Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tomb Raider
  4. News
  5. „Tomb Raider 2“: Studio verliert Rechte – Keine Fortsetzung mit Alicia Vikander als Lara Croft

„Tomb Raider 2“: Studio verliert Rechte – Keine Fortsetzung mit Alicia Vikander als Lara Croft

„Tomb Raider 2“: Studio verliert Rechte – Keine Fortsetzung mit Alicia Vikander als Lara Croft
© IMAGO / Everett Collection

Erst kürzlich hat „Tomb Raider 2“ richtig Fahrt aufgenommen, doch zu spät: MGM hat die Filmrechte verloren. Dennoch gibt es Hoffnung für weitere Lara-Croft-Verfilmungen.

In „Tomb Raider“, dem dritten Leinwandabenteuer von Lara Croft, übernahm Oscarpreisträgerin Alicia Vikander 2018 erstmals den Staffelstab von Angelina Jolie und füllte deren Fußstapfen mit Bravour. Viele Fans waren deshalb glücklich, dass Vikander stets an einer Fortsetzung interessiert war. Da das Einspielergebnis von gut 275 Millionen Euro aber leicht hinter den Erwartungen des verantwortlichen Studios zurückgeblieben war, stand das Sequel fast eineinhalb Jahre lang auf der Kippe. Nach weiteren Komplikationen hinter den Kulissen hat Metro-Goldwin-Mayer nun eine wichtige Frist verpasst und damit die Filmrechte verloren. Ein neues Studio könnte nun übernehmen.

Alicia Vikanders erstes und wohl einziges Abenteuer als „Tomb Raider“ könnt ihr auf Netflix streamen.

„Tomb Raider 2“: Fortsetzung auf Eis

Im Herbst 2019 kam die frohe Kunde, dass die Fortsetzung grünes Licht erhalten hat (via Deadline). Der Film bekam sogar direkt einen Kinostart für Frühjahr 2021, doch daraus wurde bekanntlich nichts. Wenig später gab es auch hinter den Kulissen einen Führungswechsel, der dem Projekt neue Hoffnung schenkte: Regisseur Ben Wheatley als auch Autorin Amy Jump wurden durch „Lovecraft Country„-Showrunner Misha Green ersetzt.

Allerdings hätten die Dreharbeiten bis Anfang Mai 2022 beginnen müssen – das war die Bedingung, an die die Filmrechte der Videospielreihe gebunden war. Da dieser Zeitplan nicht eingehalten werden konnte, fällt die Fortsetzung aus (via ComicBook, noch mehr Infos dazu bekommt ihr außerdem in diesem Artikel).

Übernimmt ein anderes Studio die „Tomb Raider“-Reihe?

Nichtsdestotrotz könnten uns in Zukunft weitere „Tomb Raider“-Filme erwarten. Vielleicht nicht unbedingt im Kino, aber auf einer der großen Streamingplattformen, denn Amazon, Netflix und Co. buhlen nun um die Rechte. Eine Fortsetzung des Films von 2018 ist dann allerdings nicht zu erwarten, stattdessen wird es wohl wieder ein Neustart. Womöglich hat Netflix aktuell die besten Chancen, an dieser Stelle zu übernehmen, schließlich arbeitet der Streamingdienst derzeit schon an einer animierten „Tomb Raider“-Serie.

Ihr seid Fan von Videospielverfilmungen? Dann lasst euch diese 12 Empfehlungen in unserem Video nicht entgehen:

Die 12 kultigsten Videospielverfilmungen

„Tomb Raider 2“: Reboot statt Fortsetzung

Zur Handlung lässt sich nach den neuesten Ereignissen entsprechend wenig sagen und nur spekulieren. Am Ende von Alicia Vikanders „Tomb Raider“ kam es für Lara zu der schockierenden Entdeckung, dass die skrupellose Geheimorganisation „Trinity“ zu Croft Holdings gehört und unter der Führung der ehemaligen Geschäftspartnerin ihres Vaters auf der ganzen Welt operiert. Hier hätte die Fortsetzung anknüpfen und Lara auf ein neues Abenteuer schicken können, die Organisation zu zerschlagen und ihren Machenschaften ein Ende setzen.

So wie es aussieht, wird es dazu aber nicht mehr kommen. Wie nah oder fern ein weiterer „Tomb Raider“-Film an der Videospielvorlage bleibt, für die aktuell ein neuer Teil in Arbeit sein soll, bleibt abzuwarten. Wir halten euch an dieser Stelle natürlich über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.