Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Last Night in Soho
  4. Filme mit Anya Taylor-Joy Diese Highlights solltet ihr gesehen haben

Filme mit Anya Taylor-Joy Diese Highlights solltet ihr gesehen haben

Filme mit Anya Taylor-Joy Diese Highlights solltet ihr gesehen haben
© Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic

Anya Taylor-Joy ist das neue Sternchen am Hollywood-Himmel. Wir verraten euch, welche Filme mit der Jungschauspielerin ihr unbedingt gesehen haben solltet.

Die Darstellerin Anya Taylor-Joy ist zwar erst Mitte 20, geboren 1996 in Amerika, doch seit ihrem Durchbruch 2015 sammelt sie bereits fleißig Filmrollen. Dabei entkam sie schnell den obligatorischen Horrorfilm-Rollen, die junge Schauspieltalente gemeinhin absolvieren, um sich zu beweisen. Neben herausragenden Auftritten in der Serie „Das Damengambit“ und einem einprägsamen Gastspiel in Staffel 5 und 6 von „Peaky Blinders“, besticht Anya Taylor-Joy vor allem durch ihre vielfältigen Rollen, die sie davor verschonen, in eine Schublade gesteckt zu werden. Und die nächsten Auftritte sind bereits geplant: So ist sie Teil des Star-Casts von David O. Russells „Amsterdam“ und soll im „Mad Max“-Spin-off „Furiosa“ die junge Titelheldin geben. Die sieben Filme mit Anya Taylor-Joy, die ihr aktuell definitiv gesehen haben solltet, stellen wir euch hier vor.

„The Witch“ (2015)

The Witch Trailer
Anzeige

New England im Jahr 1630: Der Farmer William ist zutiefst religiös und lebt mit seiner Frau und den fünf Kindern am Rande eines Waldes. Nach und nach wird die Familie durch die Kräfte von Hexen und schwarzer Magie heimgesucht. In ihrem Filmdebüt gibt Anya Taylor-Joy Tochter Thomasin und überzeugt in diesem Horror-Film auf ganzer Linie.

„Split“ (2016)

Split - Trailer

Drei Mädchen werden von einem Mann gekidnappt und in einem Keller-Verlies eingesperrt. Kurz darauf stellt sich heraus, dass ihr Entführer unter gefährlichen Persönlichkeitsstörungen leidet und zwischen seinen Alter-Egos hin- und herspringt. In M. Night Shyamalans Horrorfilm schafft es Anya Taylor-Joy mühelos gegenüber James McAvoy zu bestehen. Auch im Follow-up-Film „Glass“, der an die Handlung von „Split“ anknüpft, ist Anya Taylor-Joy wieder mit von der Partie.

Anzeige

„Vollblüter – Gute Mädchen können auch böse“ (2017)

Vollblüter - Trailer Deutsch

Lily (Anya Taylor-Joy) und Amanda (Olivia Cooke) sind Freundinnen aus Kindertagen. Nach Jahren, in denen sie keinen Kontakt hatten, treffen sie sich in einer noblen Wohngegend wieder. Lily ist wohlhabend, Amanda eine Außenseiterin. Gemeinsam schmieden sie Rachepläne gegen Lilys Stiefvater, die schon bald eskalieren. Der dunkle Thriller mit einer ordentlichen Prise schwarzem Humor ist das perfekte Showcase für Taylor-Joys markanten Schauspielstil und daher absolut sehenswert.

„Emma“ (2020)

Emma (Anya Taylor-Joy) mischt sich gern in das romantische Tun anderer ein.
Emma (Anya Taylor-Joy) mischt sich gern in das romantische Tun anderer ein. (© Universal)

„Emma“ ist eine Verfilmung des gleichnamigen Buches von Jane Austen. Anya Taylor-Joy gibt überzeugend und mit einem Augenzwinkern die Hauptheldin: In England, Anfang des 19. Jahrhunderts, ist Emma mit einem gesunden Ego ausgestattet auf der Suche nach der großen Liebe. Doch keiner der Herren ist ihr gut genug und so verkuppelt sie lieber alle anderen. „Emma“ ist eine der besseren Austen Verfilmungen, was vor allem auf Anya Taylor-Joys Konto zu verbuchen ist.

Anzeige
  • Ihr könnt die Austen-Verfilmung „Emma“ bei Amazon in der Flatrate sehen oder bei Sky und Apple TV käuflich erwerben.

„New Mutants“ (2020)

X-Men: New Mutants - Trailer 1 Deutsch

In diesem Marvel-Actionfilm treffen fünf junge Menschen in einer besonderen Einrichtung aufeinander. Sie sollen sich hier Behandlungen unterziehen, um sie von den angeblichen Gefahren ihrer besonderen Kräfte zu heilen. „New Mutants“ ist Teil des X-Men Film-Universums, steht allerdings für sich. Neben „Game of Thrones“-Star Maisie Williams zeigt Anya Taylor-Joy hier ihre Actionfähigkeiten und das sie auch im Marvel-Universum mithalten kann.

Anzeige
  • „New Mutants“ ist Teil des Abos von Disney+. Ihr findet den Film auch als Kauf- und Leih-Version bei Amazon oder Apple TV.

„Last Night in Soho“ (2021)

Last Night in Soho - Trailer Deutsch

Eloise (Thomasin McKenzie) ist Modedesignerin und kann in ihren Träumen in die 60er-Jahre reisen. Dort trifft sie Sängerin Sandie (Anya Taylor-Joy), eine besonders glamouröse Persönlichkeit. Doch der Schein trügt und schon bald tritt hinter der Fassade der Träume eine dunkle andere Realität zu Tage. Regisseur Edgar Wright ist für seine Genre-Erfolge wie „Shaun of the Dead“ oder „Baby Driver“ bekannt. Zusammen mit Anya Taylor-Joys unnachahmlicher Leinwand-Persönlichkeit wird dieser Thriller zu einem besonders kurzweiligen Filmerlebnis.

„The Northman“ (2022)

The Northman - Trailer Englisch

Der Wikingerfürst Amleth (Alexander Skarsgård) ist auf einem Rachefeldzug. Er will den Mord an seinem Vater rächen, den er als Kind mit ansehen musste. Als Erwachsener kehrt er nach Island zurück, um Vergeltung zu üben, seine Mutter zu retten und den Mörder seines Vaters zu finden. Anya Taylor-Joy spielt in diesem Epos Olga, eine Sklavin, die von Amleth gerettet wird. Es markiert auch die zweite Zusammenarbeit zwischen ihr und „The Witch“-Regisseur Robert Eggers.

Anzeige

Beweist im Quiz, ob ihr die Filme aus 2022 nur anhand eines Bildes erkennt:

Das große Kino-Quiz 2022: Erkennt ihr die Filme anhand eines Bildes?

Anzeige