Gute Zeiten, schlechte Zeiten Poster

GZSZ: Lilly wird von Dr. Brückner erpresst

Susan Engels  

GZSZ-Fans müssen derzeit um das Leben zweier Serien-Lieblings bangen. Nicht nur Maren schwebt nach der Geburt ihres Kindes in Lebensgefahr, auch Chris steht ein langer Krankenhaus-Aufenthalt bevor. Lilly tut alles menschenmögliche, um ihrem Freund das Leben zu retten und wird dabei von ihrer Vergangenheit eingeholt..

Nach seiner Brasilien-Reise kämpft Chris mit anhaltenden Symptomen. Als er auf der Toilette des Mauerwerks erneut zusammenbricht, kommt es zu einer ersten Diagnose. Lillys Chefin glaubt, dass Chris an Malaria erkrankt ist. Doch Lilly hat bereits eine böse Vorahnung, schließlich bestätigt sich sogar ihr Verdacht.

Chris leidet am gefährlichen Amazonas-Fieber. Zunächst lässt Lilly ihren Freund in dem Glauben, dass er mit Hilfe eines Medikaments behandelt werden könnte, doch dann kann sie ihm die Wahrheit nicht länger vorenthalten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und Lilly muss ein schweres Opfer bringen, um ihrem Freund zu helfen (via RTL).

Hoffentlich bleibt uns Chris noch eine Weile erhalten. Könnt ihr euch aber erinnern, wie diese Charaktere aus der Serie geschieden sind?

Lilly steht ihrem Peiniger Dr. Brückner erneut gegenüber

Als sich Chris‘ Gesundheitszustand dramatisch verschlechtert, weiß Lilly keinen Rat mehr und sieht nur noch einen Ausweg: Sie muss Dr. Brückner aufsuchen und ihn um Hilfe bitten. Zuletzt hatte der renommierte Arzt sie sexuell bedrängt und immer wieder Grenzen überschritten. Als sie Dr. Brückner ihr Anlegen erklärt, nutzt der ihre Situation erneut aus und erpresst die angehende Ärztin sogar!

Brückner stellt eine unverschämte Forderung: Wenn er Lilly Medikamente beschafft, die Chris helfen, soll sie ihre Anschuldigungen gegen ihn im Gegenzug zurückziehen. Lilly ist entsetzt über den miesen Erpressungsversuch, muss sich aber schnell entscheiden, denn Chris läuft langsam die Zeit davon. Wird sich Lilly auf Brückners Deal einlassen oder verweigert sie seine Forderung und riskiert damit das Leben ihres besten Freundes?

Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ läuft werktäglich ab 19:40 Uhr bei RTL. Wenn ihr wissen wollt, wie sehr sich die Darsteller im Laufe von 26 Jahren verändert haben, legen wir euch folgende Bilderstrecke ans Herz:

GZSZ: So haben sich die Darsteller verändert

Hat dir "GZSZ: Lilly wird von Dr. Brückner erpresst" von Susan Engels gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  5. GZSZ: Lilly wird von Dr. Brückner erpresst