Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. „Testo“ Staffel 2: Wird es eine Fortsetzung der ARD-Gangster-Serie geben?

„Testo“ Staffel 2: Wird es eine Fortsetzung der ARD-Gangster-Serie geben?

„Testo“ Staffel 2: Wird es eine Fortsetzung der ARD-Gangster-Serie geben?
© ARD Degeto / Marco Fischer

Mit dem Ende haben die Verantwortlichen bereits den Grundstein für „Testo“ Staffel 2 gelegt. Aber wie steht es tatsächlich um eine Fortsetzung der Gangster-Serie?

Nach „4 Blocks“ und „Asbest“ hat Kida Khodr Ramadan mit „Testo“ direkt die nächste Bankraub-Serie im Gepäck, die das Potenzial hat, Rekorde zu brechen. Nach nur 111 Minuten kommen die sieben Episoden zum Ende, die Geschichte von Keko (Kida Khodr Ramadan) und seinen Jungs ist aber noch nicht vorbei – so deutet es zumindest der Cliffhanger an, der uns mit reichlich Fragen zurücklässt. Antworten kann uns nur „Testo“ Staffel 2 liefern.

Vom TV-Anschluss zum Online-TV: waipu.tv schenkt euch jetzt ein Jahr Fernsehen.

„Testo“ Staffel 2: Start – wann kommen neue Folgen im Ersten?

Bisher ist nicht bekannt, ob „Testo“ eine zweite Staffel spendiert bekommt. Sollte sich die ARD-Serie aber ebenso großer Beliebtheit erfreuen wie der Erfolgstitel „Asbest“, wäre eine Fortsetzung wohl nur eine Frage der Zeit. Die Serie um Fußballer Momo (Koder Alian), der nach einem Hinterhalt unschuldig ins Gefängnis wandert, lief im Januar 2023 im Ersten und begeisterte Millionen Zuschauer*innen. Rund zwei Monate später gaben die Verantwortlichen bekannt, dass eine zweite Staffel unterwegs sei. Sollte „Testo“ diesem Beispiel folgen, werden wir frühestens im März oder April 2024 erfahren, ob es neue Folgen geben wird. Wann „Testo“ Staffel 2 starten könnte, lässt sich derzeit nur spekulieren. Wir rechnen nicht mit einer Premiere vor 2025.

„Asbest“ und weitere spannende Filme und Serien holt ihr euch mit dem Entertainment-Plus-Paket von Sky inklusive Netflix nach Hause.

„Testo“: Ende erklärt – der Weg in die Freiheit

– Achtung: Es folgen Spoiler zu „Testo“ –

Anzeige

„Testo“ wartet im Finale mit einem wendungsreichen Showdown auf. Nach den Geschehnissen der letzten Folgen kämpfen nur noch Keko, Stulle (Frederick Lau) und Barro (Veysel Gelin) in der Bank um ihre Freiheit. Tatsächlich gelingt es ihnen, die Polizei zu überlisten und per Taxi zu fliehen. Doch im rettenden Parkhaus werden sie bereits von Schweinebacke (Ronald Zehrfeld) erwartet, der mit Waffen auf sie zielt. Eigentlich steckte er die ganze Zeit mit der Crew unter einer Decke, nun hat er es allerdings auf das Geld abgesehen.

Anzeige

Wie sich herausstellt, wollten Schweinebacke und Keko den Jungs mit dieser Begrüßung jedoch lediglich eine Lektion erteilen. Im Austausch gegen das vereinbarte Geld übergibt der korrupte Polizist und Verhandlungsführer den Bankräubern die gefälschten Pässe, die sie in die Freiheit bringen sollen. Was die Männer nicht ahnen: Polizistin Fischer (Nicolette Krebitz) hat sie belauscht und alles mit angesehen. Zumindest Schweinebacke wird also nicht ungeschoren davonkommen.

Deutlich besser stehen da die Chancen für Keko, Stulle und Barro. Doch auf sie wartet bereits der nächste Schock: Ihr Fluchtweg wird durch eine Polizeisperre blockiert. Nach dem Motto „alles oder nichts“ rasen die Gangster darauf zu. Wie genau sie die Sperre durchbrechen, erfahren wir nicht, denn bevor die Wagen aufeinanderprallen, folgt direkt der Schnitt zum Flughafen. Damit steht fest: Keko, Stulle und Barro ist die Flucht gelungen. In nicht gerade unauffälliger Montur begeben sie sich mit ihren neuen Pässen durch die Flughafenkontrolle.

Kida Khodr Ramadan & Frederick Lau: Zusammen sind wir Könige – Was Männer zu Freunden macht

Kida Khodr Ramadan & Frederick Lau: Zusammen sind wir Könige – Was Männer zu Freunden macht

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.04.2024 15:28 Uhr

Neue Gefahren in „Testo“ Staffel 2: Wie geht es weiter?

Direkt hinter ihnen betritt jedoch ein bekanntes Gesicht den Flughafen: Pepsi (Stipe Erceg). Gemeinsam mit seinem Sohn hatte er seinen Tod vorgetäuscht, um aus der Bank zu fliehen. Seine einstigen Komplizen scheinen davon nichts zu wissen und halten ihn wahrscheinlich noch immer für tot. Doch was hat es genau mit dem fingierten Täuschungsmanöver auf sich? Und wieso nimmt Pepsi denselben Flug wie seine Brüder? Sinnt er womöglich nach Rache?

Anzeige

Pepsi ist aber bei weitem nicht die einzige Person, die Kekos Crew noch gefährlich werden könnte. Sybille Fischer ist ebenfalls bereit zum Abflug. Die Polizistin hat sich also noch lange nicht geschlagen gegeben. Bevor der Abspann über die Bildschirme läuft, stellt sie klar: „Jetzt fi*** ich euch!“

In „Testo“ Staffel 2 könnte uns also ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel bevorstehen. Spannend bleibt, ob sich das noch auf dem Flughafen abspielen wird oder ob sich die Bankräuber zuvor ins Ausland absetzen können. So oder so wird Polizistin Fischer alles daran setzen, die Männer in der möglichen Fortsetzung zurück ins Gefängnis zu bringen.

Welche deutschen Serien ihr neben „Testo“ nicht verpassen solltet, seht ihr im Video:

Die besten deutschen Serien

„Testo“ Staffel 2: Wer ist dabei?

Das Ende lässt bereits vermuten, dass wir einen Großteil der Besetzung in „Testo“ Staffel 2 wiedersehen würden, darunter:

Anzeige
  • Kida Khodr Ramadan als Keko
  • Frederick Lau als Stulle
  • Veysel Gelin als Barro
  • Stipe Erceg als Pepsi
  • Nicolette Krebitz als Billy Fischer

Darüber hinaus dürften neue Gesichter von Bedeutung sein. Solange die zweite Staffel von „Testo“ aber nicht offiziell bestätigt ist, lassen sich keine weiteren Mutmaßungen anstellen. Bis es Neuigkeiten gibt, könnt ihr euer Wissen zu „4 Blocks“ testen. Wenn ihr die Gangster-Serie noch nicht kennt, solltet ihr sie schleunigst auf RTL+, WOW oder Netflix streamen.

„4 Blocks“ Quiz: Kennst du dich aus? Nur der Babo schafft 11/12 Punkten

Hat dir "„Testo“ Staffel 2: Wird es eine Fortsetzung der ARD-Gangster-Serie geben?" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige