"Suicide Squad": Bekommt der Joker seinen eigenen Film?

Author: Philipp SchleinigPhilipp Schleinig |

Suicide Squad Poster

Der im Sommer startende „Suicide Squad“ entwickelt sich zunehmend zu einer Bewährungsprobe für das Superhelden-Franchise von DC/Warner Bros., immerhin gilt es, den Konkurrenten Marvel in Sachen Kassenerfolge einzuholen. Sollte der Film erfolgreich sein, könnten die Anti-Helden auch in Solo-Filmen zurückkehren. Der neuste und vielleicht vielversprechendste Kandidat: der Joker.

Erst vor kurzem machte die Meldung die Runde, dass mit Harley Quinn bereits eine Kandidatin des „Suicide Squad“ feststeht, die ihren eigenen Film bekommen soll. Unwahrscheinlich ist dies nicht, bleibt jedoch erst einmal abzuwarten, wie der Film über die gemeinsame Mission der Anti-Helden überhaupt im Kino abschneiden wird. Sollte Warner Bros. sich mit dem Ergebnis zufrieden geben, dann könnten auch andere Charaktere in Solo-Filmen auftreten.

Laut einer Quelle von We Got This Covered gibt es hinter den Kulissen von Warner Bros. bereits Pläne für etwaige Spin-offs. Neben Harley Quinn hat dann auch der Joker, der in „Suicide Squad“ von Jared Leto verkörpert wird, beste Chancen, unabhängig vom Batman einen eigenen Film zu bekommen.

Eigener Joker-Solo-Film?

„Der Joker ist eindeutig eine Option für ein Spin-off und Jared Leto scheint dafür bereit zu sein, nach allem was ich gehört habe.“

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Horror-Tattoos: 10 Horrorfilm-Fans, denen offenbar alles egal war

Allein die Möglichkeiten an weiteren Filmen aus dem „Suicide Squad“ sind zahlreich. Dass da nicht der Joker, sondern eben Harley Quinn die erste Wahl war, überrascht vielleicht auf den ersten Blick. Jedoch sind beide Charaktere die wohl vielversprechendsten Figuren, die einen eigenständigen Film tragen könnten. Die Entstehungsgeschichte des Jokers mal auf der großen Leinwand erzählt zu bekommen, macht dabei noch den größten Reiz aus.

Wiederum: Nimmt das Publikum den neuen Joker nicht gut auf, hat sich auch diese Geschichte wieder erledigt. Wer also mehr vom „Suicide Squad“ sehen möchte, sollte ab dem 18. August 2016 fleißig ins Kino gehen. Hier gibt es nochmal den Trailer:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Suicide Squad
  5. "Suicide Squad": Bekommt der Joker seinen eigenen Film?