Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Avatar 2: The Way of Water
  4. News
  5. Endlich gute „Avatar 2“-News: Dreh ist beendet, „Avatar 3“ so gut wie fertig

Endlich gute „Avatar 2“-News: Dreh ist beendet, „Avatar 3“ so gut wie fertig

Endlich gute „Avatar 2“-News: Dreh ist beendet, „Avatar 3“ so gut wie fertig
© 20th Century Studios

Mit „Avatar“ hat James Cameron einen der erfolgreichsten Filme aller Zeiten auf die Leinwand gebracht. Seit über zehn Jahren warten Fans auf die angekündigten Fortsetzungen. Die Arbeit an diesen wurde fleißig vorangetrieben.

Poster

Avatar 2: The Way of Water

Spielzeiten in deiner Nähe

2009 hat uns Regisseur James Cameron mit „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ einen 3D-Meilenstein in die Kinos gebracht, der lange Zeit auf Platz 1 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten war. Der Film zeigte uns mit dem Planeten Pandora eine beeindruckende neue Welt und die Geschichte über das Zusammentreffen der Menschen mit dem Volk der Na’vi war ein gewaltiges Projekt. Aber James Cameron wäre nicht James Cameron, wenn er sich nicht noch steigern könnte. Somit dürfen sich Filmfans auf ein ganzes „Avatar“-Filmuniversum freuen, das aus insgesamt fünf Teilen bestehen soll.

„Avatar“ könnt ihr auf Disney+ streamen. Sichert euch hier euer Abo

Trotz der Corona-Pandemie konnten der Regisseur und sein Film-Team die Arbeit an „Avatar 2Mitte dieses Jahres in Neuseeland weiterführen. Und so wie es aussieht, hat es sich gelohnt, denn wie CinemaBlend berichtet, konnten nicht nur die Live-Action-Dreharbeiten an dem zweiten Teil beendet, sondern ebenfalls die Produktion an „Avatar 3“ vorangetrieben werden. James Cameron sagte bereits vorher, dass er an den verschiedenen Fortsetzungen gleichzeitig statt nacheinander arbeiten wolle. Und dieser Plan scheint aufzugehen, wie er selbst angab:

„An dem Tag, an dem wir ‚Avatar 2‘ veröffentlichen, werden wir an der Fertigstellung von ‚Avatar 3‘ arbeiten. Da stehen wir also gerade, ich bin in Neuseeland zum Drehen. Wir drehen den Rest der Live-Action-Teile. Wir haben noch etwa zehn Prozent übrig. Wir sind bei ‚Avatar 2‘ zu 100 Prozent und bei ‚Avatar 3‘ zu 95 Prozent fertig.“

In diesem Video verraten wir euch, was ihr vor dem Kinobesuch zu „Avatar 2“ wissen müsst:

„Avatar 2“ zeigt die Unterwasserwelt auf Pandora

Bisher wissen wir nicht viel über die Handlung in „Avatar 2“. Am Ende von „Avatar“ haben wir gesehen, dass sich der Marine Jake Sully (Sam Worthington) schließlich mit seinem Avatar vereint hat, um ein Na’vi zu werden. Dahingehend ist bereits bekannt, dass die Fortsetzung das Zusammenleben von Sully und der Häuptlingstochter der Na’vi, Neytiri (Zoe Saldana), zeigen soll.

Produzent Jon Landau hat verraten, dass wir ebenfalls ganz neue Orte auf Pandora sehen werden. Dahingehend wurden schon Bilder eines Unterwasserfahrzeugs namens Crab-Suit (zu Deutsch: Krabben-Anzug) und von Hochgeschwindigkeits-Schiffen veröffentlicht, die von Menschen gesteuert werden sollen. Eventuell kommt es also abermals zu einem Kampf zwischen beiden Völkern.

Wir gehen davon aus, dass sich James Cameron allerhand einfallen lässt, um uns eine gewaltige Unterwasserwelt zu präsentieren. Bis wir sie sehen können, müssen wir uns aber ein wenig gedulden. „Avatar 2“ kommt erst am 16. Dezember 2022 in die US-Kinos. Der deutsche Kinostart dürfte davon nicht allzu stark abweichen.

Ihr kennt alle Filme aus den 2000er-Jahren in- und auswendig? Dann testet euer Filmwissen mit diesem Quiz:

Das große 2000er Filmquiz: 50 Fragen zur ultimativen Erleuchtung!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.