Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Film-News

Alle Film-News

  • Pike und Dillane in "Fugitive Pieces"

    Der Kanadier Jeremy Podeswa, auf dessen Konto neben dem Kritikerliebling „The Five Senses“ auch mehrere Folgen der Hit-Serien „Six Feet Under“,“Nip/Tuck“ und „The L Word“ gehen, wird das Holocaust-Drama „Fugitive Pieces“ am Ende April inszenieren. Der Film teilt sich in zwei Handlungsstränge, der eine spielt während des zweiten Weltkriegs, der andere in der Gegenwart. Erzählt wird die Geschichte von zwei Menschen,...

    Kino.de Redaktion  
  • Kings "Desperation" im US-Fernsehen

    Bereits am 18. Mai wird die Verfilmung des Stephen King-Romans „Desperation“ als Zweiteiler mit einer Lauflänge von etwa drei Stunden auf dem amerikanischen TV-Sender ABC zu sehen sein. Regie führte Mick Garris, der auch schon die TV-Verfilmungen der King-Romane „The Stand“ und „Shining“ vornahm. Der Film schließt damit an eine mittlerweile lange Reihe von Adaptionen des Schriftstellers an, die vor allem auf Grund...

    Kino.de Redaktion  
  • Freddy Rodriguez in "Grind House"

    Vor allem aus dem Fernsehen kennt man den Schauspieler Freddy Rodriguez, in der HBO-Serie „Six Feet Under“ spielte er eine der Hauptfiguren und auch in der Hit-Comedy „Scrubs“ war er zu sehen. Nach dem Ende von „Six Feet Under“ bastelt Rodriguez fleißig an seiner Kinokarriere, bereits abgedreht ist der provokante Thriller „Harsh Times“ mit Christian Bale und sowohl in Wolfgang Petersens „Poseidon“, wie auch in Emilio...

    Kino.de Redaktion  
  • Dennis Quaid schützt den Präsidenten

    Schauspieler Dennis Quaid, der demnächst in Deine, Meine und Unsere zu sehen sein wird, übernimmt in dem Thriller Vantage Point die Hauptrolle und verkörpert einen Bodyguard. Der Film handelt von einem fehlgeschlagenen Attentat auf den US-Präsidenten, das aus fünf Perspektiven erzählt wird. Im Zentrum der fünf Geschichten steht immer Dennis Quaids Charakter. In einer weiteren Rolle wird Lost Star Matthew Fox zu...

    Kino.de Redaktion  
  • "Neues vom Wixxer" in Produktion

    Die Edgar Wallace-Parodie „Der Wixxer“ konnte 2004 1,9 Millionen Besucher in die deutschen Kinos locken. Klar, dass da eine Fortsetzung bei der Produktionsfirma Rat Pack äußerst willkommen ist. Ab Mitte April soll in Prag nun die Fortsetzung „Neues vom Wixxer“, abgeleitet von dem Wallace-Film „Neues vom Hexer“, entstehen. Als Regisseure konnte man Macher der „ProSieben Märchenstunde“ Cyrill Boss und Philip Stennert...

    Kino.de Redaktion  
  • Christopher Walken und die "Balls of Fury"

    Hierzulande kennt niemand den Schauspieler Dan Fogler. Trotzdem muss der Mann recht gute Karrierechancen haben, so spielt er in nächster Zeit in drei Filmen Hauptrollen. Neben „Fanboys“ und „School for Scoundrels“ gehört auch die Komödie „Balls of Fury“ dazu. Fogler spielt in dem Film einen ehemaligen Ping-Pong Champion, der vom CIA angeheuert wird einen Cup zu unterlaufen, der von einem bösen Mafiosi ins Leben gerufen...

    Kino.de Redaktion  
  • Lucy Liu als Undercover-Girly-Boy

    Lucy Liu als Undercover-Girly-Boy

    Komödie confuso: In "Beautiful Asian Bride" spielt Lucy Liu einen Mann, der sich als Katalog-Braut ausgibt, um einen Mord aufzuklären.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Satz heißer Ohren für Knoxville

    Satz heißer Ohren für Knoxville

    "Jackass"-Star Johnny Knoxville ist von einem Fan hereingelegt worden: Statt mit ihm für ein Foto zu posieren, schlug ihn der Fremde ins Gesicht.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Ocean's Thirteen" - Clooney, Pitt und Damon sind dabei

    Die Vorbereitungen für die Fortsetzung Ocean’s Thirteen laufen auf Hochtouren. Nachdem man zuletzt Ellen Barkin als 13. Teammitglied vorstellen konnte, wurde nun das erneute Mitwirken von George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon, Don Cheadle, Andy Garcia, Bernie Mac, Casey Affleck, Scott Caan, Eddie Jemison, Shaobo Qin, Carl Reiner und Elliott Gould bestätigt. Die beiden Darstellerinnen Julia Roberts und Catherine Zeta-Jones...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues vom Wixxer...

    Die Fortsetzung der Edgar Wallace Persiflage Der Wixxer wird ab Mitte April gedreht. Das Drehbuch zu dem Projekt, das den Namen Neues vom Wixxer trägt, stammt erneut aus der Feder von Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka und Oliver Welke. Die Inszenierung übernehmen Cyrill Boss und Philipp Stennert, deren Arbeit gerade in der ProSieben Märchenstunde zu begutachten ist. Ob und wann die geplante dritte Fortsetzung TripleWixx...

    Kino.de Redaktion  


  • Zach Snyder übernimmt "Watchmen"

    Die Verfilmung des düsteren Alan Moore-Comics „Watchmen“, der von einem Serienkiller handelt, der nur Superhelden tötet, geistert als Projekt schon seit mehreren Jahren durch die Studios Hollywoods. Zuletzt sollte Paul Greengrass Regie bei dem Projekt führen, nun legt Warner Bros die Verantwortung in die Hände von Überflieger Zack Snyder. Der hatte mit seinem Debütfilm „Dawn of the Dead“, dem Remake des George R...

    Kino.de Redaktion  
  • Quaid und Fox in "Vantage Point"

    Nach einer längeren Durststrecke ist Schauspieler Dennis Quaid wieder voll im Geschäft. Nach mehreren Action-betonten Stoffen, z.B. „The Day after Tomorrow“ und „Der Flug des Phönix“, wird Quaid die Hauptrolle in dem Thriller „Vantage Point“ übernehmen, der, frei nach dem „Rashomon“-Prinzip, von einem Mordanschlag auf den amerikanischen Präsidenten aus der Sicht von fünf unterschiedlichen Personen erzählt. Quaids...

    Kino.de Redaktion  
  • Robbins und Moynahan gegen New Yorks "Noise"

    Tim Robbins („Nix zu verlieren“) wird in der schwarzen Komödie „Noise“ einen New Yorker darstellen, der sich vor allem von ständig lärmenden Autoalarmanlagen genervt fühlt und deswegen gegen diese mit äußerster Brutalität vorgeht. So wird er einerseits zum Volksheld, er verliert durch seine neue Tätigkeit jedoch seinen Job, sein Familienleben geht den Bach runter und seine Freunde hinterfragen seinen Geisteszustand...

    Kino.de Redaktion  
  • "Fanboys": Kevin Smith ersetzt Jorge Garcia

    Die Comedy „Fanboys“ erzählt die skurrile Geschichte einiger „Star Wars“-Freaks, die in einer halsbrecherischen Aktion sich 1999 auf das Anwesen von George Lucas schleichen wollen, damit sie vor dem offiziellen Kinostart noch „Episode 1“ zu sehen bekommen. Ihren Mentor finden sie dabei in Harry Knowles - und den gibt es wirklich. Knowles ist schon seit Jahren der amerikanische Internet-Guru, wenn es um Filmberichterstattung...

    Kino.de Redaktion  
  • Ellen Barkin in "Ocean's Thirteen"

    Nach „Sea of Love“ galt die Schauspielerin Ellen Barkin Ende der 80er Jahre als neue Sex-Göttin Hollywoods. Danach bleiben die großen Hits jedoch aus und ihr Ruhm verblasste sehr schnell wieder. Mit „Oceans Thirteen“ wird Barkin nun jedoch endlich mal wieder in einem hoch budgierten Film spielen können. Barkin wird in dem dritten Teil der Reihe um den eleganten Gauner Danny Ocean das neue Teammitglied der Band mimen...

    Kino.de Redaktion  
  • Ellen Barkin in "Ocean's Thirteen"

    Schauspielerin Ellen Barkin, die zuletzt in Palindromes zu sehen war, wird in der Fortsetzung Ocean’s Thirteen das 13. Teammitglied von Danny Oceans Gauner-Crew verkörpern. Die bisherigen Stars konnten für die mittlerweile zweite Sequel von Ocean’s Eleven wieder gewonnen werden. Die Dreharbeiten werden Ende Juli unter der Leitung von Steven Soderbergh beginnen. Der fertige Film soll dann im Sommer 2007 in die Kinos...

    Kino.de Redaktion  
  • John Malkovich in "The Mutant Chronicles"

    Schauspieler John Malkovich, der zuletzt in Per Anhalter durch die Galaxis zu sehen war, übernimmt in der Verfilmung des Rollenspiels The Mutant Chronicles eine der Hauptrollen. Der Film wird im 23. Jahrhundert spielen, in dem vier Länder alle Rohstoffe der Erde unter sich aufgeteilt haben. Als die Armee der „NecroMutants“ die Erde angreift, beschließt der von Constantine (John Malkovich) geführte Rat der vier Länder...

    Kino.de Redaktion  
  • Regisseur Richard Fleischer verstorben

    Der amerikanische Filmregisseur Richard Fleischer ist im Alter von 89 Jahren in Los Angeles verstorben. Fleischer begann seine Karriere Ende der 40er Jahre bei den RKO Studios und inszenierte vor allem Film Noirs, unter anderem auch den Klassiker „Um Haaresbreite“. Berühmt wurde er 1954 mit seiner Verfilmung von Jules Vernes „20.000 Meilen unter dem Meer“ mit Kirk Douglas und James Mason in den Hauptrollen. Seine Gewaltstudie...

    Kino.de Redaktion  
  • Schraders "Walker" in Produktion

    Paul Schrader wird endlich seine lang erwartete Altersversion seines Hits „Ein Mann für gewisse Stunden“ inszenieren können. Bereits Anfang April sollen die Dreharbeiten zu „The Walker“ beginnen, gedreht wird der Film in England. Den neuen „American Gigolo“ spielt Woody Harrelson („Natural Born Killers“). Richard Gere spielte in dem äußerst erfolgreichen Krimi-Drama einen Callboy der High Society, der sich aus dem...

    Kino.de Redaktion  
  • "The Dead Girl" mit Starbesetzung

    Die Regisseuren Karen Moncrieff konnte - zumindest in Amerika - mit ihrem Independent-Jugenddrama „Blue Car “ einen Achtungserfolg verbuchen. Ihr Folgeprojekt heißt „The Dead Girl“ und ist ein Krimidrama um die Aufklärung des mysteriösen Todes einer jungen Frau und wie diese die Leben einiger anscheinend völlig unbeteiligter Menschen beeinflusst. Für den Film, dessen Dreharbeiten Mitte April in Los Angeles beginnen...

    Kino.de Redaktion  
  • Woody Harrelson als Mann für gewisse Stunden

    Schauspieler Woody Harrelson, der zuletzt in Kaltes Land zu sehen war, übernimmt in der Fortsetzung von Ein Mann für gewisse Stunden die Hauptrolle. Das Projekt trägt den Namen The Walker und wird von Paul Schrader in Szene gesetzt, der auch schon beim Original aus dem Jahre 1980 - damals war Richard Gere in der Hauptrolle zu sehen - Regie führte. Der neue Film dreht sich um einen Begleitservice, der ältere Frauen...

    Kino.de Redaktion  
  • Nominierungen für Deutschen Filmpreis 2006

    Der große Favorit bei der diesjährigen Vergabe des Deutschen Filmpreises am 12. Mai heißt „Das Leben der anderen“. Das bei der Kritik hochgelobte Stasi-Drama, dass seit dem 23. März in den Kinos läuft, ist in elf Kategorien nominiert wurden, dabei bester Film, beste Regie, Ulrich Mühe als bester Hauptdarsteller, Ulrich Tukur als bester Nebendarsteller und bestes Drehbuch. Konkurrenz gibt es durch Detlev Bucks „Knallhart“...

    Kino.de Redaktion  
  • "King of California": Wood als Douglas Tochter

    Shooting Star Evan Rachel Wood („An Deiner Schulter“), die für ihre Darstellung in dem Drama „13“ mit Kritikerlob und auch verschiedenen internationalen Filmpreisen überschüttet wurden war, wird in der Tragikomödie „The King of California“ die weibliche Hauptrolle neben Michael Douglas übernehmen. Douglas wird in dem Film einen exzentrischen Träumer spielen, der glaubt, dass unter dem Supermarkt nahe seinem Heim...

    Kino.de Redaktion  
  • Nachdrehs für "Snakes on a Plane"

    Bereits im letzten September fanden die Dreharbeiten zu dem Action-Thriller „Snakes on a Plane“ mit Samuel L.Jackson und Benjamin Mackenzie statt. Der Film wird von einem FBI-Agenten handeln, der per Flugzeug einen Zeugen überstellen soll und es mit mordlustigen Schlangen zu tun bekommt. Während der Post-Produktion ist jedoch eines klar geworden: der Film ist nicht brutal genug. Daher werden nun einige Szenen noch mal...

    Kino.de Redaktion  
  • Cruz und McConaughey joggen durch Rom

    Cruz und McConaughey joggen durch Rom

    Hollywood-Paar Penélope Cruz und Matthew McConaughey will die Sehenswürdigkeiten Roms auf spezielle Art besichtigen - im Vorbeilaufen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Lola 2006: 11 Nominierungen für "Das Leben der Anderen"

    Die Deutsche Filmakademie hat die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis Lola bekannt gegeben. Dabei dürfen sich das Stasi-Drama Das Leben der Anderen über elf und das Exorzismus-Drama Requiem über zehn Nominierungen freuen. Die beiden Filme konkurrieren zusammen mit Knallhart, Komm näher, Paradise Now und Sommer vorm Balkon um den Preis in der Kategorie „Bester Spielfilm“. In der Kategorie „Beste Regie“ wurde...

    Kino.de Redaktion  
  • "21": Karten zählen mit Luketic

    Der Australier Robert Luketic („Natürlich blond“) wird das auf wahren Begebenheiten beruhende Zockerdrama „21“ für Columbia Pictures in Szene setzen. Das Drehbuch von Peter Steinfeld („Be Cool“) handelt von sechs Studenten, die nach Las Vegas gehen um ihr größtes Talent in großes Geld umzuwandeln: sie sind in der Lage im Casino die Karten zu zählen. Das Projekt soll schon im Spätsommer in Produktion gehen, was...

    Kino.de Redaktion  
  • Alan Moore hasst "V for Vendetta"

    Der Comic-Autor Alan Moore hat sich äußerst erbost nach der Vorführung des Films „V for Vendetta“ gezeigt, der auf einer seiner Comic-Novellen basiert. Moore ging sogar soweit öffentlich zu verlangen, dass sein Name aus dem Film gestrichen wird und er keine Tantiemen erhält. Als Grund gab er an, dass es für ihn sehr schmerzhaft sei zu sehen wie die Dialoge und Charaktere, deren Erschaffung für ihn ein sehr emotioneller...

    Kino.de Redaktion  
  • "Casino Royale"-Sequel bereits in Arbeit

    Dass Agent 007 zurück kommt überrascht nicht wirklich. Nicht umsonst steht es auch am Ende eines jeden Bond-Films groß da. Neu ist nun jedoch, dass der James Bond-Film, der nach dem sich derzeit in Produktion befindenden „Casino Royale“ kommen wird, jetzt schon ein Sequel genannt wird. Produzentin Barbara Broccoli ist so überzeugt von ihrem männlichen Hauptdarsteller Daniel Craig - im Gegensatz zur weltweiten James...

    Kino.de Redaktion  
  • "Pusher"-Nächte in deutschen Kinos

    Um den DVD-Start des Thriller „Pusher 3 - I’m the Angel of Death“ auch zu pushen wird das Home Entertainment-Label Galileo Medien im April in verschiedenen deutschen Städten Double Feature-Vorstellungen mit den ersten beiden Teilen der erfolgreichen dänischen Filmserie anbieten. Der Beginn der Kinotour wird am 5. April in Münster sein, weitere geplante Stationen sind bisher Hamburg (7. April), Bremen (13. und 15. April)...

    Kino.de Redaktion