Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jurassic World: Das gefallene Königreich
  4. News
  5. "Jurassic World 2": Regisseur für die Fortsetzung gefunden!

"Jurassic World 2": Regisseur für die Fortsetzung gefunden!

"Jurassic World 2": Regisseur für die Fortsetzung gefunden!

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Mit dem 2015 veröffentlichten „Jurassic World“ landete das Filmstudio Universal einen beeindrucken Kassenschlager. Der Film knackte den Rekord des besten Kinostarts aller Zeiten und katapultierte sich auf Platz 4 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Kein Wunder, dass eine Fortsetzung so schnell wie möglich daherkommen soll. Nun wurde auch der passende Regisseur für „Jurassic World 2“ gefunden.

Dass es neben Talent der richtigen Verbindungen und Freundschaften bedarf, um in Hollywood erfolgreich zu werden, zeigt das Beispiel des spanischen Regisseurs Juan Antonio Bayona. Nach diversen Werbevideos und Kurzfilmen inszenierte der Regisseur 2007 mit „Das Waisenhaus“ seinen ersten Langspielfilm, der von seinem Unterstützer Guillermo del Toro gefördert und vom Publikum hochgelobt wurde.

Und schon stand ihm der Weg nach Hollywood offen: Für seinen nächsten Film „The Impossible“ konnte Bayona die großen Geschütze auffahren und mit Naomi Watts und Ewan McGregor gleich zwei hochkarätige Schauspieler für seinen Tsunami-Film verpflichten. Doch der nächste große Coup steht ihm erst noch bevor.

J.A. Bayona inszeniert „Jurassic World 2“

So verkündete er selbst, wie auch die offizielle Twitter-Seite von „Jurassic World“, dass Bayona als Regisseur für „Jurassic World 2“ verpflichtet wurde. Diese Entscheidung ist bei weitem nicht ungewöhnlich, ist doch zunehmend der Trend in Hollywood zu beobachten, dass kaum bekannte Independent-Regisseur für große Blockbuster gewonnen werden.

Bei „Jurassic World“-Regisseur Colin Trevorrow war es nämlich auch nicht anders: Nach Fernsehfilmen erlangte der Mann mit einer romantischen Komödie größere Bekanntheit, ehe er für das vierte Dinosaurier-Abenteuer verpflichtet wurde. Dass Tevorrow nicht für die Fortsetzung zurückkehrt, ist der einfachen Tatsache geschuldet, dass er die Regie für „Star Wars 9“ übernehmen wird.

„Jurassic World 2“ soll am 22. Juni 2018 in die Kinos kommen. Genug Zeit für Bayona und sein Team, dem Film eine würdige Fortsetzung zu bescheren.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.