher“, dem Remake des gleichnamigen Horrorfilms von 1986, füllt sich. Zachary Knighton („The Prince & Me“) und Sophia Bush („Supercross“) spielen ein Studentenpärchen, das einen Anhalter in der Wüste aufgabelt. Der entpuppt sich als Serienkiller, der den Studenten fortan terrorisiert und ihn als den Täter in Verdacht bringt. Neal McDonough („Minority Report“) spielt einen Anwalt, der dem...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • McConaughey und Hudson auf Schatzsuche

    Die beiden Darsteller Matthew McConaughey und Kate Hudson, die bereits bei Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen? gemeinsam vor der Kamera standen, werden in der Abenteuer-Komödie Fool’s Gold die Hauptrollen übernehmen. Das Projekt basiert auf einem Drehbuch von Kenneth Lonergan (You Can Count On Me) und handelt von einem Ehepaar, das über acht Jahre nach einem Schatz sucht und sich schließlich wegen Geldproblemen trennt...

    Kino.de Redaktion  
  • Gyllenhaal ersetzt Damon

    Gyllenhaal ersetzt Damon

    Das Besetzungskarussell dreht sich weiter: Offenbar wird sich jetzt Jake Gyllenhaal anstelle von Matt Damon in der Filmbiografie über Lance Armstrong in den Sattel schwingen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • McConaughey und Hudson auf Schatzsuche

    McConaughey und Hudson auf Schatzsuche

    In der Komödie "Fool's Gold" spielen Matthew McConaughey und Kate Hudson eine Ehepaar, das seit acht Jahren hinter einem Schatz her ist.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Spenden von "World Trade Center"

    Zehn Prozent der Ticketverkäufe für „World Trade Center“ in den ersten fünf Kinotagen in Amerika spendet Paramount Pictures an wohltätige Organisationen. Das betrifft die Kasseneinnahmen vom Starttag, dem heutigen 9. August, bis zum Sonntag, den 13. August. Allein die Hälfte dieser Spenden sollen der „World Trade Center Memorial Foundation“ zufließen, die auf dem Grundriss der ehemaligen Twin Towers ein Mahnmal...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Premiere in Toronto für "Ich bin die Andere"

    Das Melodram „Ich bin die Andere“ von Margarethe von Trotta („Rosenstraße“) wird seine Weltpremiere auf dem Filmfestival in Toronto in der Masters Selection haben. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Peter Märthesheimer spielen August Diehl und Katja Riemann in den Hauptrollen. Ein junger Ingenieur lernt eine geheimnisvolle Frau mit zwei Gesichtern kennen und sein Leben gerät gründlich aus den Fugen. In...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Adrian Lyne inszeniert "Prince of Thieves"

    Warner Bros. Pictures und Initial Entertainment Group entwickeln eine Romanverfilmung von Chuck Hogan´s „Prince of Thieves“. Der im Jahr 2005 preisgekrönte Krimi erzählt die Geschichte von Räubern, Rivalen und Polizisten in Boston rund um die Liebe zu einer Bankangestellten. Adrian Lyne („Untreu“, „Lolita“) wird Regie führen nach dem Drehbuch, das Sheldon Turner („Spiel ohne Regeln“) schreiben soll.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ewan McGregor in "The Tourist"

    Der Schweizer Regisseur Marcel Langenegger dreht ab Oktober in New York den Thriller „The Tourist“ nach einem Drehbuch von Mark Bomback („Godsend“), Patrick Marber („Asylum“) und Jason Keller. Ewan McGregor („Star Wars - Episode 3: Die Rache der Sith“) spielt den weltfremden Buchhalter Jonathan, der von seinem Freund Wyatt, einem gewieften Anwalt, in einen geheimnisvollen Sexclub eingeführt wird. Dort trifft er die Frau...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Daniel Myrick castet für neuen Thriller

    Der Co-Autor und -Regisseur von „The Blair Witch Project“, Daniel Myrick, castet für sein nächstes Filmprojekt, einen Thriller mit übernatürlichen Phänomenen. Im Internet sucht er weltweit nach motivierten, unverbrauchten Schauspielern, die ihren Rollen dramatischen Realismus verleihen sollen. Von Vorteil ist für die Bewerber auch militärische Ausbildung. Der Thriller „The Objective“ soll noch in diesem Jahr entweder...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Owen Wilson in "The Darjeeling Limited"

    Schauspieler Owen Wilson, der demnächst in Ich, Du und der Andere zu sehen sein wird, übernimmt in dem Projekt The Darjeeling Limited eine Hauptrolle. Die Komödie ist das nächste Projekt von Wes Anderson, der zuletzt Die Tiefseetaucher realisierte. In weiteren Rollen des Filmes, der von drei durch Indien reisenden Brüdern handelt, werden Adrien Brody (King Kong) und Jason Schwartzman (Rushmore) zu sehen sein. Die...

    Kino.de Redaktion