Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead - The Ones Who Live
  4. News
  5. Rick Grimes macht es vor: 13 vergessene „The Walking Dead“-Charaktere könnten bald zurückkehren

Rick Grimes macht es vor: 13 vergessene „The Walking Dead“-Charaktere könnten bald zurückkehren

Rick Grimes macht es vor: 13 vergessene „The Walking Dead“-Charaktere könnten bald zurückkehren
© Gene Page / AMC

Das Potenzial, längst vergessene Charaktere ins „The Walking Dead“-Universum zurückzubringen, ist so groß wie noch nie. Wer könnte noch einmal von Bedeutung sein?

Nach Maggie (Lauren Cohan), Negan (Jeffrey Dean Morgan) und Daryl (Norman Reedus) feiern aktuell auch Rick (Andrew Lincoln) und Michonne (Danai Gurira) ihr großes Comeback im „The Walking Dead“-Universum (TWDU). Im neuesten Spin-off „The Ones Who Live“ finden sie Jahre nach der verheerenden Brückenexplosion endlich wieder zueinander. Doch das Civic Republic Military (CRM) hat Rick nach wie vor in der Hand – und genau das könnte der Anlass sein, weitere Charaktere aus dem Franchise auf die Bildschirme zurückzubringen, die viele Fans womöglich schon vergessen haben.

Falls ihr euer Wissen zur Hauptserie noch einmal auffrischen wollt, hilft euch unser Video weiter:

Bei mittlerweile sieben „The Walking Dead“-Serien grenzt es nahezu an Unmöglichkeit, alle Charaktere der letzten 14 Jahre im Gedächtnis zu behalten. Umso überraschter zeigen sich Fans, wenn Figuren, die eigentlich schon in Vergessenheit geraten waren, plötzlich wieder um ihr Überleben in der Post-Apokalypse kämpfen. Man denke beispielsweise an Dwight (Austin Amelio), der von Daryl in der achten Staffel der Hauptserie verbannt wurde und in der fünften Season des Ablegers „Fear the Walking Dead“ eine wichtige Rolle übernahm. Dieses Schicksal könnte anlässlich von „The Ones Who Live“ auch anderen Charakteren zuteilwerden.

„The Walking Dead“-Monopoly

„The Walking Dead“-Monopoly

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.06.2024 09:49 Uhr

„The Ones Who Live“: Erste Hinweise auf Rückkehr von Morgan Jones

Morgan Jones (Lennie James) und dessen Sohn Duane (Adrian Kali Turner) waren die ersten Überlebenden, denen Rick Grimes begegnete, nachdem er aus dem Koma erwacht war. Im Verlauf von „The Walking Dead“ liefen sie sich häufiger über den Weg, ihre Reunion war aber nie von Dauer. Schließlich avancierte Morgan zu einem essenziellen Teil von „Fear the Walking Dead“. Doch auch eine Rückkehr in „The Ones Who Live“ wäre denkbar, denn die Serie streute zu Beginn zwei Hinweise.

„The Ones Who Live“ exklusiv bei MagentaTV

Lieutenant Colonel Donald Okafor (Craig Tate) übergab Rick anlässlich einer Geheimmission das Buch „The Art of Peace“. Das Werk, das die Lehren der Kampfkunst Aikido erklärt, hatte Morgan nach dem Tod seines Sohnes den Willen zum Leben zurückgegeben. Möglicherweise sind sich Okafor und Morgan bereits über den Weg gelaufen und diese Lektüre gemeinsam durchgegangen.

Anzeige

Darüber hinaus erwähnte Michonne bei ihrer Ankunft im Militärstützpunkt der Civic Republic (CR), dass sie sich mit einem Bo-Stab verteidigt habe, während sie allein durch die Wälder gestreift sei. Bei aufmerksamen Fans dürften hier die Alarmglocken schrillen, denn das ist exakt die Waffe, die Morgan seit seiner Aikido-Ausbildung bei sich trägt. Natürlich diente Michonne diese Aussage nur als Tarnung, sie kann aber definitiv als Hinweis auf Morgans Werdegang interpretiert werden.

Seit Jahren verschollen: Was ist mit Heath aus „The Walking Dead“?

Als Bewohner von Alexandria war Heath (Corey Hawkins) einst ein wichtiger Bestandteil von „The Walking Dead“. Von einem Streifzug für die Gemeinde kehrte er allerdings nie zurück. In der Serie selbst wurde sein Verschwinden in der siebten Staffel nie aufgeklärt, allerdings verriet Showrunnerin Angela Kang, dass er von Jadis (Pollyanna McIntosh) und den Scavengers verschleppt und an das Civic Republic Military übergeben wurde (via ScreenRant) – ebenso wie Rick Grimes und unzählige andere Überlebende.

Anzeige

Wie wir in „World Beyond“ und „The Ones Who Live“ erfahren haben, war es Jadis‘ Aufgabe, Menschen in die Kategorien A und B einzuteilen. Während Bs, also Personen, die bereit sind, sich Befehlen zu unterwerfen, als humanitäre Ressourcen in die Civic Republic aufgenommen werden, müssen As, Überlebende mit Führungscharakter, dem Tod ins Auge blicken, da sie in den Augen des CRM eine große Bedrohung darstellen.

Anzeige

Um Rick zu retten, klassifizierte Jadis ihn als B. Heath könnte aufgrund seiner starken Persönlichkeit hingegen als A eingeteilt worden sein. Sollte dem so sein, wurde er höchstwahrscheinlich als Versuchsobjekt für Experimente im Forschungszentrum der CR missbraucht, was einem Todesurteil gleichkommt. Nichtsdestotrotz könnte sein Name in „The Walking Dead: The Ones Who Live“ noch einmal fallen. Eventuell wurde er aber auch fälschlicherweise als B eingeordnet und lebt in der Civic Republic, wodurch wir ihn möglicherweise bald wieder zu Gesicht bekommen könnten – vielleicht sogar als Allianzpartner von Rick oder Michonne. Denkbar wäre ebenso, dass Heath‘ Schicksal in „Daryl Dixon“ Staffel 2„The Ones Who Live“ Staffel 2 oder in einem Serien-Crossover aufgeklärt wird. Bisher hat das Franchise die größte Chance, uns Gewissheit zu liefern, leider liegen gelassen:

Nach Völkermord: Überlebende aus Omaha und der Campus-Kolonie sinnen nach Rache

Während in „The Ones Who Live“ noch alles danach aussieht, als sei die Civic Republic um das Schicksal von Omaha und der zugehörigen Campus-Kolonie in Lincoln besorgt, weiß es das Publikum von „The Walking Dead: World Beyond“ (übrigens exklusiv im Stream bei Prime Video) besser: Tatsächlich ist das CRM für die Zerstörung der Gemeinde und damit den Tod von schätzungsweise 110.000 Menschen verantwortlich. Davon wissen allerdings nur ausgewählte Mitglieder des Militärs – und einige Überlebende, die wir in dem Spin-off kennengelernt haben, darunter:

  • Hope Bennett (Alexa Mansour)
  • Iris Bennett (Aliyah Royale)
  • Dr. Leopold Bennett (Joe Holt)
  • Elton Ortiz (Nicolas Cantu)
  • Felix Calucci (Nico Tortorella)
  • Will Campbell (Jelani Alladin)
  • Indira (Anna Khaja)
  • Asha (Madelyn Kientz)

Am Ende des Ablegers hat sich die Gruppe aufgespalten in ein Team, das weiter an einem Heilmittel forscht, und jenes Team, das zum Allianzpartner Portland wandert, um die Stadt vor den Gefahren des CRM zu warnen. Spätestens in einer zweiten Season von „The Ones Who Live“ dürften zumindest einige dieser Charaktere noch einmal von großer Bedeutung sein, denn sie haben es allesamt darauf abgesehen, die drohende Schreckensherrschaft zu verhindern und einen weiteren Völkermord zu unterbinden.

Ähnliche Pläne verfolgte übrigens auch Okafor, der Rick und Pearl Thorne (Lesley-Ann Brandt) bereits in sein Vorhaben eingeweiht hatte, ehe er zu Tode kam. Dem CRM droht damit eine Revolution aus den inneren Reihen. Dahingehend könnte „World Beyond“-Figur Silas Plaskett (Hal Cumpston) in den Fokus rücken, der zwar eigentlich auf der Seite von Hope, Iris und Co. steht, aufgrund der Geschehnisse im Spin-off aber nur überleben konnte, indem er sich dem Militär anschloss.

Anzeige

Ebenso könnte Elizabeth Kublek (Julia Ormond) zurückkehren, die eigentlich einst Lieutenant Colonel der CRM war, durch eine Intrige von Jadis aber des Verrats beschuldigt und in den Gesundheits- und Wohlfahrtskomplex überführt wurde. Sie dürfte dementsprechend darauf aus sein, sich an Jadis und Major General Beale (Terry O’Quinn) zu rächen. Dessen Sohn Mason (Will Meyers) könnte auch noch einmal wichtig werden. Zwar entschied er sich für die Seite der Republic, doch seine Beziehung zu Hope und das Wissen, das er in der Forschungsstation erlangt hat, könnte ihn umdenken lassen…

The Walking Dead: Rick Grimes – Wackelkopffigur, 18 cm

The Walking Dead: Rick Grimes – Wackelkopffigur, 18 cm

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.06.2024 11:33 Uhr

Ihr seht, das neuste Kapitel der „The Walking Dead“-Geschichte bietet reichlich Potenzial, um vergessenen Figuren neues Leben einzuhauchen. Ob das Franchise diese Möglichkeiten nutzt, bleibt abzuwarten. Aktuell erwartet euch jeden Montag eine neue Folge „The Ones Who Live“ im Stream bei MagentaTV. Folge 5 erscheint am 25. März 2024. Vielleicht erfahren wir dann schon mehr…

Wie viel ihr bereits über die Zombie-Welt wisst, könnt ihr im Quiz unter Beweis stellen:

Das große „The Walking Dead“-Quiz: Schaffst du 12/15 Punkten?

Hat dir "Rick Grimes macht es vor: 13 vergessene „The Walking Dead“-Charaktere könnten bald zurückkehren" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige