Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. John Wick: Kapitel 4
  4. News
  5. Filme von Natalia Tena: Das Beste der britischen Darstellerin

Filme von Natalia Tena: Das Beste der britischen Darstellerin

Filme von Natalia Tena: Das Beste der britischen Darstellerin
© TBC / network

Vor allem als Seriendarstellerin ist die Britin vielen ein Begriff. Die sieben besten Filme von Natalia Tena präsentieren wir euch in dieser kleinen Liste.

Mit gerade einmal 18 Jahren feierte Natalia Tena ihren Einstand als Schauspielerin – und das an der Seite eines berühmten Hollywoodstars. Seitdem hat sich die gebürtige Engländerin  vor allem als Seriendarstellerin einen Namen gemacht, wie ihre Auftritte in Formaten wie „Black Mirror“„Residue“ und „The Mandalorian“ eindrucksvoll zeigen. Dass Tena in ihrer Rollenauswahl Vielseitigkeit beweist, liegt auch an ihrer Abstammung. Mit spanischen Eltern beherrscht die Mimin sowohl Englisch als auch Spanisch fließend. In unserer Bestenliste zeigen wir euch die sehenswertesten Filme von Natalia Tena.

„About a Boy oder: Der Tag der toten Ente“ (2002)

About a Boy - First Look
About a Boy - First Look
Anzeige

Eigentlich macht sich der wohlhabende Londoner Junggeselle Will Freeman (Hugh Grant) nicht viel aus anderen Menschen. Doch sein Leben wird auf den Kopf gestellt, als er die psychisch labile Fiona (Toni Collette) und deren Teenager-Sohn Marcus (Nichola Hoult) kennenlernt. Denn Marcus wird gemobbt, weshalb Will im helfen will, ein coolerer Typ zu werden. In der Verfilmung von Nick Hornbys Roman gibt Tena als Ellie ihr Leinwanddebüt.

„Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007)

Harry Potter und der Orden des Phönix - Trailer (Deutsch)
Harry Potter und der Orden des Phönix - Trailer (Deutsch)

Zauberlehrling Harry Potter (Daniel Radcliffe) verbringt einen ruhigen Sommer bei den Dursleys, bis er und sein Cousin Dudley (Harry Melling) von gefährlichen Wesen angegriffen werden – den Dementoren. Doch zurück in der Schule will niemand glauben, dass Voldemort (Ralph Fiennes) wieder sein Unwesen treibt. Und dann ist da noch die neue Lehrerin, die anscheinend die Bildung der Schüler torpediert. Tena wurde mit ihrer Darstellung der Aurorin Nymphadora Tonks einem breiteren Publikum bekannt.

Anzeige

„Womb“ (2008)

Rebecca (Eva Green) mit ihrem Sohn Tommy (Tristan Christopher).
Rebecca (Eva Green) mit ihrem Sohn Tommy (Tristan Christopher). (© Lighthouse / Camino Filmverleih)

Nach einem tragischen Unfall verliert Rebecca (Eva Green) ihre große Liebe Thomas (Matt Smith). Um ihn wieder in ihrem Leben zu haben, lässt sie ihren Liebsten klonen – und trägt ihn im Zuge eines Gen-Experiments selbst aus. Doch das Leben wird für die Mutter immer schwerer, je älter ihr Sohn Tommy (Tristan Christopher) wird. Denn er erinnert sie immer mehr an Thomas. Selbst in der kleinen Nebenrolle als Thomas’ Freundin Rose beweist Tena hier ihre Leinwandpräsenz.

„Bel Ami“ (2012)

Natalia Tena als Prostituierte Rachel.
Natalia Tena als Prostituierte Rachel. (© IMAGO / Mary Evans)

Paris, 1890: Der junge Georges Duroy (Robert Pattinson) kommt ohne finanzielle Mittel in die französische Hauptstadt. Doch mit seinem hinreißenden Charme verführt er nicht nur die Frauen, sondern manövriert sich auch in die wohlhabende Gesellschaft. Innerhalb kürzester Zeit avanciert er zum Journalisten und politischen Beobachter. Nach dem Roman von Guy de Maupassants beweist Tena als Prostituierte Rachel, dass ihr auch historische Stoffe liegen.

Anzeige

„10.000 Km“ (2014)

Kann die Liebe von Alex (Natalia Tena) und Sergi (David Verdaguer) auch über 10.000 Kilometer halten?
Kann die Liebe von Alex (Natalia Tena) und Sergi (David Verdaguer) auch über 10.000 Kilometer halten? (© TBC / network)

Alex (Natalia Tena) und Sergi (David Verdaguer) sind ein glückliches Paar, doch die Beziehung wird auf die Probe gestellt, als sich der Fotografin die Chance eröffnet, ein Jahr lang in Los Angeles tätig zu sein. Mit Videochats versuchen sich die beiden an einer Fernbeziehung, doch Alex baut sich einen neuen Freundeskreis auf, in dem Sergi keine große Rolle mehr spielt. Tena beweist in dem romantischen Drama ihr Faible für große Gefühle und Potenzial als Charakterdarstellerin.

Anzeige
  • Die Fernbeziehung aus „10.000 Km“ könnt ihr euch auf Amazon Prime Video per realeyz anschauen.

„Amar“ (2017)

Laura (María Pedraza) und Carlos (Pol Monen) verbindet eine innige Liebe.
Laura (María Pedraza) und Carlos (Pol Monen) verbindet eine innige Liebe. (© Netflix)

Laura (María Pedraza) und Carlos (Pol Monen) erleben gemeinsam die erste große Liebe: stürmisch, leidenschaftlich, aber auch fragil. Während sich Laura von ihrer herrschsüchtigen Mutter lossagen will, sucht Carlos seine Bestimmung im Leben. Doch nach nur einem Jahr und mit mehr Lebenserfahrung ist von der großen Liebe nicht mehr viel übrig. Tena brilliert in dem spanischen Drama als Lauras herrische Mutter.

„John Wick: Kapitel 4“ (2023)

John Wick: Kapitel 4 - Trailer Deutsch
John Wick: Kapitel 4 - Trailer Deutsch

Auftragskiller John Wick (Keanu Reeves) ist in der Unterwelt mittlerweile ein bunter Hund – und eine wandelnde Zielscheibe. Trotzdem führt er seinen Feldzug gegen die „Hohe Kammer“ unbeirrt fort. Sein größter Widersacher ist der Pariser Gangsterboss Marquis de Gramont (Bill Skarsgård), der das Kopfgeld auf Wick immer weiter erhöht. Tatsächlich wird Paris für Wick zu einem entscheidenden Schauplatz. In der Rolle der Katia beweist Tena im vierten Teil der beliebten Action-Reihe Hollywood-Qualitäten.

Anzeige

Eure Kino-Kenntnisse könnt ihr im Quiz unter Beweis stellen:

Das große Kino-Quiz 2023: Erkennt ihr die Filme anhand eines Bildes?

Anzeige