Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Acolyte
  4. Mit „Matrix“- und „Game of Thrones“-Stars: Neue „Star Wars“-Serie lockt mit frischem Setting

Mit „Matrix“- und „Game of Thrones“-Stars: Neue „Star Wars“-Serie lockt mit frischem Setting

Mit „Matrix“- und „Game of Thrones“-Stars: Neue „Star Wars“-Serie lockt mit frischem Setting
© Disney / IMAGO / Cinema Publishers Collection

Zu der kommenden „Star Wars“-Serie „The Acolyte“ wurde nun ein erstes Bild veröffentlich und der Cast bekannt gegeben.

The Acolyte

The Acolyte

„Star Wars“-Fans werden sich auch in Zukunft nicht vor neuen Serien retten können. Während gerade noch „Andor“ bei Disney+ läuft, erwartet die Zuschauer*innen als nächstes unter anderem „Skeleton Crew“, „Ahsoka“ und „The Acolyte“. Gerade letztere dürfte von einige Fans mit Spannung erwartet werden. Immerhin spielt die Serie zur Zeit der Hohen Republik 100 Jahre vor der Skywalker-Saga, die bisher nur in Comics und Videospielen beleuchtet wurde.

Details zur Serie gab es bisher kaum. Nun wurde zusammen mit einem ersten Bild vom Set immerhin der gesamte Cast der Serie bekannt gegeben:

„Die Produktion von ‚The Acolyte‘, eine kommende ‚Star Wars‘-Original-Serie von Lucasfilm, die zu Disney+ kommt, hat begonnen.“

Mit dabei sind so einige bekannte Gesichter aus der Film- und Serienwelt. Während schon feststand, dass Lee Jung-jae, der letztes Jahr seinen Durchbruch mit dem Netflix-Hit „Squid Game“ gefeiert hat, mitspielt, wurden nun auch Carrie-Anne Moss, die man als Trinity aus den „Matrix“-Filmen kennt, sowie Dean-Charles Chapman, der in „Game of Thrones“ Tommen Baratheon spielte, als Castmitglieder enthüllt.

Spannende Easter Eggs aus dem „Star Wars“-Universum gibt es im Video:

Darum geht es in „The Acolyte“

Außerdem sind Amandla Stenberg („Die Tribute von Panem“), Jodie Turner-Smith („Queen & Slim“), Dafne Keen („His Dark Materials“), Manny Jacinto („Top Gun: Maverick“), Charlie Barnett („Matrjoschka“) und Rebecca Henderson („Inventing Anna“) Teil der Besetzung von „The Acolyte“.

Bisher war nur bekannt, dass die Serie in den letzten Tagen der Hohen Republik spielen wird. Nun wissen wir Genaueres zu Handlung (via Collider):

„‚The Acolyte‘ ist ein Mystery-Thriller, der die Zuschauer*innen in eine Galaxie voller dunkler Geheimnisse und aufkommender Mächte der Dunklen Seite entführt. Eine ehemalige Padawan trifft sich wieder mit ihrem Jedi-Meister, um eine Reihe von Verbrechen zu untersuchen, aber die Mächte, mit denen sie konfrontiert werden, sind finsterer als erwartet.“

Die Serie stammt von Leslye Headland, die schon für die Netflix-Serie „Matrjoschka“ (auch bekannt als „Russian Doll“) verantwortlich zeichnete. Ein Starttermin für die „Star Wars“-Serie gibt es noch nicht, allerdings hat der Dreh bereits begonnen. Also vielleicht läuft die Serie ja schon 2023 bei Disney+ an.

Wie gut kennt ihr „Star Wars“? Findet es heraus:

Wie gut kennst du „Star Wars“? Teste dein Wissen im großen Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.