Nicht nur das Intro ist einprägsam und passend: Die Musik der Netflix-Serie „Dark“ kann sich in Staffel 1 und Staffel 2 hören lassen.

Dark“ beeindruckt mit einer komplex angelegten Gestaltung der Charaktere und düsteren Mysterien in Raum, Zeit und ab Staffel 3 auch Raum. Die Musik war schon in der ersten Staffel klasse und auch die zweite bietet lässige Songs. Hier findet ihr für beide Staffeln jeweils eine Liste mit der Musik und eine Spotify-Playlist.

Kompositionen von Ben Frost: Endlich Release des offiziellen Soundtracks im Juni 2019

Der große Teil der Musik wurde für die Serie komponiert und stammt von . Der 1980 geborene Australier lebt, kreiert und produziert in Island und ist bekannt für seine minimalistische, experimentelle Instrumentalmusik. Wie auf dem Instagram-Account von Baran bo Odar zu lesen ist, erscheint das erste offizielle Dark-Soundtrack-Album mit Ben Frosts Kompositionen am 28.06.2019. 2018 hatte der Künstler die Fans noch via Twitter gebeten, für die Veröffentlichung des Soundtracks bei Netflix zu plädieren.

Offizieller Titelsong von „Dark“: „Goodbye“

Bilderstrecke starten(29 Bilder)
„Dark“: Alle Charaktere, ihre Besetzung und der Stammbaum erklärt

Der einprägsame Titelsong von „Dark“, der ein wenig an das Intro von „Vikings“ erinnert, ist von „Apparat feat. Soap&Skin“ und heißt „Goodbye“. Hier könnt ihr ihn im Video hören:

Der Soundtrack zu „Dark“ Staffel 1 & 2 auf Spotify zum Anhören

Soundtrack zu Staffel 1

Soundtrack zu Staffel 2

Noch sind hier nicht alle Folgen erfasst. Ihr findet bald eine komplette Liste wie unten zur ersten Staffel.

Die Lieder im Walkman, Radio und TV

Neben den Kompositionen von Ben Frost und dem Intro-Song von Apparat, sind noch weitere Songs in den Folgen enthalten, die von Schallplatte, Walkman oder aus dem Radio kommen.

„Dark Soundtrack“ Verzeichnis der Lieder in den einzelnen Folgen

„Dark“ Songs Staffel 1

Folge 01/01: „Geheimnisse“ Szene Songtitel & Interpret
Ca. 10:45 Radio bei Ulrichs Familie
Ca. 23: 20 Erik im Bunker
Ca. 47: 27 Fund des Kindes / Im Bunker
Folge 01/02: „Lügen“ Szene Song & Interpret
Ca. 11:36 Walkman auf der Polizeiwache „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ – Nena
Ca. 18:53 Ulrich im Auto
Ca. 37:00 Charlotte und die toten Vögel
Folge 01/03: „Gestern und Heute“ Szene Songtitel & Interpret
Ca. 3:00 Kann Ines die Nachtschicht übernehmen?
Ca. 5:40 Regina fährt mit ihrer Mutter im Auto, Autoradio
Ca. 11:38 Mikkel kommt auf die Polizeiwache, Radio Noch nicht identifiziert
Ca. 18:00 Polizist bei Ulrich im Zimmer, Schallplatte (Holt euch auch )
Ca. 15:20 Pathologie Radio
Ca. 35:55 Im Krankenhaus
Folge 01/04: „Doppelleben“ Szene Songtitel & Interpret
Ca. 38:00 Suche im Wald
Folge 01/05: „Wahrheiten“ Szene Song & Interpret
Ca. 36:30 Ulrich wird verhaftet
Folge 01/06: „Sic mundus creatus est“ Szene Songtitel & Interpret
Ca. 41:04 In der Schule
Folge 01/07: „Kreuzwege“ Szene Songtitel & Interpret
Ca. 5:24 Jonas in der Schule
Ca. 12:00 Tiedemann nimm Jonas im Auto mit
Ca. 26:00 Helge ist Raider
Folge 01/08: „Was man sät, das wird man ernten“ Szene Songtitel & Interpret
Ca. 7:12 Helge Doppler kommt nach Hause, Plattenspieler
Ca. 17:00 Ulrich an der Kreuzung
Ca. 22: 23 Helge kommt zu Claudia zum Lernen (1953)
Ca. 37:00 Egon befragt Helges Mutter nach dem Hund
Ca. 40:00 Zusammenschnitt
Folge 01/09: „Alles ist Jetzt“ Szene Songtitel & Interpret
Ca. 49:00 Im Tunnel
Folge 01/10: „Alpha und Omega“ Szene Songtitel und Interpret
32:00 Charlotte schaut alte Zeitungen
38:57 Helge im Auto, Autoradio „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ – Nena
45:20 Jonas und die Maschine

„Dark“ Songs Staffel 2

Folge 02/01: „Anfänge und Enden“ Szene Songtitel und Interpret
04:36 Intro
36:14 Magnus folgt Bernadette in den Trailer und rennt weg. (Radio)
45:55 „Sic Mundus Creatus Est“-Bild aufgetaucht, Franziska und Elisabeth auf dem Sofa.
Folge 02/02: „Dunkle Materie“ Szene Songtitel und Interpret
06:00 Claudia spricht mit Regina (Radio)
12:40 Mikkel auf dem Schulhof
18:43 Jonas stellt den CD-Player an
45:00 Auf dem Weg in die Todeszone
Folge 02/03: „Gespenster“ Szene Songtitel und Interpret
09:49 Claudia schlägt Regina vor, Schule zu schwänzen, sie sucht das Buch „Gespenster“. „Kiss And Tell“ – Donna Cristy
11:15 Egon hört sich das Kreator-Album an „Pleasure to Kill“ – Kreator
46:00
Folge 02/04: „Die Reisenden“ Szene Songtitel und Interpret
 48:54  Bartosz alleine in der Höhle
Folge 02/05: „Vom Suchen und Finden“ Szene Songtitel und Interpret
46:00 Hanna und der ältere Jonas unterhalten sich.
Folge 02/06: „Ein unendlicher Kreis“ Szene Songtitel und Interpret
02:40 Jonas wacht auf (Radio).  (Auch zu hören auf der Party bei 26:11) „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ – Nena
26:20 Auf der Party bei Katharina
31:00  Mikkel kommt die Treppe herunter, weil er nicht schlafen kann. „Never Gonna Give You Up“ – Rick Astley
35:00 Martha bringt Jonas in ihr Zimmer.
45:00 Hanna und Ulrich sitzen im Garten und sinnieren.
Folge 02/08: „Enden und Anfänge“ Szene Songtitel und Interpret
00:30 Winden bemerkt die Auswirkungen des Öffnens der Passage durch Jonas.
47:00 Charlotte und Clausen streiten im Atomkraftwerk, das Fass wird geöffnet.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare