Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Deadpool
  4. News
  5. Vorerst kein Deadpool im MCU: Schöpfer schießt gegen Marvel

Vorerst kein Deadpool im MCU: Schöpfer schießt gegen Marvel

Nino Bozzella |

© 20th Century Fox

Laut des Erfinders von Deadpool sieht es für eine Fortsetzung des verrückten Superheldens nicht so gut aus.

Nach der großen Übernahme von Fox durch Disney hat sich der Film- und Serienkatalog des Mäuse-Konzerns bedeutend erweitert. Besonders die Comicverfilmungen wie „Deadpool“ und die „X-Men“ sind mit an Bord, was dem MCU zu Gute kommt. Auf „Deadpool 3“ sind viele gespannt. Immerhin waren die vorherigen Teile ziemlich brutal und sind eher das Gegenteil der familienfreundlichen Disney-Filme.

Mehr aus dem MCU gibt es bei Disney+

In einem Interview mit Inverse (via Comicbook) hat sich der Comicautor und Schöpfer von Deadpool, Rob Liefeld, jetzt zu der Zukunft des Films geäußert und dabei wirkte er nicht begeistert „Ich bin nicht wirklich so begeistert von den Plänen, die Marvel gerade hat“.

Sauer stößt ihm auf, dass die bevorstehenden MCU-Filme wie „Black Widow“ und „The Eternals“ den neuen Weg für die Phase 4 ebnen sollen, von dem Söldner mit dem losen Mundwerk fehlt jedoch jede Spur. Die ersten zwei „Deadpool“-Filme erschienen mit zwei Jahren Abstand, diesmal müssen sich Fans aber auf eine deutlich längere Wartezeit gefasst machen.

Diese Marvel-Serien werden auf Disney+ erscheinen:

„Deadpool 3“ wird wohl erst viel später erscheinen

Rob Liefeld zog ziemlich vom Leder und nahm kaum ein Blatt vor dem Mund, was überraschend ehrlich auf einen wirkt, aber auch gleichzeitig harsch ist. So bezeichnet er die Verantwortlichen von Marvel ironisch als Genies, die fast Spider-Man verloren hätten und mit „Black Widow“ einen Film zu einer verstorbenen Figur herausbringen. Dabei sollte man aber nicht vergessen: Disney hat es bis dato geschafft, die Erwartungen der MCU-Fans zu erfüllen und sorgte nicht für große Enttäuschungen mit „Avengers: Endgame„, ganz im Gegenteil.

Diese Marvel-Produktionen gibt es auf Disney+:

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Marvel bei Disney+: MCU-Filme, exklusive Serien, die X-Men – Angebot im Überblick

Auf die Frage, wie lange der Kinostart von „Deadpool 3“ entfernt ist, wenn er jetzt in Produktion gehen würde, antwortete der Autor folgendermaßen: „Der Film würde in vier Jahren erscheinen. Ich kann mich nicht wirklich drüber freuen. Ihr wollt den aktuellen Plan zu Deadpool hören? Die haben gar nichts, null, null.“

Wenn wir den Worten von Liefeld trauen können, sind das keine sonderlich guten Nachrichten. Allerdings hat Ryan Reynolds Ende letzten Jahres in einem Interview bestätigt, dass sie bereits an „Deadpool 3“ arbeiten, was die Aussage des Autors zumindest hinsichtlich des Fahrplans entkräften würde. Doch der Coronavirus macht Filmmacher derzeit zu schaffen, weshalb es letztendlich am Ende drauf hinaus laufen könnte, dass wir den dritten Teil tatsächlich erst in vier Jahren sehen werden. Wenn überhaupt…

Wie gut ihr euch mit Marvel auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare