Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mortal Kombat
  4. News
  5. Nach „The Boys“-Star: Actionkracher „Mortal Kombat 2“ hat seinen mächtigen Shao Khan gefunden

Nach „The Boys“-Star: Actionkracher „Mortal Kombat 2“ hat seinen mächtigen Shao Khan gefunden

Nach „The Boys“-Star: Actionkracher „Mortal Kombat 2“ hat seinen mächtigen Shao Khan gefunden
© Warner Bros.

Gleich vier neue Stars konnten für die Videospielverfilmung „Mortal Kombat 2“ verpflichtet werden. Vor allem Shao Khan ist richtig gut getroffen. Wow!

Poster Mortal Kombat

Mortal Kombat

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Machen wir uns nichts vor, die Videospielverfilmung „Mortal Kombat“ ist in erster Linie für Fans der kultigen und langlebigen Videospielreihe gedacht. Das zeigt sich bereits auf der Bewertungsseite Rotten Tomatoes bei den Bewertungen mit mageren 54 Prozent bei den Kritiken, aber großartigen 86 Prozent beim Publikum. Wer jauchzte als Fan nicht auf beim Anblick von Liu Kang (Ludi Lin), Kung Lao (Deutschlands Martial-Arts-Export Max Huang), Lord Raiden (Tadanobu Asano), Sub-Zero (Joe Taslim), Scorpion (Hiroyuki Sanada), Sonya Blade (Jessica McNamee), Jax (Mehcad Brooks), Kano (Josh Lawson), Shang Tsung (Chin Han), Mileena (Sisi Stringer), Nitara (Mel Jarnson), Reiko (Nathan Jones) sowie Kabal (Damon Herriman) und Goro (Angus Sampson)?

Ihr merkt es schon, als Nichtfan dreht sich bei all den Namen und Charakteren schnell der Kopf. Wie soll man die alle auseinanderhalten? Aber keine Sorge (Achtung, kleiner Spoiler!), einige von ihnen sind ja schon gar nicht mehr am Leben. Dafür müsst ihr euch für die in Arbeit befindliche Fortsetzung direkt eine Handvoll neuer Namen merken. Zuletzt wurden Tati Gabrielle („Uncharted“) als Jade und „The Boys“-Star Karl Urban als Johnny Cage vermeldet (via TheWrap). Allerdings ist Urban noch nicht zu 100 Prozent gesetzt. Es hieß, er befinde sich in finalen Verhandlungen. Hier gilt es also, die Daumen zu drücken, wenn man ihn als einen der wichtigsten Charaktere des „Mortal Kombat“-Universums sehen will. Schauspielerisch hätte er das Verschmitzte definitiv drauf. Und: Als älterer Johnny Cage würde das die Türen öffnen für die Fan-Favoritin und Cage-Tochter Cassie.

Anzeige

Nun gibt es brandneue Nachrichten von der Besetzungsfront: Wie Deadline berichtet, ist die Besetzung für vier weitere Charaktere unter Dach und Fach. Genauer gesagt sind Martyn Ford, Desmond Chiam, Ana Thu Nguyen sowie Damon Herriman neu mit an Bord der Produktion. Die eigentliche Sensation ist aber, wen sie in „Mortal Kombat 2“ verkörpern werden.

„Mortal Kombat“ könnt ihr komplett ungeschnitten über Amazon streamen

Ford, ein britischer Bodybuilder und hauptsächlich in B-Actionfilmen aktiver Schauspieler, aber auch mit Auftritten in „Kingsman: The Golden Circle“ und „Fast & Furious 9“, wird Shao Khan, den mächtigen Feind, Eroberer und Herrscher über viele Reiche wie die Außenwelt verkörpern. Eine vortreffliche Wahl, verfügt der 41-Jährige bei einer Körpergröße von 2,03 Meter und seiner beeindruckenden Muskelmasse über genau die richtige Statur, die eines Shao Khan würdig ist. Ford selbst hat sich bereits selbst über Instagram geäußert:

„Bin so enorm stolz darauf, einen der größten Fieslinge aller Zeiten zu spielen – in einer der unglaublichsten Filmreihen. Ich fühle mich so unfassbar gesegnet und bin dankbar für die verrückteste Reise, die ich bislang erlebt habe. Zeit, Magie zu schaffen und Shao Khan zum Leben zu erwecken…“

Anzeige

Shao Khans Auftauchen dürfte die Erwartungen gehörig nach oben schrauben und bestätigt quasi, dass in „Mortal Kombat 2“ in der Tat das tödliche Turnier beginnen wird. Eines ist jedenfalls klar, Shao Khan kann es locker mit diesen tödlichsten Charakteren in Actionfilmen aufnehmen, die ihr im Video sehen könnt.

Die 8 tödlichsten Charaktere der größten Action-Franchises

„Mortal Kombat 2“: Auch König Jerrod, Königin Sindel und Quan Chi sind dabei

Shao Khan mag zwar für die meisten offenen Münder sorgen, nicht weniger wichtig und großartig sind aber die anderen drei Charaktere, die Einzug in das Film-Franchise halten werden. Desmond Chiam („The Falcon and the Winter Soldier“) wird den verstorbenen König Jerrod von Edenia spielen, der von Shao Khan bezwungen und getötet wurde. Wichtig ist er vor allem für Königin Sindel, die von Ana Thu Nguyen („Get Free“) verkörpert wird. Die Mutter von Kitana war die Gemahlin von Jerrod und heiratete nach dessen Tod Shao Khan.

Zu guter Letzt wäre da noch Damon Herriman („The Nightingale“), der den mächtigen wie gerissenen Zauberer Quan Chi zum Leben erwecken wird. Dieser entstammt der Unterwelt und nutzt Allianzen, um seine eigene Macht zu erweitern und zu sichern. Es versteht sich von selbst, dass er seine Zweckverbündeten jederzeit verrät, um sich selbst zu retten.

Eines steht fest, „Mortal Kombat 2“ dürfte hiermit um einiges interessanter geworden sein – zumindest für Fans.

Wie gut ihr euch mit Videospielverfilmungen auskennt, könnt ihr mit diesem Quiz herausfinden:

Quiz über Videospielverfilmungen: Kannst du 15/17 Punkte erzielen?

Hat dir "Nach „The Boys“-Star: Actionkracher „Mortal Kombat 2“ hat seinen mächtigen Shao Khan gefunden" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige