Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sissi
  4. News
  5. „Sissi“-Trilogie: Diese Film-Momente sind so nie passiert

„Sissi“-Trilogie: Diese Film-Momente sind so nie passiert

„Sissi“-Trilogie: Diese Film-Momente sind so nie passiert
© IMAGO / Allstar

Dass die „Sissi“-Trilogie aus den 50ern mehr Fiktion ist als Wirklichkeit, zeigen besonders diese sechs Momente, die sich in Wahrheit ganz anders zugetragen haben.

Die „Sissi“-Trilogie hat in den 1950er-Jahren ein großes Publikum begeistert. Schätzungsweise 20 bis 25 Millionen Zuschauer*innen sahen die Heimatfilme in deutschen und österreichischen Kinos. Dass Kaiserin Elisabeth in Wirklichkeit eine eher umstrittene Person war, wissen auch Fans der Saga nun seit Längerem. Dazu trugen jüngst auch Neuverfilmungen des Stoffs wie die RTL+-Serie „Sisi“ und das Biopic „Corsage“ bei. Wie sehr sich die ursprünglichen Filme vom realen Leben der Sissi unterscheiden, zeigen diese Schlüsselmomente:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.