Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Der Herr der Ringe
  4. News
  5. Sexszenen in „Der Herr der Ringe“-Serie? Fans wehren sich gegen mögliche Amazon-Pläne

Sexszenen in „Der Herr der Ringe“-Serie? Fans wehren sich gegen mögliche Amazon-Pläne

Sexszenen in „Der Herr der Ringe“-Serie? Fans wehren sich gegen mögliche Amazon-Pläne
© Warner Bros.

Nacktheit in Mittelerde? Für viele „Der Herr der Ringe“-Fans eine Horrorvorstellung, weswegen sie auf ein Gerücht um die Amazon-Serie mit einer Petition reagieren.

Poster

Nach jahrelanger Pause geht es bald endlich zurück nach Mittelerde. Amazon bastelt bekanntlich an einer „Der Herr der Ringe“-Serie für seinen Streamingdienst, die sich das Unternehmen einiges kosten lässt. Fans der fantastischen Welt von J. R. R. Tolkien blicken gespannt auf das Projekt, das allerdings einige Gemüter erhitzen könnte.

Laut eines Berichts der Fanseite TheOneRing.net (via ComicBook.com) wurden für die Serie Schauspieler*innen gesucht, die bereit sind, Nacktaufnahmen zu drehen. Es soll sogar einen Koordinator für intime Aufnahmen in der Produktion geben, was auf Sexszenen in der Serie hindeutet. Das ist wohlgemerkt bislang nur ein Gerücht und nicht bestätigt, doch einige Fans mobilisieren sich bereits gegen mögliche frivole Momente im „Der Herr der Ringe“-Franchise.

Mittelerde könnt ihr scharf wie nie auch dank der 4K-Version der „Der Herr der Ringe“-Filme sehen: Holt euch die aufpolierte Fassung bei Amazon

Eine Petition bei change.org gegen Nacktheit in der „Der Herr der Ringe“-Serie wurde bislang von fast 40.000 Personen unterzeichnet. In ihrem Statement schreiben die Organisatoren:

„Amazon Prime arbeitet an einer kommenden ‚Herr der Ringe‘-Serie, die vor der Trilogie spielt. Sie haben ‚Intimität-Trainer‘ verpflichtet und Schauspieler*innen beim Casting gefragt, ob sie mit Nacktszenen einverstanden sind. Tolkiens Werk ist wahrlich vorbildlich und voll unglaublicher christlicher Symbolik. Er war ein frommer Katholik und sein Vermächtnis sollte nicht mit überflüssiger Nacktheit oder gar Nacktheit in geringster Form beschmutzt werden. Tolkiens Schöpfungen waren immer hauptsächlich familienfreundlich… so sollte es bleiben.“

Unser Video liefert euch die wichtigsten Informationen zur „Der Herr der Ringe“-Serie:

Eifert die „Der Herr der Ringe“-Serie wirklich „Game of Thrones“ nach?

Amazons „Der Herr der Ringe“-Serie darf auch als Antwort auf den großen Erfolg von „Game of Thrones“ verstanden werden. Schließlich knüpfte bereits Netflix mit „The Witcher“, „Shadow and Bone – Legenden der Grisha“ und weiteren Vertretern dort an und wollte mit eigenen Produktionen die Fantasy-Lücke schließen. Ein weltweites Phänomen wurde „Game of Thrones“ sicherlich auch dank des erwachsenen Ansatzes mit all der Brutalität und den expliziten Sex-Szenen.

Die „Der Herr der Ringe“-Serie wäre aber sicherlich schlecht beraten, wenn sie diesen Stil wirklich kopieren will. Zwar tauchte die Extended Version der Trilogie in den FSK-16-Bereich ein, doch das Publikum erwartet von Mittelerde garantiert eine entschärfte Unterhaltung im Vergleich zu „Game of Thrones“.

Natürlich gibt es aber unterschiedliche Grade von Sexszenen. Selbst in etlichen FSK-12-Filmen und -Serien sind einige Figuren nackt in intimen Momenten zu sehen und FSK 12 ist gemeinhin als Siegel für familienfreundliche Unterhaltung zu verstehen. Entsprechend könnten die Stars der „Der Herr der Ringe“-Serie durchaus die Hüllen fallen lassen, ohne zu viel zu offenbaren. Ob man damit einverstanden ist, müssen aber die Fans selbstverständlich für sich selbst entscheiden. Die Petition legt immerhin nahe, dass mindestens 37.000 Personen damit wohl ein Problem hätten.

Ob und in welchem Ausmaß Sexszenen in der „Der Herr der Ringe“-Serie zu sehen sind, erfahren wir vielleicht noch dieses Jahr. Amazon hat kein offizielles Startdatum enthüllt, angeblich wurde allerdings Ende 2021 als Release angepeilt. Ob dies eingehalten werden kann, bleibt ebenfalls abzuwarten.

Wie gut habt ihr bei der Trilogie aufgepasst? Testet euer Mittelerde-Wissen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.