Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Avatar 3
  4. News
  5. Nach „Avatar 2“-Fehler: Star versichert Fans „eine stärker actionorientierte Rolle“ für „Avatar 3“

Nach „Avatar 2“-Fehler: Star versichert Fans „eine stärker actionorientierte Rolle“ für „Avatar 3“

Nach „Avatar 2“-Fehler: Star versichert Fans „eine stärker actionorientierte Rolle“ für „Avatar 3“
© IMAGO / Picturelux

„Avatar 2“ hat eine Figur ein wenig aus der Schusslinie genommen, sodass sie in weniger Action-Szenen zu sehen war. In „Avatar 3“ soll sich dieser Umstand jedoch wieder ändern.

Mit „Avatar: Aufbruch nach Pandora“ hat James Cameron 2009 den Auftakt eines Franchise gestartet, dem er seine nächsten Jahre verschrieben hat. Denn nach „Avatar: The Way of the Water“ erwarten uns noch drei bestätigte Fortsetzungen und darüber hinaus hat James Cameron bereits Pläne für „Avatar 6“ und „Avatar 7“. Dabei soll im nächsten Sequel „Avatar 3“ wieder ein Aspekt in den Vordergrund rücken, der in „Avatar: The Way of the Water“ vernachlässigt wurde.

In „Avatar: Aufbruch nach Pandora“  wurden uns Jake Sully (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldaña) vorgestellt, die im Verlauf der Handlung zu einem unzertrennlichen sowie unschlagbaren Team werden. In „Avatar: The Way of Water“ war Neytiri jedoch nicht mehr so präsent als selbstbewusste Kämpferin in Aktion zu sehen, sondern viel mehr damit beschäftigt, ihren Verpflichtungen als Mutter nachzukommen, was sich laut Zoe Saldaña in „Avatar 3“ wieder ändern wird.

Anzeige

Denn in „ The Tonight Show“ (via ScreenRant) verriet die 45-jährige Darstellerin dem Moderator Jimmy Fallon, dass sie jüngst für „Avatar 3“-Nachdrehs angefragt wurde. Dabei wurde ihr mitgeteilt, dass sie sich auf eine Szene einstellen soll, in der Neytiri wohl wieder mehr in den Action-Vordergrund rückt. Die Schauspielerin erklärte zu den Dreharbeiten:

„Diese Einstellung [umfasst mich] auf meinem Acron – Acron ist der Drache, den ich reite – und ich dachte mir: Macht ihr Witze? Das ist eine tolle Neuigkeit, da sie impliziert, dass Neytiri eine stärker actionorientierte Rolle in der Fortsetzung haben wird.“

Ihr habt Lust auf mehr grandiose Science-Fiction-Unterhaltung? Dann können wir euch folgende Film-Highlights ans Herz legen:

Die 11 besten Science-Fiction-Filme

Die Zukunft von „Avatar“

Mit „Avatar 3“ erwartet bereits im kommenden Jahr das nächste Kapitel der Filmreihe, das ab dem 19. Dezember 2025 über die große Leinwand flimmern wird. Die darauffolgenden Fortsetzungen lassen dann jedoch etwas länger auf sich warten, denn „Avatar 4“ soll voraussichtlich 2029 erscheinen, gefolgt von „Avatar 5“ im Jahr 2031.

Anzeige

Angesichts seines Alters von stolzen 69 Jahren hat Regisseur und Drehbuchautor James Cameron zudem verkündet, dass er die Reihe nach dem fünften Ableger womöglich in die Hände einer anderen Person übergeben würde. Wenn ihr euch bis zum Start von „Avatar 3“ noch einmal die ersten zwei Ableger ansehen möchtet, könnt ihr beide Filme mit einer Mitgliedschaft von Disney+ streamen.

Wie gut kennt ihr euch im „Avatar“-Universum aus? Testet euer Wissen jetzt in unserem Quiz:

„Avatar"-Quiz: Wie gut kennt ihr die Sci-Fi-Filme von James Cameron?

Hat dir "Nach „Avatar 2“-Fehler: Star versichert Fans „eine stärker actionorientierte Rolle“ für „Avatar 3“" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige