Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Moon Knight
  4. News
  5. „Moon Knight“ deutscher Drehort: Spielt die MCU-Serie wirklich in den Alpen?

„Moon Knight“ deutscher Drehort: Spielt die MCU-Serie wirklich in den Alpen?

„Moon Knight“ deutscher Drehort: Spielt die MCU-Serie wirklich in den Alpen?
© Marvel

In „Moon Knight“ stürzt sich die Hauptfigur in einer rasanten Verfolgungsjagd durch eine Serpentine. Das Alpenpanorama lässt auf Deutschland schließen oder wurde hier vielleicht getrickst?

Moon Knight

Poster Moon Knight Staffel 1

Streaming bei:

Die erste Folge von „Moon Knight“ lässt Fans mit unzähligen Fragen zurück, schließlich hüllt sich der neue Held des Marvel Cinematic Universe (MCU) in unzählige Mysterien. Deutsche Zuschauer*innen werden sich nicht nur wundern, was sich tatsächlich hinter Steven (Oscar Isaac) verbirgt und wer Marc ist, sie werden sich auch besonders für einen Drehort der ersten Folge interessieren. Denn nachdem Steven wieder zu sich kommt, erwacht er in einer Wiese inmitten der Alpen.

„Moon Knight“ in Deutschland: Ist der Drehort echt?

Ein traumhaftes Alpenpanorama, ein prächtiges Schloss und eine hübsche, traditionelle Altstadt. Wer schon mal die Alpen besucht hat, vermutet bei diesem Anblick womöglich sofort eine deutsche Gegend, vielleicht möchte „Moon Knight“ in der ersten Folge sogar Schloss Neuschwanstein darstellen. Wer glaubt, das kleine deutsche Örtchen, in dem Steven vor Arthur Harrow (Ethan Hawke) und seinen Anhänger*innen flüchtet, schon besucht zu haben, ist leider völlig auf dem Holzwerk. Denn die Dreharbeiten fanden nicht in Deutschland statt.

Wie Ungarn heute berichtete, befindet sich das süße Städtchen nicht in Deutschland, sondern in Ungarn. In der bei Tourist*innen beliebten Kleinstadt Szentendre nahe Budapest wurden lediglich die ungarischen Schilder mit deutschen ausgetauscht. Ob sie für die Verfolgungsjagd in der Serpentine kurzzeitig nach Deutschland gereist sind, ist nicht bekannt, lässt sich jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen, denn die Dreharbeiten fanden überwiegend in Ungarn statt.

Wer das kleine Örtchen einmal selbst besuchen möchte, kann ganz einfach mit dem Flixbus nach Budapest fahren. Von dort dauert es noch eine knappe Stunde mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Auch hauptsächlich in Ungarn, nahe Budapest zu finden: Die Drehorte der Netflix-Serie „The Witcher“:

Hollywood-Magie am Set: „Moon Knight“ nicht in London gedreht

Für die Darstellung einer kleinen deutschen Stadt haben sich die Set-Designer*innen hinter „Moon Knight“ einiges einfallen lassen, doch auch für den zentralen Ort der ersten Episode griffen sie in die Trickkiste. Steven arbeitet bekanntlich am Souvenirstand der National Art Gallery in London, doch in Wahrheit befinden sich Oscar Isaac und das Produktionsteam gar nicht in der englischen Hauptstadt. Stattdessen erhalten Zuschauer*innen einen Einblick in das Museum der Bildenden Künste in Budapest, Ungarn, das dank CGI-Effekten erweitert und verändert wurde. Eine National Art Gallery gibt es in London gar nicht, stattdessen findet man direkt am Trafalgar Square die National Gallery:

Um den Eindruck zu vermitteln, dass Steven durch die Straßen von London tingelt, wurden die für die Stadt typischen roten Busse platziert. Die Produktion möchte Fans hierdurch nicht direkt austricksen, die Auswahl eines Film- oder Serien-Drehorts hat oftmals andere, finanzielle Gründe. Womöglich war ein Dreh in Ungarn schlichtweg einfacher und mit weniger Kosten verbunden. Da sich die Macher*innen diesbezüglich nicht geäußert haben, lässt sich die Begründung jedoch nur vermuten.

Obwohl die MCU-Serie nicht wirklich in London gedreht wurde, empfehlen wir trotzdem eine Reise in die englische Hauptstadt. Man entdeckt hier nicht nur die nachgebildeten Orte aus „Moon Knight“, sondern auch andere Marvel-Sets. In „Eternals“ kämpften die Superheld*innen in Camden Town gegen einen der gefährlichen Celestials. Mit dem Skyscanner findet ihr ganz sicher einen günstigen Flug.

Wie gut ihr bei den Marvel-Filmen aufgepasst habt, erfahrt ihr im Quiz:

Das große MCU-Quiz: Wie gut kennst Du die Filme des Marvel Cinematic Universe?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.