Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Moon Knight
  4. News
  5. „Moon Knight“ Ende erklärt: Wer ist die neue MCU-Figur Jake Lockley?

„Moon Knight“ Ende erklärt: Wer ist die neue MCU-Figur Jake Lockley?

„Moon Knight“ Ende erklärt: Wer ist die neue MCU-Figur Jake Lockley?
© Marvel

Die Post-Credit-Scene durfte auch am Ende von „Moon Knight“ nicht fehlen. Wir erklären euch, wer Jake Lockley.

Poster Moon Knight Staffel 1

Streaming bei:

Im Finale von „Moon Knight“ konnten Steven, Marc (Oscar Isaac) und Leyla (May Calamawy) Ammit und Arthur Harrow (Ethan Hawke) überlisten. Die beiden entschieden sich jedoch gegen Khonshus Wunsch, Harrow umzubringen. Fast schon zu leicht verließ der Gott des Mondes ihren Körper und ließ sie gehen. Die Post-Credit-Scene der Serie verriet auch, warum sich Khonshu so einfach geschlagen gegeben hat. Statt von Steven und Marc Gebrauch zu machen, lässt er fortan deren dritte Persönlichkeit für sich arbeiten: Jake Lockley.

Das MCU bei Disney+ entdecken

Nach der MCU-Serie ist vor der MCU-Serie. Was ihr von „Ms. Marvel“ erwarten dürft, erfahrt ihr im Video:

Dritte Persönlichkeit in „Moon Knight“: Wer ist Jake Lockley?

Schon bevor wir Jake erstmals in den finalen Momenten von „Moon Knight“ zu Gesicht bekommen haben, gab es bereits Hinweise auf seine Existenz. Als die Titelfigur in Ägypten auf der Jagd nach Gaunern ist, erlebt er einen Blackout. Weder Steven noch Marc sind für die Toten um sie herum verantwortlich und ließen darauf schließen, dass noch eine weitere Person in ihm steckt. Auch der wackelnde Sarkophag in Folge 4 deutete die andere Persönlichkeit an, jetzt taucht Jake Lockley endlich auf und sorgt für einen spannenden Cliffhanger.

Wie bereits vorab angedeutet, scheint Jake die brutalste Version von Marc zu sein. Auch wenn wir es noch nicht gesehen haben, ist er ein ausgezeichneter Kämpfer und schreckt nicht davor zurück, jede Gefahr auszulöschen, die sich ihm in den Weg stellt. So steckt er höchstwahrscheinlich hinter den Morden in Folge 3 und ganz sicher ebenso hinter der Attacke auf Harrow und seine Gehilfen in Kairo. Schließlich ist es auch Jake, der Harrow im Auftrag von Khonshu zum Ende der Staffel tötet.

Noch ist nicht klar, wie und warum Marc Jake erschaffen hat, ebenso bleibt die Frage, wann genau er zum Vorschein kommt. Dank der fünften Episode wissen Zuschauer*innen, dass Steven als Zufluchtsort kreiert wurde. Um mit seiner traumatischen Kindheit umzugehen, erschuf Marc den positiv eingestellten Briten, der Konfrontationen aus dem Weg geht und sich nach Harmonie sehnt. Ist Jake vielleicht das Gegenteil?

Wie es im Marvel Cinematic Universe (MCU) weitergeht, lest ihr hier:

Warum kommt Jake zum Vorschein?

Bis wir erfahren, was es mit Jake auf sich hat und warum er Spanisch spricht, müssen wir uns wohl noch etwas gedulden. Ob es eine Staffel 2 von „Moon Knight“ geben wird und diese mehr über die faszinierende Figur offenbart oder ob der Charakter in einem MCU-Film zurückkehren wird, bleibt vorerst abzuwarten. Es hält uns natürlich nicht davon ab, zu spekulieren.

Heavy Spoilers vermutet, dass Jake – anders als die anderen Persönlichkeiten – ohne die Einwilligung von Marc und Steven den Körper übernehmen kann. Wir erinnern uns, dass es bei ihnen bislang immer eine Absprache gab. Ist Jake vielleicht stark genug, um selbst zu entscheiden, wann er auftaucht? Oder übernimmt er den Körper, wenn sowohl Steven als auch Marc mit der Situation überfordert sind? Bislang machte es jedenfalls den Eindruck, dass er wirklich nur in absoluten Notfallsituationen auftauchte. Bleibt zu hoffen, dass wir schon bald eine Auflösung für das Jake-Mysterium bekommen. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Ihr habt nicht nur alle Serien, sondern auch alle MCU-Filme gesehen? Dann beweist es im Quiz:

Das große MCU-Quiz: Wie gut kennst Du die Filme des Marvel Cinematic Universe?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.