1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Beliebteste Filme

weitere Filme

    • Kinostart: 01.04.1999
    • Drama
    • 12
    • 113 Min

    KZ-Überlebende auf dem Weg nach Hause und zu einem neuen Leben. Drama nach Primo Levis Erfahrungen.

  • Tupamaros
    • Kinostart: 28.08.1997
    • Dokumentarfilm
    • 95 Min

    Doku über die uruguayanischen Revoluzzer und jetztigen Parlamentarier Tupamaros, humorvoll aus ihrer Sicht geschildert.

  • Honig und Asche
    • Kinostart: 29.05.1997
    • Drama
    • 80 Min

    Episodenhafte, intelligente und emotional-fesselnde Geschichte dreier tunesischer Frauen.

  • Briganten - Brigands
    • Kinostart: 18.06.1998
    • Komödie
    • 12
    • 121 Min

    In Venedig ausgezeichnete bitterböse Parabel auf den Krieg in drei Episoden aus drei Epochen.

  • Der blaue Pfeil
    • Kinostart: 04.12.1997
    • Animations- & Zeichentrickfilm
    • 0
    • 90 Min

    Zeichentrickverfilmung der italienischen Legende von der guten Hexe Befana, die jedes Jahr zum Dreikönigsfest an die Kinder Spielsachen verteilt.

  • Der Schrei der Seide
    • Kinostart: 19.02.1998
    • Drama
    • 12
    • 110 Min

    Die Beziehung eines gegensätzlichen Pärchens, das nur ihr Fetisch - Seide - verbindet, malt Yvon Marciano in verführerischen Bildern.

    • Thriller

    Unterhaltsamer, fröhlich durcheinander gewürfelter Genre-Mix aus Abenteuer, Mafia-Drama und Komödie. In die Story sind Entführung, Menschenhandel und psychopathische Mob-Mitglieder gepreßt, dennoch bleibt genügend Raum für Verfolgungen und kleine und größere Gemeinheiten (wie eine Fast-Vergewaltigung, eine Fast-Köpfung und einen brennenden Arm als Feuerzeug). Vincent Perez aus „The Crow - Die Rache der Krähe“...

  • Mikrokosmos
    • Kinostart: 31.10.1996
    • Dokumentarfilm
    • 0
    • 77 Min

    Atemberaubende Dokumentation der Biologen Claude Nuridsany und Marie Pérennou über die Insektenwelt.

  • Stille Nacht
    • Kinostart: 04.04.1996
    • Drama
    • 16
    • 83 Min

    An Beziehungskisten wird im deutschen Kino mit handwerklicher Gründlichkeit komödiantisch viel und gern gezimmert, bis auch der letzte Deckel auf den letzten Topf paßgenau und publikumsfreundlich festgeheftet ist. Daß auch Dany Levi als Berliner Filmemacher dieses Genre zu bedienen weiß, hat er zuletzt 1988 mit der von Kritik und Publikum eher hin- als angenommenen Beziehungskomödie „RobbyKallePaul“ gezeigt. In...