Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Dark
  4. News
  5. „Dark“ Besetzung: Wer spielt Adam, Claudia und die anderen in allen Zeitebenen?

„Dark“ Besetzung: Wer spielt Adam, Claudia und die anderen in allen Zeitebenen?

„Dark“ Besetzung: Wer spielt Adam, Claudia und die anderen in allen Zeitebenen?
© Netflix

Wir geben euch einen Überblick über Schauspieler*innen und Besetzung der komplexen deutschen Netflix-Serie.

Poster Dark Staffel 1

Dark

Streaming bei:

Poster Dark Staffel 2

Dark

Streaming bei:

Poster Dark Staffel 3

Dark

Streaming bei:

Die deutsche Netflix-Serie überzeugt nicht nur mit komplexer Handlung auf verschiedenen Zeitebenen, sondern zeigt über 70 Hauptdarsteller in verschiedenen Altersstufen. Wir sagen euch, wer hinter der Maske von Adam steht und verraten euch das wahre Alter der „Dark“ Besetzung und gehen auf die bekanntesten Rollen aller Darsteller ein. Passt der 33-Jahre-Zyklus beim Casting und wen kennt man aus einem Quentin-Tarantino-Film?

KEINE SPOILER: Dieser Artikel enthält keine Informationen über Staffel 3 und bleibt zunächst auf dem Stand vom Ende der zweiten Staffel.

Dark – Staffel 3 | Trilogie-Trailer | Netflix

Wer spielt Adam und seine früheren Inkarnationen?

Adam ist eine der Schüsselfiguren in „Dark“. Neben Louis Hofmann, Andreas Pietschmann verkörpert vor allem Dietrich Hollinderbäumer die älteste Version des Jonas Kahnwald, der von allen nur Adam genannt wird.

  • Louis Hofmann (*1997) – Jonas Kahnwald im Jahr 2019, bekannt aus Filmen wie „Freistatt“, „Deutschstunde“ und „Prélude“
  • Andreas Pietschmann (*1969) – Jonas Kahnwald als Erwachsener, zu sehen in Serien wie „The Team“ und „Ku’Damm 59“
  • Dietrich Hollinderbäumer (*1942) – Jonas Kahnwald als Adam, bekannt aus „Pastewka“ und „heute-Show“ als auch „Der Untergang“

Wer ist die alte Claudia in „Dark“? Weitere Darsteller aus der Zukunft

  • Lisa Kreuzer (*1945) – alte Claudia Tiedemann, bekannt aus „Der amerikanische Freund“ und Cecilia Ahern-Verfilmungen
  • Sandra Borgmann (*1974) – erwachsene Elisabeth Doppler, bekannt aus „Berlin, Berlin“ und „Der Baader Meinhof Komplex“
  • Lea van Acken (*1999) – Silja als Teenagerin, bekannt aus „Das Tagebuch der Anne Frank“ und „Fack Ju Göhte 3“

Wie erklärt man den Stammbaum von „Dark“ und alle Charaktere? Wir geben euch die Übersicht

„Dark“-Cast 2019/2020

  • Maja Schöne (*1976) – Hannah Kahnwald, bekannt aus dem Stuttgarter „Tatort“ und „Buddenbrocks“
  • Sebastian Rudolph (*1968) – Michael Kahnwald, bekannt aus „Manta - Der Film“ und „4 Könige“
  • Angela Winkler (*1944) – Ines Kahnwald, zu sehen in „Die Blechtrommel“ sowie im Apokalypse-Film „Hell“
  • Oliver Masucci (*1968) – Ulrich Kahnwald, bekannt aus „Er ist wieder da“, „Enfant Terrible“ und „4 Blocks“
  • Jördis Triebel (*1977) – Katharina Kahnwald, zu sehen in „Bad Banks“ und „25km/h“
  • Moritz Jahn (*1995) – Magnus Nielsen, bekannt aus „Morgen hör ich auf“
  • Lisa Viscari (*1997) – Martha Nielsen, zu sehen im Netflix-Film „Issi & Ossi“ und im Apokalypse-Film „Hell“
  • Daan Lennard Liebrenz (*2005) – Mikkel Nielsen, gesehen in „Triple Ex“ und „Krokodil“
  • Walter Kreye (*1942) – Tronte Nielsen, bekannt aus „Die Sturmflut“ und „Der Alte“
  • Tatja Seibt (*1944) – Jana Nielsen, bekannt aus „Der geilste Tag“ und „Invisible Sue“
  • Karoline Eichhorn (*1965) – Charlotte Doppler, bekannt aus „Und der Zukunft zugewandt“ und „Die Kirche bleibt im Dorf“
  • Stephan Kampwirth (*1967) – Peter Doppler, zu sehen in Odar’s Film „Who Am I?“
  • Gina Alice Stieblitz (*1997) – Franziska Doppler, zu sehen in „Familie Dr. Kleist“
  • Carlotta von Falkenhayn (*2007) – Elisabeth Doppler, bekannt aus „Und der Zukunft zugewandt“ sowie „Verschwörung“
  • Hermann Beyer (*1943) – Helge Doppler, bekannt aus „Der Spreewaldkrimi“ sowie „Die Chefin“
  • Paul Lux (*1994) – Bartosz Tiedemann, 2020 im Kino zu sehen in „Futur Drei“, bekannt aus „Steig. Nicht. Aus!“
  • Deborah Kaufmann (*1970)  – Regina Tiedemann, zu sehen in „Männerpension“
  • Peter Benedict (*1963) – Aleksander Tiedemann, bekannt aus „Jenny - echt gerecht“
  • Leopold Hornung (*1978) – Torben Wöller, tritt in „Rate Your Date“ und „Who Am I?“ auf
  • Anton Rubtsov (*1987) – Benni Wöller, bekannt aus „Deutschland 89“ und „Werk ohne Autor“
  • Tom Jahn (*1965) – Jürgen Obendorf, bekannt aus „Der Fall Collini“ und „Die Anstalt“
  • Jennipher Antoni (*1976) – Ulla Obendorf, bekannt aus „Die Anstalt“
  • Paul Radom – Erik Obendorf
  • Sylvester Groth (*1958) – Clausen, bekannt aus Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ und „Deutschland 83“

„Dark“-Besetzung 1986/1987

  • Ella Lee (*2003) – Hannah Kahnwald, zu sehen in „Hanni & Nanni“
  • Anne Ratte-Pohl (*1974) – Ines Kahnwald, zu sehen 2020 im Kino in „Der Geburtstag“, bekannt aus „Es gilt das gesprochene Wort“
  • Ludger Bökelmann – junger Ulrich Nielsen, bekannt aus „Feuchtgebiete“ sowie „Paranoid“
  • Winfried Glatzeder (*1945) – alter Ulrich Nielsen, bekannt aus „Die Legende von Paul & Paula“ sowie „Tatort“ Berlin in den 1990er Jahren
  • Nele Trebs (*1999) – junge Katharina Nielsen, zu sehen in „Wanja“ und „Lore“
  • Felix Kramer (*1973) – Tronte Nielsen, bekannt aus Netflix-Serie „Dogs of Berlin“
  • Anne Lebinsky – Jana Nielsen
  • Stephanie Amarell (*1996) – junge Charlotte Doppler, bekannt aus „Das weiße Band“
  • Peter Schneider (*1975) – Helge Doppler, bekannt aus „Tannbach“ sowie „Der Baader Meinhof Komplex“
  • Michael Mendl (*1944) – alter Bernd Doppler, zu sehen in „Der Untergang“ und als Willy Brandt in „Im Schatten der Macht“
  • Christian Steyer (*1946) – alter H.G. Tannhaus, zu sehen in „Unser Lehrer Doktor Specht“
  • Lydia Makrides – junge Regina Tiedemann
  • Béla Gabor Lenz (*1997) – junger Aleksander Tiedemann / Boris Niewald, bekannt aus Netflix-Serie „Wir sind die Welle“
  • Julika Jenkins (*1971) – erwachsene Claudia Tiedemann, bekannt aus „Berlin Station“
  • Christian Pätzold (*1944) – alter Egon Tiedemann, bekannt aus „Die Kirche bleibt im Dorf“
  • Katharina Spiering – Pflegerin in der Irrenanstalt, zu sehen in „Die Pfefferkörner“
  • Thomas Arnold (*1971) – Schäfer Albers, bekannt aus „Das Leben der Anderen“

„Dark“-Darsteller 1953/1954

  • Lena Urzendowsky (*2000) – junge Ines Kahnwald, 2020 im Kino in „Kokon“
  • Florian Panzner (*1976) – Daniel Kahnwald, bekannt aus „Letzte Spur Berlin“
  • Joshio Marlon – junger Tronte Nielsen, zu sehen in „Homeland“ und „Jeder stirbt für sich allein“
  • Rike Sindler – junge Jana Nielsen
  • Antje Traue (*1981) – erwachsene Agnes, bekannt aus „Pandorum“ und „Das Ende der Wahrheit“
  • Tom Philipp – junger Helge Doppler
  • Anatole Taubmann (*1970) – Bernd Doppler, bekannt aus „Captain America: The First Avenger“, „Die Säulen der Erde“ sowie „Charité“
  • Cordelia Wege (*1976) – Greta Doppler, bekannt aus „Herzensbrecher“
  • Arnd Klawitter (*1968)  – H.G. Tannhaus, zu sehen in „Weißensee“ und „Oh Boy“
  • Gwendolyn Göbel – junge Claudia Tiedemann, bekannt aus „Tschick“ und „Goethe“
  • Sebastian Hülk (*1975) – Egon Tiedemann, bekannt aus Sky-Serie „Das Boot“, „Ballon“ und „Das weiße Band“
  • Luise Heyer (*1985) – Doris Tiedemann, bekannt aus „Der Junge muss an die frische Luft“, „Einmal alles bitte“

„Dark“-Schauspieler 1921

  • Wolfram Koch (*1962) – erwachsener Magnus Nielsen, bekannt aus dem Frankfurter „Tatort“
  • Carina Wiese (*1968) – vermutlich erwachsene Franziska Doppler, bekannt aus „Die Bücherdiebin“ und „Deutschland 86“
  • Roman Knizka (*1970) – vermutlich erwachsener Bartosz Tiedemann, 2020 im Kino zu sehen in „Max und die wilde 7“
  • Helena Pieske (*2007) – junge Agnes, spielte in „Hot Dog“ und „Deutschland 86“ mit
  • Max Schimmelpfennig (*1996) – Noah als Teenager, bekannt aus „Lindenberg! Mach dein Ding“ sowie die Sky-Serie „Das Boot“
  • Mark Waschke (*1972) – Noah, 2020 im Kino zu sehen in „Der Geburtstag“ sowie im Sky-Original „8 Tage“
  • Tilla Kratochwill – Erna, zu sehen in „Die Protokollantin“