Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. 4 Blocks
  4. News
  5. „4 Blocks“ auf Netflix: Gibt es die Serie beim Streaming-Anbieter?

„4 Blocks“ auf Netflix: Gibt es die Serie beim Streaming-Anbieter?

„4 Blocks“ auf Netflix: Gibt es die Serie beim Streaming-Anbieter?
© Turner / TNT Serie

„4 Blocks“ beschreibt in drei Staffeln das Leben in Berlin-Neukölln aus der Sicht eines Clans aus dem Libanon. Sie wurde inzwischen bei mehreren Anbietern gezeigt, aber Netflix hat sie nicht im Repertoire.

Poster 4 Blocks Staffel 1

4 Blocks

Streaming bei:

Poster 4 Blocks Staffel 2

4 Blocks

Streaming bei:

Poster 4 Blocks Staffel 3

4 Blocks

Streaming bei:

„4 Blocks“ ist eine Turner-Eigenproduktion und wurde zunächst mit allen Staffeln nur bei TNT Serie gezeigt. Netflix hat die Serie bisher nicht im Angebot.

Toni Hamady will ein anderes Leben. Nach zwei Jahrzehnten in Deutschland will er endlich nicht mehr von Aufenthaltstitel zu Aufenthaltstitel herumdümpeln, sondern einen deutschen Pass. Sicherheit für sich, seine Frau, seine Tochter, seine Geschwister. Aber es kommt völlig anders und Toni überhaupt nicht aus seinen Strukturen, seinen kriminellen Machenschaften und der staatlichen Repression heraus.

Mehr über die Schauspieler*innen aus „4 Blocks“ erfahrt ihr in diesem Video:

4 Blocks - Das machen die Stars privat

„4 Blocks“ auf Netflix? Alternative Streams in der Flatrate

Schön wäre das, „4 Blocks“ in der Netflix-Flatrate. Die Verwertungsrechte der Serie wandern mal hier und mal dorthin, statt ZDFneo hat zum Beispiel 2020 ProSieben die Free-TV-Premiere übernommen und strahlt die dritte Staffel zuerst aus. Zuvor werden dort auch noch einmal alle Folgen der ersten und zweiten Staffel im TV gezeigt und anschließend auf Joyn im Stream wiederholt. Allerdings nur für einen kurzen Zeitraum. Wer hoffte, alle Staffeln nun gemütlich im Stream bei Joyn ansehen zu können, irrt. Die Folgen sind zwar kostenfrei, aber nur einen kurzen Zeitraum nach der Ausstrahlung erhältlich. Auch mit einem Joyn PLUS+-Abo gegen Gebühren gibt es nicht mehr zu sehen.

Bei Amazon Prime Staffel 1 und 2 in der Flatrate sehen

Mit einem Prime-Abo, dass ihr immerhin einmalig 30 Tage kostenlos testen könnt, seht ihr die ersten beiden Staffeln in aller Ruhe und so oft ihr möchtet, zumindest aktuell noch (Stand: August 2020).

Den Stream kaufen oder alles auf DVD und Blu-ray für immer zuhause

Falls ihr euch nicht abhängig von Streaming-Anbietern machen wollt, ist der Silberling für zuhause die beste Alternative. Alle Staffeln sind auf DVD und Blu-ray erschienen, die erste und zweite auch als Komplettbox. Wann eine komplette Ausgabe aller drei Staffeln erscheint, ist uns derzeit nicht bekannt.

Im Stream könnt ihr die Staffeln auch bei iTunes oder GooglePlay kaufen. Wann und ob sie bei Sky wieder in der Flatrate landet, ist uns derzeit nicht bekannt. Wir vermuten aber, dass sie dort möglicherweise wieder zu finden sein wird, sobald die Verwertungsrechte von ProSieben enden.

„4 Blocks“ Quiz: Kennst du dich aus? Nur der Babo schafft 11/12 Punkten

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.