Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Gray Man
  4. News
  5. „The Gray Man“-Star Ryan Gosling: Deshalb liebt er seine Rolle als Ken im „Barbie“-Film

„The Gray Man“-Star Ryan Gosling: Deshalb liebt er seine Rolle als Ken im „Barbie“-Film

„The Gray Man“-Star Ryan Gosling: Deshalb liebt er seine Rolle als Ken im „Barbie“-Film
© IMAGO / ZUMA Wire

Der Hollywoodstar steht aktuell zusammen mit Margot Robbie für eine Kinoversion der weltberühmten Spielzeugpuppe vor der Kamera und hat jetzt verraten, warum er sich so sehr über diese Rolle freut.

Poster The Gray Man

The Gray Man

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Mit dem Actionthriller „The Gray Man“ ist Hollywoodstar Ryan Gosling schon bald zusammen mit Chris Evans („Captain America“) und Ana de Armas („Keine Zeit zu sterben“) auf Netflix zu sehen. Der neue Film der Russo-Brüder („Avengers: Endgame“) startet am 22. Juli auf dem Streamingdienst und läuft bereits seit dem 14. Juli in einigen ausgewählten Kinos.

Während seine Fans dem neuen Film entgegenfiebern, hat Gosling allerdings bereits das nächste Projekt in der Pipeline. Aktuell steht er nämlich für „Barbie“ als Ken in einer Realverfilmung zur kultigen Spielzeugfigur vor der Kamera. Die Titelrolle wird von „Suicide Squad“-Star Margot Robbie verkörpert. Da „Lady Bird“-Regisseurin Greta Gerwig den Film inszeniert und sie auch zusammen mit ihrem Lebensgefährten, dem Independent-Filmemacher Noah Baumbach („Marriage Story“), das Drehbuch verfasste, dürfte der Film am Ende weitaus tiefgründiger und überraschender ausfallen, als es viele aktuell vielleicht vermuten. Warum er seine Rolle als Ken in dem Film so sehr liebt, erfahrt ihr im folgenden Video.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.