Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Joker
  4. News
  5. DC-Star Margot Robbie äußert sich klar zur neuen Harley Quinn von Lady Gaga

DC-Star Margot Robbie äußert sich klar zur neuen Harley Quinn von Lady Gaga

DC-Star Margot Robbie äußert sich klar zur neuen Harley Quinn von Lady Gaga
© IMAGO/D. Jones/Future Image

Die Schauspielerin war in den „Suicide Squad“-Filmen und in „Birds of Prey“ als quirlige Gespielin des Jokers zu sehen. In „Joker 2“ soll jetzt Lady Gaga ihre Rolle übernehmen.

Margot Robbie zählt momentan zu den gefragtesten Stars in Hollywood. Ab dem 3. November ist sie an der Seite von Christian Bale in der Krimikomödie „Amsterdam“ im Kino zu sehen und geht zudem im kommenden Winter mit dem Hollywood-Epos „Babylon“ , das von „La La Land“-Regisseur Damien Chazelle inszeniert wurde, ins nächste Oscar-Rennen. Einem größeren Publikum wurde sie jedoch vor allem durch ihre quirlige Darstellung der DC-Figur Harley Quinn im Film „Suicide Squad“ bekannt. Die Rolle der hitzköpfigen Gespielin des Jokers spielte sie daraufhin auch in den DC-Verfilmungen „Birds of Prey“ und „The Suicide Squad“.

Mit „Joker: Folie à deux“ ist derzeit eine Fortsetzung zum Publikumserfolg „Joker“ mit Joaquin Phoenix in Arbeit, in dem nun auch Harley Quinn auftauchen wird. Da der Film jedoch nicht wie die Filme mit Margot Robbie im DC Extended Universe angesiedelt ist, haben sich die Filmemacher*innen hier für eine andere Darstellerin entschieden und Lady Gaga in der Rolle der Harley Quinn besetzt. Wie Margot Robbie darüber denkt, dass nun eine andere Schauspielerin ihre ikonische Rolle übernimmt, erfahrt ihr im folgenden Video.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.