Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Knives Out
  4. News
  5. Freitag bei Netflix: Irres Star-Aufgebot sorgt für bestes Krimi-Erlebnis der letzten Jahre

Freitag bei Netflix: Irres Star-Aufgebot sorgt für bestes Krimi-Erlebnis der letzten Jahre

Freitag bei Netflix: Irres Star-Aufgebot sorgt für bestes Krimi-Erlebnis der letzten Jahre
© IMAGO / ZUMA Wire

Im Kinojahr 2020 mussten viele Filme aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Dennoch konnte Anfang des Jahres besonders ein Film glänzen und die Zuschauer*innen begeistern.

Das Kinojahr 2019 hatte viele tolle Highlights zu bieten und optimistisch blickte man schon gespannt auf 2020. Doch leider kam es zu einer bitteren Enttäuschung. Die weltweite Pandemie sorgte für Kinoschließungen und Filme sowie Serien mussten größtenteils verschoben werden. Zumindest Anfang des Jahres sah man noch famose Kino-Blockbuster in den Lichtspielhäusern. Einer davon war Knives Out von Regisseur Rian Johnson („Star Wars: Die letzten Jedi“). Der Film steht euch ab Freitag, dem 2. September 2022 auch endlich auf Netflix zur Verfügung – und bis die Fortsetzung ebenso dort erscheint, dauert es nicht mehr lange.

Noch weitere Film-Highlights erhaltet ihr dank des Sky / Netflix Kombo-Abos.

Der spannende Krimi erzählt die Geschichte des Autors Harlan Thrombey (Christopher Plummer), der anlässlich seines 85. Geburtstags zu einer großen Familienfeier ruft. Doch noch in derselben Nacht stirbt der ältere Herr auf mysteriöse Weise. Detective Benoit Blanc (Daniel Craig) und Lieutenant Elliot (LaKeith Stanfield) gehen der Sache auf den Grund und die Familie des Verstorbenen gerät ins Visier der Ermittlungen. Doch die Verwandten zeigen sich wenig kooperativ. Erst mit der Hilfe von Marta (Ana de Armas), der Pflegerin von Harlan, kommt Detective Blanc auf eine Spur.

Schaut euch hier den Trailer zu „Knives Out“ an:

„Knives Out“ Fortsetzungen fortan bei Netflix

Mit „Knives Out“ kam ein spannender Krimifilm auf uns zu, der auch an den Kinokassen zu punkten wusste. Mit 309 Millionen US-Dollar Umsatz war der Film geradezu ein echter Kassenschlager. Neben dem großen Geldregen hat „Knives Out“ aber auch etliche Kritiker*innen überzeugt. Auf Metacritic bekam der Film die Wertung 82 von 100 bei 52 Kritiken. Auf Rotten Tomatoes bekam der Krimi sogar 97%. Doch das ist nicht alles: „Knives Out“ erhielt eine Nominierung bei den Oscars für das beste Drehbuch. Zudem glänzt die Verfilmung mit seinem großen Staraufgebot. Neben den bereits erwähnten Stars sind noch Chris Evans („Avengers: Endgame“), Jamie Lee Curtis („Halloween“), Toni Collette („Hereditary“), Don Johnson („Miama Vice“) und Michael Shannon („Man of Steel“) mit dabei.

Dass Fortsetzungen im erfolgsverwöhnten Hollywood schnell eine sichere Sache sind, wenn die Umsätze stimmen, kann man sich denken. Doch dass ausgerechnet Netflix den Zuschlag erhielt, überraschte dann doch. Noch 2021 sicherte sich der Streamingdienst für die Summe von 450 Millionen US-Dollar die Rechte an den „Knives Out“-Fortsetzungen. Teil 2 mit dem Namen „Glass Onion: A Knives Out Mystery“ erwartet uns noch dieses Jahr am 23. Dezember 2022 beim Streamingdienst, wo es den Detektiv dieses Mal nach Griechenland verschlägt, wo er auf einer Luxusyacht die Verdächtigen ins Kreuzverhör nimmt. Auch Teil 3, der sich erneut einem weiteren Fall widmen wird, soll von Netflix produziert werden. Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, lohnt sich ein (erneuter) Blick in „Knives Out“ auf Netflix.

„Knives Out“ ist ein toller Krimi-Film, doch wie gut kennt ihr euch mit Krimi-Serien aus? Findet es hier heraus:

Krimi-Quiz: Erkennt ihr 13 Serien anhand der Tatorte?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.