Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sissi
  4. News
  5. Jetzt endlich bei Netflix: Mit „Die Kaiserin“ wird die Geschichte von „Sisi“ neu erzählt

Jetzt endlich bei Netflix: Mit „Die Kaiserin“ wird die Geschichte von „Sisi“ neu erzählt

Jetzt endlich bei Netflix: Mit „Die Kaiserin“ wird die Geschichte von „Sisi“ neu erzählt
© Netflix / Thomas Schenk

JETZT ANSEHEN

Bei Netflix erwartet Fans von „Sisi“ morgen eine neue Serie, die die Figur für ein modernes Publikum neu erzählen soll.

Die Geschichte von Kaiserin Elisabeth alias Sisi wurde schon dutzende Mal verfilmt. Neben den ikonischen „Sissi“-Verfilmungen aus den 1950er Jahren mit Romy Schneider als Kaiserin von Österreich-Ungarn und Karlheinz Böhm als Franz Josef I. gibt es zahlreiche weitere Umsetzungen. Erst letztes Jahr lief im deutschen Fernsehen eine „Sisi“-Serie bei TVNOW und im Kino lief 2022 der Film „Corsage“, der sich mit einer alternden Sisi (Vicky Krieps) beschäftigt. Unter dem Titel „Die Kaiserin“ erwartet uns bei Netflix ab sofort eine weitere Verfilmung der Geschichte, zu der ihr euch hier den Trailer ansehen könnt:

Wenn euch das als Ersteindruck nicht reich, gibt es hier noch den Teaser-Trailer obendrauf:

Die deutsche Eigenproduktion wird einmal mehr die Geschichte erzählen, wie sich Sisi und Franz Mitte des 19. Jahrhunderts kennen und lieben gelernt haben, obwohl sie sich damit gegen die Regeln des Hofes verstoßen haben. In der Hauptrolle wird Devrim Lingnau zu sehen sein, die schon in der Literaturverfilmung „Carmilla“ mitgespielt hat. Franz Joseph wird von dem Newcomer Philip Froissant gespielt. Noch mehr Infos gibt es im Video:

Holt euch Sky Q und genießt Netflix und weitere Streamingdienste zum Sparpreis

Sisi für ein neues Publikum

Die Serie stammt von Katharina Eyssen („Seitenwechsel“) und Regie führen Katrin Gebbe („The Field Guide to Evil“) und Florian Cossen, der schon an „Deutschland 86“ und „Mitten in Deutschland: NSU“ mitgewirkt hat. Die sechsteilige Miniserie soll die bekannte Geschichte von Sisi für moderne Zuschauer*innen neu erzählen, wie Eyssen letztes Jahr in einer Pressemitteilung erklärt hat:

„‚Die Kaiserin‘ bietet uns die Chance, die bewegende Geschichte der Kaiserin Elisabeth für ein heutiges Publikum zu erzählen. Einem modernen Frauenbild entsprechend. Devrim ist nicht nur eine hochbegabte, facettenreiche Schauspielerin, sondern verkörpert für mich eben diese Frau: Intelligent, leidenschaftlich, rebellisch. Philip Froissant wird aus der Rolle des Franz Joseph seinerseits etwas machen, das wir bisher noch nicht gesehen haben: Einen ambivalenten und faszinierenden Herrscher, dessen Konflikte aktueller sind denn je.“

Fans von Kostümdramen und besonders von „Sisi“-Filmen und -Serien sollten sich „Die Kaiserin“ also nicht entgehen lassen.

Erkennt ihr die historischen Filme an den Kostümen?

Erkennst du das Kostümdrama nur anhand des Kostüms?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.