Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • G.P. 506

    G.P. 506

    • Horrorfilm

    Effektvoller Mix aus Horror-, SF- und Kriegsfilm, in dem die Bedrohung mal nicht von einem äußeren Feind im Sturmangriff sondern von einem unsichtbaren Gegner aus dem Innern ausgeht, welchem zudem falsch verstandener Korpsgeist und Hang zur Korruption in die Karten spielen. Erinnerungen an „Das Ding aus einer anderen Welt“ werden wach, wenn in einer verschworenen Gemeinschaft Paranoia um sich greift und niemand mehr...

  • Mubangbi-dosi

    Mubangbi-dosi

    • Actionfilm

    Fernöstliche Taschendiebe arbeiten mit perfekter Aufgabenteilung, sind organisiert wie die Mafia, und wenn man sie am Rockzipfel festhält, massakrieren sie einen mit ihren Messern. Davon jedenfalls weiß dieser spannende und gut gespielte Thriller zu berichten, in dem ein zerrissener Cop gleich beide Frauen zu verlieren droht, die ihm in seinem Leben etwas bedeuten. Das ganze ist gesäumt von brutalen Gewaltakten, Verfolgungsjagden...

  • Löwenkäfig

    Löwenkäfig

    • Kinostart: 04.06.2009
    • Drama
    • 12
    • 113 Min

    Drama über eine junge Frau, die nach einem zweifachen Mord ihren Sohn im Gefängnis großziehen muss.

  • Mi-in-do

    • Drama

    Im 18. Jahrhundert muss sich eine begabte junge Malerin als Junge tarnen. Teils erotisches Kostümdrama aus Südkorea.

  • The Coffin

    The Coffin

    • Horrorfilm
    • 86 Min

    „Final Destination“ und andere Klassiker des modernen Gruselfilms lassen grüßen, wenn Ekachai Uekrongtham, Regisseur des gefeierten Dramas „Beautiful Boxer“, dem Horrorgenre seine Aufwartung macht. Herausgekommen ist zwar nicht gerade ein neuerliches Kunstwerk, doch in jedem Fall ein grundsolider asiatischer Geisterfilm mit allem, was an dichter Atmosphäre, schleichendem Schrecken und effektvollem Schockmoment dazu...

  • Garfield - Fun Fest

    Garfield - Fun Fest

    • Kinostart: 01.05.2016
    • Animations- & Zeichentrickfilm
    • 79 Min

    Animationsfilm mit dem faulen Kater, der sich mit Odie auf eine anstrengende Reise begeben muss.

  • Man Jeuk / Georukhan gyebo

    • Komödie

    Zwei Gangsterfilme aus Asien, die jeweils die komische und die dramatische Variante des Genres repräsentieren.

  • Gosa

    • Horrorfilm

    Das beklemmende Milieu höherer koreanischer Bildungsanstalten hat schon öfters wirkungsvoll als Kulisse gedient für Horrorfilme, und dieser hier kombiniert das landesübliche Motiv vom Geistermädel auf dem Pfad der Rache mit einer ordentlichen Portion modischem Folterhorror und den Mechanismen des amerikanischen Bodycounts. Auf der Jagd nach der originellen Todesart lassen sich Regisseur und Autor einiges einfallen...



  • Ssang-hwa-jeom

    Ssang-hwa-jeom

    • Drama

    Klassische koreanische Schwertkrieger von hochadeligem Geblüt knutschen hemmungslos auf den Kanapees im Hinterzimmer der Macht in diesem epischen und prachtvoll ausgestatteten Historiendrama um den Kampf Koreas um Unabhängigkeit von China und eine spezielle Episode daraus. Mancherorts als Asiens Antwort auf „Brokeback Mountain“ apostrophiert, ist der Film doch in erster Linie actiongeladener Eskapismus mit auch jeder...

  • Treeless Mountain

    Treeless Mountain

    • Kinostart: 01.03.2012
    • Drama
    • 89 Min

    Drama über zwei koreanische Mädchen, die von ihrer alleinerziehenden Mutter verlassen werden und schließlich in die Obhut ihrer fürsorglichen Großmutter kommen.

  • The Good, the Bad, the Weird

    The Good, the Bad, the Weird

    • Kinostart: 30.07.2009
    • Eastern
    • 16
    • 130 Min

    Wahnwitziges Quasi-Remake von Leones "Zwei glorreiche Halunken", in dem drei Spitzbuben einen Schatz jagen.

  • Sookmyeong

    Sookmyeong

    • Actionfilm

    Geschichten über dick befreundete Jugendbandenmitglieder, die aufgrund tragischer Ereignisse zu Todfeinden wurden und sich Jahre später zu erbitterten Duellen wiedertreffen, sind ein integraler Bestandteil des koreanischen Kinos und schon wesentlich einfallsreicher und mitreißender präsentiert worden als im Falle dieses mit aufdringlicher Melodramatik nicht geizenden Gangsterthrillers. Für edle Kulissen, gutes Kamerahandwerk...

  • Dachimawa Lee

    Dachimawa Lee

    • Komödie

    Ryoo Seung-wan, Regisseur des angenehm entspannten und schrägen Superheldenspaßes „Arahan“, meldet sich zurück mit diesem völlig überdrehten und mindestens ebenso verrückten Actionabenteuer um einen dicken, etwas tölpelhaften Superagenten, der im Grunde alles falsch macht, am Boden zerstört wird, trotzdem niemals aufsteckt und natürlich total obsiegt. Wilder Action-Slapstick im Stile von „Kung Fu Hustle“ gepaart...

  • Divine Weapon - Die letzte Schlacht der Ming Dynastie

    Divine Weapon - Die letzte Schlacht der Ming Dynastie

    • Abenteuerfilm

    Koreanisches Abenteuerepos nach bewährten Mustern mit ebensolchen Zutaten. In prachtvollen Landschaftspanoramen paaren sich spannend wie ein Schachspiel mit bekanntem Ausgang freie Nachstellungen historischer Schlachten mit zuweilen eindrucksvollen Computereffekten, während in den Kampfpausen der Held und die Heldin einen Ringelpiez ohne Anfassen aufführen bzw. unter nationalpatriotischen Fanfaren der Nachbar aus dem...

  • Arumdabda

    • Drama

    Koreanisches Drama über eine junge Frau, die aufgrund ihrer Schönheit zum Opfer männlicher Begierden wird.

  • Saam gwok dzi gin lung se gap

    Saam gwok dzi gin lung se gap

    • Abenteuerfilm

    Größen des modernen Hongkongkinos wie Sammo Hung („Eastern Condors“) und Andy Lau („Infernal Affairs“) ließen sich nicht lang bitten für dieses epische Kostümabenteuer um eine besonders gerne in chinesischen Überlieferungen zitierte Episode aus der Frühgeschichte des Riesenreiches. Dementsprechend dramaturgisch trocken das Geschehen, by the numbers werden die Karriereschritte des hauptagierenden Wunderknaben abgehakt...

  • The Chaser

    The Chaser

    • Kinostart: 06.11.2008
    • Thriller
    • 123 Min

    Selbstjustiz ist besser als staatliche und Folter zur Wahrheitsfindung unbedingt empfehlenswert, verkündet unbefangen, lauthals und in bester „Dirty Harry“-Tradition dieser handwerklich-technisch tadellos gewerkelte Edelkrimi aus Korea, der in Cannes kontrovers diskutiert wurde und auf dem diesjährigen Fantasy Filmfest den Abschlussfilm stellte. Heftige Gewalttaten, endlose Verfolgungsjagden und eine schräge Buddy-Geschichte...