Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Der dritte Mann

    Der dritte Mann

    • Kinostart: 06.01.1950
    • Thriller
    • 12
    • 108 Min

    Atmosphärisch überaus dichte Verfilmung des gleichnamigen Kriminalromans von Graham Greene, von dem auch das Drehbuch stammt. Carol Reed nutzte die Expressivität des zerbombten Wiens, um eine düstere Grundstimmung zu schaffen, in der sich Joseph Cotton und Orson Welles als ehemalige Freunde gegenüberstehen (wobei letzterer erst in der zweiten Hälfte des Films in Erscheinung tritt). Neben der spektakulären Kameraführung...

  • Laura

    Laura

    • Kinostart: 09.05.1947
    • Thriller
    • 93 Min

    Otto Premingers bedrückender Schwarzweiß-Film spielt mit den Vermutungen und der Fantasie seiner Figuren genauso hemmungslos wie mit den Erwartungen der Zuschauer und überrascht dementsprechend oft mit verblüffenden Wendungen. Der spannende Film noir ist auch eine romantische Dreiecksgeschichte, wobei die wahre Identität der Heldin, des Objekts der Begierde, bis zuletzt ein Rätsel bleibt - ein Element, von dem sich...

  • Ministerium der Angst

    Ministerium der Angst

    • Kinostart: 15.10.1944
    • Thriller
    • 86 Min

    Fritz Lang inszeniert widerwillig Graham Greenes gleichnamigen Roman mit großem Happy End.

  • Die Spur des Falken

    Die Spur des Falken

    • Kinostart: 03.05.1946
    • Kriminalfilm
    • 16
    • 96 Min

    Humphrey Bogart begründet als Sam Spade die Schwarze Serie.

  • Gefährliche Begegnung

    • Kinostart: 20.07.1950
    • Thriller
    • 16
    • 100 Min

    Film Noir von Fritz Lang, in dem ein Professor im Streit einen Nebenbuhler ersticht und die Konsequenzen trägt.

  • Tote schlafen fest

    Tote schlafen fest

    • Kinostart: 09.07.2009
    • Thriller
    • 16
    • 114 Min

    Humphrey Bogart portraitiert in Howard Hawks brillanter Inszenierung des gleichnamigen Romans von Raymond Chandler auf beieindruckende Weise den illusionslosen Privatdetektiv Marlowe. In ihrem dritten gemeinsamen Film steht ihm dabei als love interest Lauren Bacall zur Seite, deren unterkühlt-erotische Austrahlung als Kontrast zu ihrer nymphomanischen Film-Schwester Carmen (Martha Vickers) angelegt ist. Durch die überaus...

  • Frau ohne Gewissen

    Frau ohne Gewissen

    • Kinostart: 06.06.1950
    • Kriminalfilm
    • 16
    • 108 Min

    Billy Wilder inszeniert die Geschichte eines Versicherungsvertreters, der für das große Geld über Leichen geht.

  • Stadt ohne Maske

    Stadt ohne Maske

    • Kinostart: 29.11.1949
    • Kriminalfilm
    • 12
    • 95 Min

    „The Naked City“ gehört zu den an realen Schausplätzen aufgenommenen dokumentarischen Polizeifilmen, die aus Sicht der Polizei erzählen und kommentieren. Er wurde vom ehemaligen Polizeireporter Mark Hellinger produziert. Die Stadt spielt mit toll gefilmten Slums, Kais, Industrieanlagen, Hinterhöfen, Fabriken und Straßen die Hauptrolle. Der Fall wird für Sozialkritik genutzt: Niles gibt an einem Abend fünfzig Dollar...

  • Die blaue Dahlie

    • Kriminalfilm
    • 99 Min

    Film noir, in dem der unschuldige Alan Ladd von der Polizei gejagt wird und Trost bei Veronica Lake findet.



  • Straße der Versuchung

    • Kinostart: 22.06.1950
    • Thriller
    • 90 Min

    Fritz Langs fesselndes Remake des französischen Klassikers "Die Hündin" von Jean Renoir.

  • Ausgestoßen

    Ausgestoßen

    • Kinostart: 05.10.1984
    • Drama
    • 12
    • 121 Min

    Carol Reeds spannender Klassiker, der etwas zu Unrecht im Schatten von "Der dritte Mann" untergegangen ist.

  • Im Schatten des Zweifels

    • Kinostart: 08.09.1969
    • Thriller
    • 108 Min

    Film Noir von Alfred Hitchcock nach dem Theaterstück von Thornton Wilder, in dem ein Mädchen dem finsteren Geheimnis ihres Onkels auf die Schliche kommt.

  • Im Kreuzfeuer

    Im Kreuzfeuer

    • Kriminalfilm
    • 86 Min

    Film noir von Edward Dmytryk, der als einer der ersten Regisseure in Hollywood filmische Kritik am Rassismus üben darf.