Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Der kleine Lord

    Der kleine Lord

    Verfilmung des klassischen Jugendromans mit Mario Adorf und Marianne Sägebrecht.

    mit Mario Adorf, Marianne Sägebrecht
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Schlafes Bruder

    Schlafes Bruder

    Zwei Literaturverfilmungen der jüngsten deutschen Filmgeschichte haben bei ihrer Kinoauswertung gezeigt, wie nahe Erfolg und Mißerfolg zusammenliegen können. Während die unter den Fittichen von Bernd Eichinger entstandene internationale Großproduktion „Das Geisterhaus“ 1993/1994 knapp 3,7 Millionen Deutsche in die Lichtspielhäuser lockte, wollten ein Jahr später nur etwa 130.000 Personen Klaus Maria Brandauers...

    von Joseph Vilsmaier mit André Eisermann, Dana Vávrová, Ben Becker und weiteren
    Genre:
    Drama
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Tag der Abrechnung

    Nur ein halbes Jahr nach der tatsächlichen Begebenheit verfilmte RTL die Geschichte des Mannes, der im März 1994 im Amtsgericht Euskirchen sieben Menschen umbrachte.

    von Peter Keglevic mit Christoph Waltz, Cornelia Froboess, Oliver Stritzel und weiteren
    Genre:
    Drama
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Eclipse

    Eclipse

    Nach Atom Egoyans „Exotica“ und Denys Arcands „Liebe und andere Grausamkeiten“ bildet nun Jeremy Podeswas Spielfilmdebüt „Eclipse“ den Abschluß einer Trilogie von kanadischen Produktionen aus dem Hause TiMe. Trotz der thematischen Verwandtschaft unterscheidet sich „Eclipse“ in einigen Punkten von den beiden vorangegangenen Werken. Zum einen ist Podeswa im Vergleich zu seinen renommierten Kollegen (noch) ein unbeschriebenes...

    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Verhängnis / Fate

    Verhängnis / Fate

    „Verhängnis/Fate“ ist der Abschlußfilm von Regisseur Fred Kelemen, der bis 1994 an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin studierte. In eindringlichen Bildern beschreibt und entlarvt er eine entfremdete und entmenschlichte Gesellschaft ohne Perspektiven.

    Genre:
    Drama
    Infos zum Film