Coco - Lebendiger als das Leben! Poster

„Coco“: Fantastischer finaler Trailer zu Pixars neuem Abenteuer

Ronny Zimmermann |

Nachdem Disney und Pixar vor zwei Jahren mit „Arlo & Spot“ eine Bruchlandung hingelegt haben, folgte im letzten Jahr der Mega-Hit „Findet Dory“, welcher mittlerweile sogar seinen Vorgänger „Findet Nemo“ in Sachen Einnahmen weit übertroffen hat. Noch dieses Jahr trauen sich die Studios wieder in unbekannte Gefilde und bringen mit „Coco“ erneut ein ungewöhnliches Setting auf die Leinwand: Das Jenseits.

Die Animationsfabrik von Pixar läuft unter der Führung von Disney mittlerweile wie ein geölter Blitz und so müssen Fans nicht mehr mehrere Jahre warten, bis sie einen neuen der besonders aufwendig zu produzierenden Filme zu sehen bekommen. Mit „Coco“ kommt dieses Jahr neben „Cars 3 — Evolution“ ein zweiter Film des beliebten Studios in die Kinos.

Auf diese Fortsetzung freuen sich viele Disney-Fans schon seit Jahrzehnten

Ein Großteil des Films wird dabei wohl in der Welt spielen, die viele Mexikaner gemeinhin als das „Land der Toten“ bezeichnen. Dort wandern die Seelen der Verstorbenen hin und einmal im Jahr wird ihnen am „Tag der Toten“ (Spanisch: Día de Muertos) gedacht. Im Film können die Seelen an diesem Tag zurück ins Diesseits wandern, um ihre noch lebenden Angehörigen zu besuchen.

Seht hier den wundervollen finalen Trailer zu „Coco“

Zum Vergleich: Hier ist der erste deutsche Trailer zu „Coco“

Darum geht es in „Coco“

Miguel (im Original gesprochen von Anthony Gonzalez) lebt in einem kleinen mexikanischen Dorf, das ihm nicht viel Raum zur Entfaltung bietet. Sein größter Traum ist es, irgendwann einmal ein so guter Musiker wie sein Idol Ernesto de la Cruz (i.O.g.v. Benjamin Bratt) zu werden. Ein sehr altes Gebot seiner Familie, das jegliche Form von Musik verbietet, steht ihm dabei allerdings im Weg. Als er eines Tages sein musikalisches Talent unter Beweis stellen will, findet er sich auf einmal im Reich der Toten wieder. Dort trifft er neue Freunde und zusammen mit ihnen entdecken sie das wahre Geheimnis von Miguels Familiengeschichte.

Jetzt ist es offiziell: Das ist der beste Disneyfilm seit 1986!

„Coco“ soll am 30. November 2017 in den deutschen Kinos anlaufen. Wer es nicht erwarten kann, der hat die Möglichkeit, sich zuvor schon mit „Cars 3 — Evolution“ die Zeit zu versüßen. Der kommt schon am 28. September 2017 in die deutschen Kinos.