Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Thailändische Filme

  • Ong-bak

    Ong-bak

    Thailändischer Actionhit mit Asiens neuem Martial-Arts-Superstar Tony Jaa, der ohne Netz, doppelten Boden und Effekte Bangkoks Unterwelt und das Genre aufmischt.

    Genre:
    Eastern
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • The Driver

    The Driver

    Ein ehemaliger Auftragskiller muss bei der Suche nach Zuflucht während einer Zombie-Plage seine Familie beschützen.

    Genre:
    Actionfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Ong-bak 1-3

    Ong-bak 1-3

    Die drei thailändischen Actionkracher, mit denen Tony Jaa zum Martial-Arts-Star wurde.

    Genre:
    Eastern
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Ong-bak 2

    Ong-bak 2

    Mit dem vor modernen Bangkok-Kulissen angesiedelten Martial-Arts-Thriller „Ong-bak“ eroberte der Thaiboxer Toni Jaa die Herzen der internationalen Actiongemeinde, weshalb nun folgerichtig erst einmal jeder weitere Film mit Tony Jaa auch irgendwie „Ong-bak“ heißt, selbst wenn ihn außer dem Hauptdarsteller nicht das geringste mit dem Original verbindet. Das hier ist eher Thailands Antwort auf „Conan, der Barbar“, und...

    Genre:
    Eastern
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • The Tesseract

    The Tesseract

    Quasi als Nachfolger seines erfolgreich mit Leonardo DiCaprio verfilmten Bestsellers „The Beach“ dichtete Britannias derzeit heißeste Drehbuch-Feder Alex Garland („28 Days Later“) diese geschickt verschachtelte Großtstadtmoritat um Karma, Drogen und Murphy’s Law. Oxide Pang („The Eye“) verlegt das Geschehen von Manila in seine Heimat Bangkok, fügt wenig dazu und lässt viel weg, verzichtet auf philosophischen Überbau...

    mit Jonathan Rhys Meyers, Saskia Reeves
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Tom yum goong 2

    Tom yum goong 2

    Bevor mit „Fast & Furious 7“ womöglich eine US-Karriere beginnt, fördert Thailands Kampfsportkönig Tony Jaa seinen Bekanntheitsgrad mit Fortsetzungen seiner Kulterfolge „Ong-Bak“ sowie „Tom yum goong„, bei uns besser bekannt als „Revenge of the Warrior“. Das eingespielte Team aus Prachya Pinkaew (Regie), Panna Rittikrai (Actionchoreographie) und Muay-Thai-Artist Jaa erhält für das bewährte Konzept die Unterstützung...

    mit RZA
    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film


  • Rebirth - Rache stirbt nie

    Rebirth - Rache stirbt nie

    Ein in London geborener Chinese mit dem klangvollen Namen John Foo ist der zuweilen in den nicht-Kampfszenen noch etwas hüftsteife Star dieses französisch-thailändischen Kloppergangsterthrillers in guter „Ong bak“-Tradition. Regie führt der französische Schauspieler und Stunt-Koordinator Jean-Marc Mineo („Baise-moi“), ihm fallen reizvolle Kulissen und originelle Gegner(innen) für den rächenden Streetfighter ein...

    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film
  • The Bodyguard 2

    The Bodyguard 2

    Petchtai Wongkamlao, der Sidekick in „Ong-bak“, ist mit seinem kantigen Pokerface längst zum zugkräftigen Comedy-Star Thailands geworden und präsentiert sich hier in der Tradition von Klamauk wie „Die nackte Kanone“ als stoischer Held einer turbulenten Actionpersiflage, deren Ausstattung sich sehen lassen kann. Tony Jaa schaut nur auf ein kurzes Gastspiel herein, doch wird auch ohne ihn ein fulminantes Stunt- und Slapstick-Feuerwerk...

    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Brave

    Brave

    Ein Thaiboxer namens Mike B., den man uns gerne als den neuen Tony Jaa verkaufen würden, kämpft sich mit sportiver Fertigkeit, doch erschreckend wenig Charme durch einen abenteuerlich konstruierten, hübsch ausgestatteten und unbefangen zwischen Slapstick-Klamauk und bierernster Rachementalität daher taumelnden Kino-Actionthriller, der inhaltlich wenig mehr darstellt als eine Aneinanderreihung von Vorwänden für Stunts...

    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Fireball

    Fireball

    Von Leuten, die „Bloodsport“ und „Rollerball“ gesehen haben, aber trotzdem von der Inszenierung eines mitreißenden und für den Zuschauer eindrucksvollen Kampfes bemerkenswert wenig verstehen, kommt dieses ehrliche und einfach strukturierte fernöstliche Klopperdrama im Rachenrahmen. Aller Kampf ist ein Produkt wilder Schnittmontage, keine Figur entwickelt genug Tiefe, dass einem ihr Schicksal halbwegs nahe ginge. Immerhin...

    Genre:
    Actionfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Pahuyut

    Pahuyut

    Rechtgläubige thailändische Jungkampfsportler, die die Tradition des ehrlichen, traditionellen Thaiboxen hochhalten, erteilen von westlichen Langnasen durchsetzten Gastronomie-Mafiosi knochenkrachende Lektionen in diesem konventionellen und vorhersehbaren, doch rundum unterhaltsamen Actionthriller vor den Kulissen postkartengerechter Traumstrände aus der Inselwelt des Indischen Ozeans. Keine Superkunststücke à la...

    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film
  • To End All Wars

    To End All Wars

    Im Zuge der jüngsten Weltkriegsdramen-Welle kommt so mancher alte Mythos zu neuen Leinwandehren. Im Jahr 1957 schuf Meisterregisseur David Lean „Die Brücke am Kwai“, nun lässt der bis dato noch relativ unbekannte David Cunningham sozusagen die real-life-Version folgen und beleuchtet dabei insbesondere den Konflikt zwischen Falken und Tauben auf Gefangenenseite. Namhafte Darsteller wie „Trainspotting“-Rüpel Robert...

    mit Ciarán McMenamin, Robert Carlyle, Kiefer Sutherland und weiteren
    Genre:
    Kriegsfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Paradise Z

    Zwei Mädels werden in einem Luxusresort von Zombies belagert. Action-Horror vom "Ballistic: Ecks vs. Sever"-Regisseur.

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Triple Threat

    Jesse V. Johnson, vor allem bekannt als furchtloser Stuntman, hat sich als Regisseur in den letzten Jahren vor allem mit seinen Arbeiten mit Scott Adkins einen Namen in der Fangemeinde gemacht. Er ist jetzt auch der richtige Mann, um es in „Triple Threat“ im Rahmen einer simplen und geradlinigen Story im Stil von „The Raid“ krachen zu lassen. Die wahre Attraktion sind hier aber nicht Adkins und Michael Jai White, sondern...

    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film