Club der roten Bänder Poster

„Club der roten Bänder“: Staffel 4 oder Kinofilm – geht es weiter?

Daniel Johnson  

Am 13. November 2017 startete „Der Club der roten Bänder“ auf VOX in die dritte Staffel. Geht es danach für den Club in einer vierten Staffel oder einem Kinofilm weiter?

Nomen est omen: Der Titel der letzten Episode der Staffel drei vom „Club der roten Bänder“ ist gleichzeitig Indiz für die Zukunft der Serie: Die finale Folge „Das Vermächtnis“ lief am Montag, den 11. Dezember 2017 auf Vox und war das TV-Serien-Finale. Vox-Geschäftsführer Bernd Reichart bestätigte, dass das neben „Die Höhle der Löwen“ erfolgreichste Vox-Format mit dem Ende der dritten Staffel zu einem krönenden Abschluss kommt: „ Geschichte ist hier der Star und verdient ein großes Finale. Wir sind uns alle einig, dass sich der erzählerische Bogen mit Staffel 3 ganz wunderbar schließt.“ Klingt ganz so, als wäre am Serienfinale nichts mehr zu ändern.

Die 12 traurigsten Tode von Seriencharakteren

Staffel 3 „Der Club der roten Bänder“ ist das TV-Finale – kommt ein Kinofilm?

In einem Interview sprach „Club der roten Bänder“-Produzent Jan Kromschröder über die entfernte Möglichkeit, den Club noch einmal im Kino weiterzuerzählen. Der geschaftsführende „Bantry Bay“-Gesellschafter äußerte sich 2017 zwar noch mit vornehmer Zurückhaltung, wollte eine Kino-Fortsetzung jedoch nicht vollständig ausschließen. Allzu große Hoffnungen konnten sich die Fans vom „Club der roten Bänder“ bisher also nicht machen, jetzt aber wurde bekannt, dass die Produktion des Kinofilms bereits in vollem Gange ist: Es soll ein Prequel der Handlung des TV-Serie werden und alle bekannten Gesichter werden mit von der Partie sein. Vielleicht ist das große Serien-Finale auf Vox für die Fans genau das, was sie sich von der Vollendung der Geschichte von Leo und seinen Freunden erhofft haben. Nun dürfen sie sich auf die Vorgeschichte freuen

Kennst du noch diese „GZSZ“-Figuren?

 

Hat dir "„Club der roten Bänder“: Staffel 4 oder Kinofilm – geht es weiter?" von Daniel Johnson gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare