Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Squid Game
  4. News
  5. Habt ihr das „Squid Game“-Ende verstanden? Macher des Netflix-Hits enthüllt wahre Bedeutung

Habt ihr das „Squid Game“-Ende verstanden? Macher des Netflix-Hits enthüllt wahre Bedeutung

Habt ihr das „Squid Game“-Ende verstanden? Macher des Netflix-Hits enthüllt wahre Bedeutung
© Netflix / Youngkyu Park / Noh Juhan

Das Ende von „Squid Game“ Staffel 1 lässt die eine oder andere Frage offen. Nun meldete sich der Schöpfer der Serie zu Wort und verrät ein ausschlaggebendes Detail.

Poster Squid Game Staffel 1

Streaming bei:

– Achtung: Es folgen Spoiler zu „Squid Game“! –

Der globale Erfolg von „Squid Game“ hält weiterhin an und während das Internet zahlreiche Hinweise entdeckt, Theorien aufstellt und diskutiert, hat sich nun auch Hwang Dong-hyuk, der kreative Kopf hinter der Serie, hinsichtlich einer der finalen Entscheidung des Protagonisten Seong Gi-hun (Lee Jung-jae) geäußert.

„Squid Game“ könnt ihr mit dem Sky-Netflix-Kombi-Paket von Sky Q streamen: Hier sichert ihr euch euer Abo

In der letzten Folge von „Squid Game“ Staffel 1 gewinnt Gi-hun als letzter Überlebender der Todesspiele das Preisgeld und erfährt, wer hinter den Machenschaften der morbiden Organisation steckt. In den letzten Minuten der Staffel macht sich Gi-hun auf den Weg zu seiner Tochter in den USA, entscheidet sich kurz vorm Betreten des Flugzeugs jedoch dagegen. Eine Entscheidung, die laut Hwang Dong-hyuk nicht unbedingt aus Gründen der Vergeltung erfolgt, wie er in einem Interview mit The Hollywood Reporter erzählte:

„Es stimmt, dass das Ende von Staffel 1 ein offenes ist, aber eigentlich dachte ich, dass es auch ein guter Schluss für ganze Geschichte sein kann. Staffel 1 endet mit Gi-hun, der sich dagegen entscheidet, den Flieger in die USA zu nehmen. Und das war in der Tat meine Art, die Botschaft zu vermitteln, dass man sich nicht vom Konkurrenzfluss der Gesellschaft mitreißen lassen soll, sondern darüber nachdenken sollte, wer das ganze System geschaffen hat – und ob das Potential vorhanden ist, sich diesem System entgegenzustellen. Demnach ist es in erster Linie keine Rache, die Gi-hun zum Umkehren motiviert. Es könnte tatsächlich so interpretiert werden, dass er das Gesamtbild der Geschehnisse recht schnell erfasst. Also dachte ich, das könnte ein einfacher wie auch mehrdeutiger Weg sein, die Geschichte für Gi-hun zu beenden.“

Auch wenn „Squid Game“ erst im September 2021 erschien, avancierte der Titel im Handumdrehen zur erfolgreichsten Netflix-Serie aller Zeiten. Doch neben zahlreichen Serien-Hits hat der Streamingdienst dieses Jahr auch eine Vielzahl an Film-Highlights veröffentlicht. In unserem Video stellen wir sie euch vor.

Kehrt Protagonist Seong Gi-hun für Staffel 2 zurück?

Den Worten der Serienschöpfers zufolge klingt es demnach so, dass Gi-hun nicht in einer potentiellen Fortsetzung auftreten würde. Hwang Dong-hyuk verkündete bereits mehrfach, dass er nur ein mäßiges Interesse für eine Fortsetzung hat, da der Entwicklungsprozess der ersten Staffel ein anstrengender und langwieriger war. Dennoch schließt er „Squid Game“ Staffel 2 nicht aus. Sollte diese von Netflix in Auftrag gegeben werden, wünscht sich Dong-hyuk lediglich ein größeres Team und würde die Regie in die Hände einer anderen Person übergeben. Lee jung-jae hingegen würde sofort für eine Rückkehr als Seong Gi-hun unterschreiben, wie er im Interview mit Entertainment Weekly verriet.

Kennt ihr euch bei Netflix-Serien aus? Dann stellt euer Wissen in unserem Quiz unter Beweis:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.