Filmhandlung und Hintergrund

Otto Premingers bedrückender Schwarzweiß-Film spielt mit den Vermutungen und der Fantasie seiner Figuren genauso hemmungslos wie mit den Erwartungen der Zuschauer und überrascht dementsprechend oft mit verblüffenden Wendungen. Der spannende Film noir ist auch eine romantische Dreiecksgeschichte, wobei die wahre Identität der Heldin, des Objekts der Begierde, bis zuletzt ein Rätsel bleibt - ein Element, von dem sich...

Der clevere Detektiv Mark McPherson ermittelt im Fall des Mordes an Laura Hunt, einer attraktiven Werbemanagerin. Er verdächtigt sowohl ihre Tante als auch ihren Geliebten und einen mit ihr befreundeten Kolumnisten. Seine Überlegungen werden nicht nur durch das ständige Lügen aller Beteiligten gestört, sondern vor allem durch das plötzliche Auftauchen des totgelaubten Opfers. Alles wird noch komplizierter, als er sich in Laura verliebt und erkennt, dass erneut ein Mord vorbereitet wird, den er erst im letzten Moment erfolgreich verhindern kann.

Detektiv Mark McPherson ermittelt im Mordfall Laura Hunt. Der Fall wird kompliziert, als das totgelaubte Opfer wieder auftaucht und McPherson sich in Laura verliebt. Der spannende Film noir ist auch eine romantische Dreiecksgeschichte, wobei die wahre Identität der Heldin bis zuletzt ein Rätsel bleibt.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Laura

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Otto Premingers bedrückender Schwarzweiß-Film spielt mit den Vermutungen und der Fantasie seiner Figuren genauso hemmungslos wie mit den Erwartungen der Zuschauer und überrascht dementsprechend oft mit verblüffenden Wendungen. Der spannende Film noir ist auch eine romantische Dreiecksgeschichte, wobei die wahre Identität der Heldin, des Objekts der Begierde, bis zuletzt ein Rätsel bleibt - ein Element, von dem sich Hitchcock für „Vertigo“ inspirieren ließ. Exzellente Photographie und ein intensives Ensemblespiel machen den Film zu einem der besten seines Genres.

News und Stories

  • Back in Black

    Back in Black

    Die Rückkehr des "Schwarzen Films": "The Black Dahlia" markiert eine neue Welle des Noir-Films. Doch als Stilrichtung war Noir nie verschwunden.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare