„Love Island“ 2018 auf RTL 2 ist vorbei, aber bis sieben Tage nach Ausstrahlung der finalen Folge könnt ihr die zweite Staffel komplett und kostenlos im Stream wiederholen.

2018 gab es eine neue Chance für die Bewohner und Bewohnerinnen auf „Love Island“, ihrem Single-Status ein Ende zu machen. Wer die Kandidaten dieser Staffel waren, welche Paarungen sich ergaben, wer dazu kam und als Single ging, zeigt euch diese Bilderstrecke.

Bilderstrecke starten(71 Bilder)
„Love Island“ 2018: Alle Kandidaten & ihre Paarungen in der zweiten Staffel

Zur Show gibt es auch eine entspannte Playlist 2018, deren Songs ihr kostenlos im Netz hören könnt. Dass „Love Island“ 2019 eine dritte Staffel bekommen wird, steht wohl schon fest. Dies konnte man der Verabschiedung im Finale entnehmen. Es wäre auch ein Wunder gewesen, denn die Sendung mauserte sich zur Reichweiten-Queen bei RTL 2. 2019 erscheint die dritte Staffel. Für die Bewerbung bei „Love Island“ haben wir wichtige Infos und hilfreiche Tipps für euch vorbereitet.

„Love Island“ verpasst? Ganze Folgen kostenlos online wiederholen

Ohne Registrierung und Gebühren funktioniert die Wiederholung im Stream bei TV Now. In der RTL-2-Mediathek seht ihr ganze Folgen der zweiten Staffel kostenlos.

Aber aufgepasst: Der Spaß ist nicht unbegrenzt. Laut RTL 2 bleiben euch noch sieben Tage ab dem 1.Oktober 2018, um dem 22-teiligen Vergnügen zu frönen. Anschließend könnt ihr die Folgen auch noch im Stream sehen, müsst euch aber einen TVNow-Premium-Account holen. Mehr Informationen dazu im nächsten Absatz.

„Love Island“ 2018: RTL-2-Livestream sehen

Der Live-Stream von RTL 2 ist leider nicht kostenlos zu sehen. Wollt ihr die Show online verfolgen, müsst ihr den Dienst bei TV Now kostenpflichtig abonnieren oder auf einen anderen legalen TV-Streaminganbieter wie oder Zattoo vertrauen, der ebenfalls Gebühren kostet, dafür aber mehr Sender als die der RTL-Gruppe anzubieten hat.

TV Now bietet euch eine kostenlose Probezeit an. Diese könnt ihr nach einer Registrierung einmalig nutzen. 30 Tage lang könnt ihr dann ohne finanziellen Aufwand täglich bei „Love Island“ live im Stream einschalten. Außerdem habt ihr Zugriff auf die Premium-Inhalte der Mediathek und könntet beispielsweise alle Folgen GZSZ im Stream ansehen.

Wollt ihr euer Abo dann nicht weiterführen, müsst ihr rechtzeitig kündigen. Eine Kündigung ist generell monatlich möglich.

„Promi Big Brother“: Quiz – Wie gut kennst du den Großen Bruder?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare