Filmhandlung und Hintergrund

Ryoo Seung-wan, Regisseur des angenehm entspannten und schrägen Superheldenspaßes „Arahan“, meldet sich zurück mit diesem völlig überdrehten und mindestens ebenso verrückten Actionabenteuer um einen dicken, etwas tölpelhaften Superagenten, der im Grunde alles falsch macht, am Boden zerstört wird, trotzdem niemals aufsteckt und natürlich total obsiegt. Wilder Action-Slapstick im Stile von „Kung Fu Hustle“ gepaart...

Korea in den frühen 40er Jahren des 20. Jahrhunderts ist von japanischen Aggressoren besetzt, nur einige heldenhafte Partisonen wie Spezialagent Lee leisten Widerstand. Da droht eine Buddha-Statue mit den Namen aller koreanischen Spione in falsche Hände zu fallen, nur Lee kann noch die Katastrophe verhindern. Zwischen China, Japan, Russland den USA und der Schweiz entspinnt sich ein Wettrennen um den Schatz. Als er das Gedächtnis verliert, glauben seine Feinde, leichtes Spiel mit Lee zu haben.

Ein etwas tölpelhafter Spezialagent rettet auf abenteuerliche Weise der koreanischen Widerstand im Zweiten Weltkrieg. Überdrehte Agentenabenteuerkomödie in Top-Ausstattung.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dachimawa Lee

Darsteller und Crew

  • Lim Won-hie
    Lim Won-hie
  • Kong Hyo-jin
    Kong Hyo-jin
  • Park Si-hyeon
    Park Si-hyeon
  • Hwang Bo-ra
    Hwang Bo-ra
  • Jo Sang-geon
    Jo Sang-geon
  • Kim Byeong-ok
    Kim Byeong-ok
  • Ryoo Seung-wan
    Ryoo Seung-wan
  • Kwon Hyeok-jae
    Kwon Hyeok-jae
  • Nam Na-yeong
    Nam Na-yeong
  • Choi Seung-hyun
    Choi Seung-hyun

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ryoo Seung-wan, Regisseur des angenehm entspannten und schrägen Superheldenspaßes „Arahan“, meldet sich zurück mit diesem völlig überdrehten und mindestens ebenso verrückten Actionabenteuer um einen dicken, etwas tölpelhaften Superagenten, der im Grunde alles falsch macht, am Boden zerstört wird, trotzdem niemals aufsteckt und natürlich total obsiegt. Wilder Action-Slapstick im Stile von „Kung Fu Hustle“ gepaart mit einer kräftigen Prise „Austin Powers“ vielen bunten Zitaten aus hundert Jahren Kino. Für Asia- und Actionkomödienfans.

Kommentare